Information ausblenden

Für alle, die noch nicht genug von Moog haben

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von never_mind, 05.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. never_mind

    never_mind Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    never_mind, 05.07.12
    #1
  2. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.454
    51454
    Kann man sich sparen, die Gruetze. Da ist man mit Freeware besser bedient (Tyrell etc.).

    Reine Geld- und Festplattenverschwendung. ;)

    Mit Moogsound hat das nix zu tun.
     
    synthpark, 05.07.12
    #2
  3. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    hä?

    Versteh ich nicht synthpark. kannst du die meinung mal begründen?
    erstmal moog mit tyrell zu vergleichen..hä?

    Und dann wieso Verschwendung? Es sind echte Moogsamples. Wo ist das problem?
     
    Ari, 05.07.12
    #3
  4. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.454
    51454
    ich hab doch diesen Schund auf der Platte, als es mal von IK alle Synths zusammen zum Dumpingpreis gab. Wenn das Moogsamples sein sollen, dann heiss ich Hans Wurst. Weiss nicht, was die damit angestellt haben, obs an der Sample Engine liegt, aber das klingt so tot, da ist man mit jedem anderen Synth besser beraten. Zum Beispiel Diva. Oder neulich gabs doch den Minimoog V von Arturia UMSONST. Das beste waere, wenn IK das UMSONST angeboten haette, denn es ist nix wert. Ausser man ist Masochist. ;)
     
    synthpark, 05.07.12
    #4
  5. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Hallo Hans,

    also ich habe diese Library auch. Und es ist einfach eine Sammlung von Sounds verschiedener auch seltener Moog Synthesizer. Das kann und vorallem IST keine Diva.

    Ich find das hat sehr wohl seine Berechtigung.
    ABER kann ja jeder kaufen, wie er mag. Für 24€ ist das für meine Begriffe obergeil. *find. :)
     
    Ari, 05.07.12
    #5
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.454
    51454
    na wenn du drauf abfaehrst, ok, jedem seins. Ich find, das Paket wird wird nur noch hausintern unterboten, naemlich durch SampleTron :D Obwohl, das ist so extrem lofi, das hat schon wieder Charakter :vermut:

    Fuer mich ist das extrem schlecht gesampled und vor allem duenn.
     
    synthpark, 05.07.12
    #6
  7. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    Hallo,
    ich benutze sehr oft und das sehr gerne den Minimogue VA, der ist free.
    Habe mir auch den von Synthpark erwähnten Arturia Minimoog runnergeladen aber der Minimgue VA gefällt mir immer noch am besten.
    Habe mir gerade ein paar Klangbeispiele der hier erwähnten Samplelibary angehört und frage mich, warum das (wirtschaftliche Interessen der jeweiligen Firma mal ausgeschlossen) und wieso soll das alles besser sein als die von mir genannte Freeversion?
     
    misterkanister, 05.07.12
    #7
  8. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Naja, dat is ja einer von diesen Begriffen, die nicht definiert und absolut im Ohr des Betrachters liegen. Ähnlich wie "phätt" "breit" und andere Beschreibungsversuche.

    Wenn du mir einen Vergleich eines guten Moogsamples, mit dem selben aus der Library zeigst, dann mag ich dir das mal glauben. Aber ich vermute mal ins Blaue, dass dir das nicht möglich sein wird. :)
     
    Ari, 05.07.12
    #8
  9. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Das meinst du nicht ernst oder?
    Die Synthedit Freeware gegenüber echten Moogsounds. Also echten ECHTEN moogsounds?
    Nee!

    Da erübrigt sich jede weitere Diskussion.
     
    Ari, 05.07.12
    #9
  10. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.454
    51454
    Richtig gefragt.

    Vor allem: 24 Euro = 45 Mark (!!!) Fast'n Fuffi. Ah ist doch viel Geld, he? :D
    Fuer fast nichts. Jetzt daemmert's langsam ...

    Dabei kostete damals der Yamaha CS1 nur 130 Mark oder so.

    @Ari: du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass dieses Spektrum an Sounds, was die anbieten, auch nur 10% abdeckt, dazu noch miserabel gesampelt. Duenn = tot, kein Leben im Sound, ausserdem in den tiefen Mitten seltsam ausgeduennt.
     
    synthpark, 05.07.12
    #10
  11. never_mind

    never_mind Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    @Ari & misterkanister:
    Zumal die freie Version in einem Test (hier oder anderswo im Netz) in Sachen Authentizität eher schlecht abgeschnitten hat. Was natürlich nichts über den Klang an sich sagt.
     
    never_mind, 05.07.12
    #11
  12. never_mind

    never_mind Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    = 105.5 Zloty = 12242 Fidschi-Muscheln. Jetzt wird mir manches klar!!111!! ;)
     
    never_mind, 05.07.12
    #12
  13. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    Naja, ich bin kein Profi, also meine Musik bringt kein Geld.
    Betriebswirtschaftlich bedeute das: So günstig wie möglich Musik produzieren.
    Letztendlich kommt`s mir, soundmäßig, auf ein akzeptables Ergebnis an und dafür reicht`s.
     
    misterkanister, 05.07.12
    #13
  14. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    @synth
    ;)
     
    Ari, 05.07.12
    #14
  15. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.454
    51454
    Was soll ich machen, meinen Moog samplen, wenn ich keinen habe?

    Nimm doch Arturia und spiel mal rum damit, danach mit Sample-Moog. Da muesste Dir schon was auffallen. Oder vergleich mal den Sound mit Platten.

    Am besten hoer dir mal dieses Album an:

    http://www.amazon.de/Future-Chaos-Bomb-Bass/dp/B001CRBJKA

    alles echte Moogsounds, dann vergleich mal ;)
     
    synthpark, 05.07.12
    #15
  16. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Was mir auffällt: Gemecker dieser Art findet man zu Hauf - aber IMMER nur in Homerecording-/Hobbykreisen. Von Profis habe ich dergleichen noch nie gehört. Die machen einfach Musik - mit ALLEM. Und den Klang, den sie haben wollen, erreichen sie mit Kreativität und Können.

    Mir scheint da oft Frust mitzuspielen, weil man eben doch wieder nicht den vermeintlichen heiligen Gral, den Zauberstab für die ewige Glückseeligkeit gekauft hat.

    Es gibt kein Schlaraffenland, auch nicht im Bereich von Musiksoft- und Hardware.

    Ich will niemanden persönlich damit ansprechen - mir fällt das ganz generell auf, wenn ich das Gerede in Hobbyisten-Kreisen so höre.

    Es ist ja auch jeder zu Hause, im eigenen Wohnzimmer, ein perfekter Bundestrainer/Torwart/Schütze, ...

    Muss wohl so sein ...

    Tschö,
    Steffen
     
    stoman, 05.07.12
    #16
    radiohead74 und misterkanister bedanken sich.
  17. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    trotzdem nur 6,99 Reichsmark. (eben ausgerechnet. :D )
     
    Ari, 05.07.12
    #17
  18. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.614
    10614
    Ich wär ja jetzt fürn Blindtest :D
     
    genesysx, 05.07.12
    #18
  19. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    @stoman
    ein wahres Wort ;)
     
    misterkanister, 05.07.12
    #19
  20. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    Ja, ich würd`auch gerne mal was von Ari hören :)
     
    misterkanister, 05.07.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.