Information ausblenden

Freeware Sequenzer

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von florida, 16.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Hi,

    ich habe schon im Netz gesucht aber nicht swirklich sehr sinnvolles gefunden. Deswegen hoffe ich nun auf ein paar Tipps von leuten die sich mit Freeware auskennen.

    Anfang nächsten Jahres startet ein kleines workshopartiges Projekt, in dem ich jungen Leuten den Vorgang der Musikproduktion am Rechner demonstrieren möchte.

    Zu Hause habe ich einen Rechner mit Cubase, jedoch habe ich ja da nur eine Lizenz.

    Ich brächte also einen Sequenzer mit den Grundfunktionen, wie Midi Editor, Mischpult, Audiospuren, Mixer und VST Support.

    Das ganze soll Freeware sein, um es auf 10-15 Rechnern zu installieren für ein paar praktische Übungen machen zu können.

    Es soll nciht mit Cubase mithalten können, einfach nur um mal um zu demonstrieren.

    Kennt jemand einen guten Freeware Sequenzer für den kommerziellen Einsatz?

    Wenn sich hier vllt Leute aus bekannten Schmieden rumtreiben:
    Vllt wärt ihr ja bereit 15 Lizenzen einer LE version oder derartiges zu sponsoren. Wäre wohl auch gute Werbung. Der Kurs wird bei guter Resonanz länger gehen. Aber das kann man dann sicherlich per pm klären.

    Ersteinmal die Frage an die Community.

    Bis dann
    Flo
     
    florida, 16.10.08
    #1
  2. Asta6Stas

    Asta6Stas

    Registriert seit:
    25.05.07
    Punkte:
    235
    235
    Asta6Stas, 16.10.08
    #2
  3. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Reaper ist nicht Freeware.
    Eine Lizenz kostet 225USD
     
    kickback, 16.10.08
    #3
  4. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    So wie ich das verstehe, ist Reaper doch nur als Demoversion kostenlos.
    Es sollte schon eine dauerhaft nutzbar Version sein.

    Dafür muss man dann doch eine Lizenz für reaper kaufen oder?

    Wir müssen nicht drüber reden das ein paar Euro für eine Software nicht teuer sind, jedoch soll es lediglich einmal demonstrieren. Die Möglichkeiten mit bezahlter Software, wären evtl. Themen für weitere dieser Workshops.

    Das Klientel dieser Kurse wird auch für 150.- viele Zeitungen austragen müssen :) Vorerst soll es einmal auf wenn möglich kostenloser aber legaler Weise passieren.

    hab ich das mit reaper nun komplett in den falschen Hals bekommen?

    Edit: Anscheind doch richtig verstanden.
     
    florida, 16.10.08
    #4
  5. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    gestern war ein thread, dass nun samplitude 9 in einer bekannten audiozeitschrift enthalten sei. interessant für dich?
    naja, du brauchst mehrere lizenzen richtig?
     
    DaddyDufte, 16.10.08
    #5
  6. Asta6Stas

    Asta6Stas

    Registriert seit:
    25.05.07
    Punkte:
    235
    235
    Oh, stimmt! Sorry :doh:
     
    Asta6Stas, 16.10.08
    #6
  7. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    DarthFader, 16.10.08
    #7
  8. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Na, macht doch nix!

    Ein paar Computer Bilds ..... und alles läuft. Für 2,70 das Stück.... oder 3,70 ....


    Wieviele Leute wollen denn kommen?
     
    MountainKing, 16.10.08
    #8
  9. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Ja wie gesagt.

    Ich stelle mir das so vor, ich hab einen rechner mit Beamer usw vorne, zeige diverse Sachen. Danach sollen verschiedene Aufgaben mit dem selben programm an ca. 15 Arbeitsplätzen durchgeführt werden.

    Deswegen eben 15 Lizenzen, richtig.
     
    florida, 16.10.08
    #9
  10. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    15 x 3,70 EUR = 55,50 EUR!


    Zu viel? Dauerhaft nutzbar wäre das auch!

    Allerdings habe ich keine AHnung, ob die Teilnehmer bereit wären, auch mal 3,70 zu investieren. Oder wer das vielleicht sonst übernehmen könnte?!?
     
    MountainKing, 16.10.08
    #10
  11. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Das mit den Computer Bilds ist eine gute Idee.

    Den Kids zu zeigen was mit einfachen mitteln und dem eh vorhandenem Rechner möglich ist, ist das Ziel. Sie werden dann wenn sie ein paar Tage lang ein Programm näher gebracht bekommen haben, jedoch auch gerne mit diesem programm weitermachen zu Hause.

    D.h. ich müsste den Kids oder Jugendlichen die Computer Bild Version brennen und das wäre wieder illegal.

    Es sollte also eine "frei verfügbare" Software sein.


