Information ausblenden

Freeware Drummachine Plus Frage

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von RandolphCarter, 29.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RandolphCarter

    RandolphCarter Themenersteller

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    15
    15
    Hallo Loidde,
    hab schon seit längerer Zeit jenes edle Freeware Drummachine PlugIn auf dem Rechner liegen:

    http://student.mh.luth.se/karhel-1

    Aberrr, aus irgendeinem Grund mag mein Cubase da keinen Output zaubern. Mein MIDI-Mixer zeigt Output an, aber i hör nix )o:

    Ich muss dazu sagen, dass ich gerade erst beim Cubase Einsteigen bin. MIt dem LM-7 laufen meine Drums jedenfalls tadellos, aber die Drums vom KahlDrummer nimmt er nicht, obwohl er, wie gesagt, auf der MIDI-Spur, Output zeigt. Wäre sehr dankbar, wenn mich jemand an der Weisheit teilhaben lassen würde, wie ich dat Ding zum laufen kriege!

    Besten Dank schoma!
     
  2. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi,

    zunächst hab ich versucht das Ding zu installieren (laut PDF).
    Mit dem Mini-Host von TobyBear lässt sich "etwas" laden, aber was, weiss ich nicht.

    Cubase (SX3) lädt leider gar nix.

    - mit [F11] das gewünschte VSTi laden, kennst Du bestimmt
    - einer MIDI-Spur den OUT das "kdrummer" zuweisen
    - im Audio-Mixer ev. die Fader aufdrehen
    - lokal im Ordner "C:KahlVST" müssen die Ordner "Crash1/Crash2....Tom2" sein, in welchem die Samples gespeichert sind, ansonsten hörst Du gar nix (steht im PDF)

    Wie gesagt, bei mir gehts nicht ... irgendwas fehlt da von einer unbekannten CD (??)
     
  3. kong

    kong

    Registriert seit:
    19.02.06
    Punkte:
    702
    702
    Hat mich auch interessiert und war ganz easy. Ich habe die .dll nach Anweisung in das Cubase VST Verzeichnis kopiert und den Ordner KahlVST ins Root von c:. Wird so verlangt. Danach konnte ich über F11das Plugin ladenund sofort was hören.
    Aufpassen: Die drums liegen auf den oberen Keyboardtasten. Wenn du also fertige MIDI`s hast, liegen die meist falsch. Schiebe Sie in den Midi tracks halt nach oben.
    Sonst eigentlich ganz normal.
    Input keycontroller und output das Plugin.
     
  4. Steffe

    Steffe

    Registriert seit:
    05.03.06
    Punkte:
    99
    99
    habt ihr euch mal die "rock Tunes" reingezogen...
    dreimal darf man raten wen die bei der entwicklung als vorbild hatten...
    aber hey... respekt, klingt ganz anständig (habs noch nicht installiert)
     
  5. RandolphCarter

    RandolphCarter Themenersteller

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    15
    15
    Hm, ich mache die Drums über den Drum-Editor, kann das sein, dass die Samples die "Crash" "Snare", usw. Zuweisungen der Drum-Map nicht finden?
     
  6. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    das ist dann wohl wahrscheinlich.

    lote doch die noten am besten aus und erstelle eine eigene Drummap.
     
  7. RandolphCarter

    RandolphCarter Themenersteller

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    15
    15
    Harrr, ja cool, das wars, folgende Zuweisungen (für diejenigen, die sich das lästige Suchen sparen wollen):

    C4 Bass Drum
    D4 Snare
    G4 Tom1
    A4 Tom2
    F4 Open HiHat
    E4 Closed HiHat
    E5 Ride
    B4 Splash
    C5 Crash1
    D5 Crash2

    Dummerweise schleicht sich aber gleich das näxte Problem hinten an: Für Snare und Bass Drum hat Cubase einen gemeinsamen VST-Instrumentenkanal aufgemacht, in STereo: BassDrum kommt links und Snare kommt rechts. Irgendeine Idee, woran das liegen kann, und wies zu beseitigen ist?

    Außerdem macht er mir bei F4 (open HiHat) immer einen Doppelschlag (manchmal mischt er auch ne Tom dazu....)

    Vielleicht neu installieren? Oder liegts an so etwas wie Kanalzuweisungen, die ich per Mixer erledigen müsste?

    Dank Euch nochmal im Voraus!
     
  8. Bender24

    Bender24

    Registriert seit:
    03.10.04
    Punkte:
    367
    367
    Bei mir genau das gleich Problem: Solange eine Drummap zugewiesen ist, streut der irgendwelchen Quark ein, ohne Drummap gehts einwandfrei.

    Gruß Micha
     
  9. RandolphCarter

    RandolphCarter Themenersteller

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    15
    15
    Für Snare und Bass hat er Dir jeweils einen Kanal aufgemacht, Du kannst es also jeweils auf beiden Boxen hören?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.