Information ausblenden

Frequenzbereichs-Überdeckung ???

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von cypher, 13.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. cypher

    cypher Themenersteller

    Registriert seit:
    27.03.06
    Punkte:
    317
    317
    Wie kann man in Cubase SX3 rausfinden ob sich verschiedene Spuren (Audio oder Midi)
    im Frequenzbereich überdecken???

    Evtl. Link zu nem Tutorial


    Danke im Voraus !!!
     
    cypher, 13.04.06
    #1
  2. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    im handbuch gibts bestimmt ne lösung für ;)
    stichwort: spektrumanalyser
     
    Just_Chill, 13.04.06
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    mit den ohren.

    lg
    flox
     
    floxe, 13.04.06
    #3
  4. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739

    that's it. es gibt keine andere lösung.


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 14.04.06
    #4
  5. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    du musst es hören bzw brauchst auch Wissen ( was wann wie und wo )
    auf grafischer Ebene gibts da nix! Lern die abdeckenden Frequenzen einzelner Instrumente, gib ihnen Platz, und trenne sie bzw vermeide überlagerungen... :)
     
    VasiliZaitsev, 14.04.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.