    Die Kosten von 55 Euro wären natürlich tragbar für mich. Jedoch sind die Lizenzen dann auf die 15 Arbeitsplätze beschränkt. Dann haben die Leute ein gewisses Know How und Spaß an der Musik, aber das Programm nciht zu Hause.

    In den Kursen die Leute davon zu überzeugen 30 UEro für eine reaper Lizenz zu kaufen wird wohl nciht das Problem sein. Aber ich muss damit rechnen das es auch Leute gibt die erstmal scheuen wollen ob die Thematik etwas für sie ist, und es erst einmal auf kostenloser Basis angehen wollen.

    Was ich in gewissem Maße auch verstehen kann. Wer seinen Spaß daran hat so wie wir, wird über kurz oder lang eh in entsprechendes Equipment investieren. ich möchte sie nur an das Thema heranführen.
     
    florida, 16.10.08
    #11
  12. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Oder jedes Kid kauft sich vom Taschengeld so ne Zeitung....
     
    MountainKing, 16.10.08
    #12
  13. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Z: "Allerdings habe ich keine AHnung, ob die Teilnehmer bereit wären, auch mal 3,70 zu investieren. Oder wer das vielleicht sonst übernehmen könnte?!?"

    Frag mal beim Büro des Ministeriums für Frauen, Senioren und Jugendliche an. die haben mir bei einer ähnlichen Sache auch geholfen. Du musst allerdings etwas redegewandt sein.

    Gruß,
    Dufte
     
    DaddyDufte, 16.10.08
    #13
  14. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Der Kurs startet Anfang nächstes Jahr, bis dahin wird es die Computer Bild auch nicht mehr geben :)

    In wiefern kann einem das Ministerium helfen? und was meinst du denn mit redegewandt?
     
    florida, 16.10.08
    #14
  15. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    17.994
    17994
    Es gibt an sich noch "Kristal" (http://www.kreatives.org/kristal/). Aber ich fürchte das ist doch zu eingeschränkt. Außerdem wird es wohl nicht weiterentwickelt.

    Dann gibts noch das LMMS (Linux Multimedia Studio; http://lmms.sourceforge.net/home.php). Auch wenn "Linux" im Namen steckt, gibts davon auch eine Windows-Version. Aber mehr kann ich zu dem Teil leider nicht sagen.
     
    Grummelrocker, 16.10.08
    #15
  16. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Hefte kann man meist nachbestellen (bius sie eben ganz ausverkauft sind).

    Du kümmerst dich ja auch schon JETZT darum. JETZT gibt es das Heft.




    Hier auf vstplanet gibt es ein paar freeware Geschichten:

    http://www.vstplanet.com/Other_audio_tools/Audio_tools.htm

    Vielleicht ist ja was dabei?


    Es gibt auch noch das ANVIL STudio, aber da weiß ich nicht, ob man damit auch Audio aufnehmen kann. Hier:

    http://www.anvilstudio.com/



    der "Quartz" kann sowas anscheinend auch:

    http://www.digitalsoundplanet.com/SoftwareHouse/Products/Audio_Master/Freeware/freeware.phtml


    [​IMG]
     
    MountainKing, 16.10.08
    #16
  17. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.439
    3439
    Das Samplitude SE wird ja eh zu "Werbezwecken" mit der Computer-Bild fast verschenkt. Vielleicht schreibst Du mal an Magix.

    Vielleicht sponsern die ja Euer Projekt komplett. Es geht immerhin um potentielle Kunden, die das Produkt später vielleicht weiter benutzen....

    Das gilt natürlich auch für andere Hersteller, die ja auch ihre LE-Produkte fast verschenken!
     
    unifaun, 16.10.08
    #17
  18. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Naja, die können Dich finanziell unterstützen - "fördern" im Sinne der Kulturvermittlung.
    Mit "redegewandt" meine ich einfach, dass du Deine Intetionen und den kulturellen und evtl. pädagogischen Nutzen deines Vorhabens ordentlich artikulieren können musst.
    Allerdings musst du erstmal in solch ein Gespräch kommen und das macht sich ohne Kontakte oder einen bestimmten öffentlichen Rahmen zugegebener Maßen etwas schwierig.
    Und ob sich das für nen Fuffie überhaupt lohnt, fragt sich ja auch.


    Gruß
     
    DaddyDufte, 16.10.08
    #18
  19. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    unifauns Vorschlag war übrigens auch gleich mein zweiter Gedanke. unverbindlich Kontakt aufnehmen und mal umhorchen, was so möglich wäre.
     
    DaddyDufte, 16.10.08
    #19
  20. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Ich danke euch allen ersteinmal :)
    Werde zu Hause mal die hier genannten Links checken und schauen ob was nach meinen Vorstellungen dabei ist.

    Ansonsten werde ich einige Hersteller einmal anschreiben. Mit der Idee habe ich auch schon geliebäugelt, siehe mein erster Post :)

    Soll euch nicht daran hindern weitere hilfreiche Antworten zu posten.
     
    florida, 16.10.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.