Information ausblenden

"Funk JAzz" mein Gebiet noch Fragen, Kritiken oder sonst noch etwas

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von funkyp, 09.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. funkyp

    funkyp Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.748
    1748
    www.myspace.com/coolfunky

    Jetzt wird es Funky das ist mein Gebiet und macht mir den meisten Spass Piwi Funk Jam Album 2006. Hört rein geiler Break. Der sehr jazzige Einflüsse hat man höre das Klavier. Und der Bass haut alles um. Bin gespannt auf eure Meinungen.



    Euer Funky P :D
     
    funkyp, 09.04.06
    #1
  2. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.764
    7764
    Boah, geil, geil, geil !!!
    So was mag ich.

    Schwupp auf die Platte, auf Cd, ab in den Player und repeat gedrückt:D

    Edit: Habe Deine anderen Sachen auch gehört, Respekt !!!!


    Gruß
    BLUE-S-MAN
     
    BLUE-S-MAN, 09.04.06
    #2
  3. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hilfe, eine funky P Invasion!
    Du bestreitest das Feedback-Forum inzwischen fast schon alleine,
    man kommt ja mit dem Anhören Deiner Stücke gar nicht mehr nach….;)

    nun zu Deinem Stück:
    man merkt tatsächlich, dass Du Dich auf diesem Gebiet zu Hause fühlst!
    Bass, Schlagzeug, Klavier, Sax finde ich großartig!
    Gitarren: kommt mir so vor, als ob die ein bisschen verstimmt sind, auch nicht 100% sauber gespielt. Habe den Eindruck als hättest Du die Melodie ziemlich genau im Kopf, aber die Finger wollen (noch) nicht so wie Du. Aber ich denke, das ist reine Übungssache.

    Fazit: TOLLER SONG, :)
    Stefan
     
    Wishbone, 09.04.06
    #3
  4. mathew

    mathew

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    3.628
    3628
    Hi

    Sympathisch!

    Also es gefällt schon.

    Kritikpunkte: Die Drumloops wirken auf Dauer sehr statisch. Überhaupt hat man das Gefühl es wird hier verstärkt mit Loops gearbeitet ;)
    Zuviel Raum auf Gitarren und Drums.
    Gitarren-Soli klingen nach Standard - Pentatonik, und sind nicht so ganz tight - was bei einem solch straighten Funksong schon sehr wichtig wäre.

    Diesem Song würde ein wenig mehr Improvisation gut zu Gesicht stehen!

    Btw: Diana Krall ist eine Granate ;)


    Gruß Mattes
     
    mathew, 09.04.06
    #4
  5. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    5.494
    5494
    ganz gut.

    aber soundmäßig passen die sachen irgendwie nicht zusammen find ich.
    außerdem fehlt mir melodie. :roll:
     
    Kollege, 10.04.06
    #5
  6. capricorn

    capricorn

    Registriert seit:
    04.04.06
    Punkte:
    75
    75
    im prinzip kann ich mich meinen beiden vorrednern nur anschliessen!
    das sax finde ich recht gut, mir würde der song aber weeesentlich besser
    gefallen, wenn es (das sax) mehr damit beschäftigt wäre, eine eingängige
    hookline zu spielen, als am ende des songs ein wenig zu solieren!

    der pianosound ist mir etwas zu "konservig", aber alles in allem eine tolle nummer!

    der bass gefällt mir sehr gut!

    gruss,

    capri
    ;)
     
    capricorn, 10.04.06
    #6
  7. kong

    kong

    Registriert seit:
    19.02.06
    Punkte:
    702
    702
    Ich finde es auch nett, aber als alter Jazzer würde ich das etwas anders machen. Die Instrumente sind einfach mit kleinen Solos aneinander gereiht und wirken eher etwas wie sound-Beispiele. Du solltest das Motiv zusammen spielen (alle oder eine Art Choir) und dann die kleinen Solopassagen verteilen. Ist dann eher Funky. Gitarre klingt teilweise wirklich ein wenig verstimmt.
    Trotzdem schön, so was hier zu hören. Weiter so. Großes Lob.
     
    kong, 10.04.06
    #7
  8. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi,

    eine Perle unter vielen Perlen entdeckt!

    Wirkt z.T. wie Patchword und Skalenübungen mit feinen und nicht immer abgeschlossenen Harmonien.
    Piano gefällt ... passt irgendwie klanglich und gerade noch (Mix) hinein?
    Instrumente gut gespielt ... musikalische Ideen ... grosses Kino!

    Hab ansonsten nichts bereits gesagtem hinzuzufügen und stimme den Vorrednern zu.

    Saubere Sache meine Damen/Herren ;)
     
    antares, 13.04.06
    #8
  9. ichon

    ichon

    Registriert seit:
    31.12.04
    Punkte:
    678
    678
    Ja feine sache..

    beim bass.. welchen envelopfilter hast du da in den kleinen soloparts genommen.. würde mich nur mal persönlich interessiern

    D.
     
    ichon, 13.04.06
    #9
  10. Freeman666

    Freeman666

    Registriert seit:
    21.08.04
    Punkte:
    5.429
    5429
    nette samples aneinandergreiht!

    die hook feeeeeeeehlt!!!!!! :-[]


    gruss free ;)
     
    Freeman666, 14.04.06
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.