Information ausblenden

Frequenzanalysertool

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von paroc, 22.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. paroc

    paroc Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    6
    6
    Hallo Leute

    Ich arbeite mich gerade mit der TutorialDVD Hands on Synthsound in die Sythprogrammierung ein. Jetzt suche ich ein Tool, dass mir bei einem gespielten Ton auf meinem Softsynth das Frequenzspektrum, sowie die Wellenform anzeigt.

    ich habe schon einiges im Internet gesehen und runtergeladen, bin aber mit den Tools überfordert. Oft wird mir auch nur der Eingang der Soundkarte analysiert und nicht, wenn ich etwas über meinen Softsynth spiele.

    Wer weis da ein gutes, praktisches Tool? kann freeware oder auch kostenpflichtig sein...


    besten Dank
    paroc
     
    paroc, 22.10.08
    #1
  2. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    Die Wellenform kannst Du Dir in Deiner DAW ansehen, oder?
    Also wenn Du einen Steifen aufnimmst...

    Als FreewareAnalyser agiert VOXENGO SPAN unter Allgemeingut.
     
    nitromaniac, 22.10.08
    #2
  3. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wofuer brauchst du es dann?

    Was willst du sehen was du mit den Ohren nicht hoerst?
     
    Wolfgang, 22.10.08
    #3
  4. SinSyndicate

    SinSyndicate

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    Synthprogrammierung ist immer eine sache des Ohres. Overtones sind nur im hörbaren bereich relevant. Subtöne bemerkst du wenn du deine Boxen beobachtest. Gemeint ist ein knackiger zb. Knockbass erzeugt so gut wie bis keine subtöne (niederschwingungen). Verlass dich auf dein Ohr !!!
     
    SinSyndicate, 22.10.08
    #4
  5. tut_nix

    tut_nix

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    421
    421
    ach zum programmieren,bzw eher zum verstehen find ich sowas manchma ganz interessant.....oder um sich wellenformen bestimmter synths abzugucken=)
    http://bram.smartelectronix.com/scope_docs/ isn ok`es freeware oscilloscope....
     
    tut_nix, 22.10.08
    #5
  6. SinSyndicate

    SinSyndicate

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    Das is wohl wahr. Aber ich denke "recht" gute Frequenzanalyzer gibt es wie Sand am Meer. einfach ma auf gängigen seiten wie
    http://www.plugindex.de/ nachschauen und ausprobieren.

    cheers
     
    SinSyndicate, 22.10.08
    #6
  7. SinSyndicate

    SinSyndicate

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    257
    257
    sry für doppelpost

    Am besten Synth programmieren und aufnehmen. In einem Wave editor reinzoomen und Wellenform anschauen.
     
    SinSyndicate, 22.10.08
    #7
  8. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    das hat doch wavelab on board.
    gafallen mir :)
     
    DJTommyM, 22.10.08
    #8
  9. tut_nix

    tut_nix

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    421
    421
    ausrechnen und vorstellen wär auch noch ne möglichkeit=)
     
    tut_nix, 22.10.08
    #9
  10. paroc

    paroc Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    6
    6
    Habe mir die tools mal runtergeladen und teste sie jetzt aus...

    Besten Dank, und wie Hans Rosental doch sagen würde: "Das war Spitze!" ;-)

    Gruss
    paroc
     
    paroc, 22.10.08
    #10
  11. paroc

    paroc Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    6
    6
    Sorry, ist im falschen thread gelandet... sollte natürlich im Frequenzanalyse-Thread auftauchen...
    Na das war wohl nicht ganz so Spitze ;-)
    paroc
     
    paroc, 22.10.08
    #11
  12. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    Frage - ein Thema

    Antwort - ein neues Thema , nicht schlecht :)
     
    KALTSOUND, 22.10.08
    #12
  13. Arves

    Arves

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    :D klasse
     
    Arves, 22.10.08
    #13
  14. caleb

    caleb

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.987
    1987
    ich glaub das lag an dem leicht missverständlichen "neuer beitrag"-button da oben... für den einen is es ein post, für den anderen eine antwort, für wieder andere vielleicht ein beitrag... und nicht gleich ein thread. :)

    edit:
    weil ichs grad gesehn hab: wenn man einen ANTWORT gePOSTet hat wird die meldung "danke für den BEITRAG" angezeigt. ^^
     
    caleb, 22.10.08
    #14
  15. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Habs mal verbunden ;-)


    Gruss...
     
    Lacunaflow, 22.10.08
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.