Information ausblenden

Free IR convolution reverb

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von notebynote, 04.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.828
    10828
    notebynote, 04.03.19
    #1
    fabtone, aground, penderecki und 6 andere bedanken sich.
  2. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.897
    14897
    Der sieht aber töfte aus. :D
     
    Ethersis, 04.03.19
    #2
  3. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.112
    24112
    Cool. Als Logic-User braucht man das vermutlich nicht, aber hey, wer weiß, was die Zukunft so bringt...
     
    Sascha Franck, 04.03.19
    #3
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.217
    23217
    vielen dank für die empfehlung!
    werd ich mal austesten, auch wenn ich in reaper mit reaverb in der richtung schon fast alles habe, was ich brauche.
    (vielleicht gibts ja das ein- oder andere feature, das reaverb nicht hat.)
     
    jet2, 04.03.19
    #4
  5. penderecki

    penderecki

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    336
    336
    Bei mir steht: Demo time remaining: 30 days. Und keine Möglichkeit, zu registrieren...
     
    penderecki, 04.03.19
    #5
  6. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90
    Eigetnlich müsste per mail ne reg kommen... ich versuch grad

    EDIT: upload_2019-3-4_16-28-34.png

    Direkt beim Starten des PI

    EDIT2: Reg erhalten, eingegeben läuft mit uns.
     
    Mayurra, 04.03.19
    #6
    penderecki bedankt sich.
  7. penderecki

    penderecki

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    336
    336
    Ah Danke, jetzt ist auch bei mir die Mail da
     
    penderecki, 04.03.19
    #7
  8. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.854
    3854
    Und....wieises?
     
    aground, 04.03.19
    #8
  9. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90
    für nix is viel. Würd ich mal sagen. Paar brauchbare presets sind dabei. Keine Latenz, stretch, decay, pre delay, eq, noch was mehr was ich noch austesten will. Aber so spontan würd ich sagen brauchbar nett. @jet2 Sicher ne Ergänzung zu reaverb.
     
    Mayurra, 04.03.19
    #9
    aground und jet2 bedanken sich.
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.112
    24112
    Gute Zusatzfunktionen, etwas hoher Leistungsbedarf (verglichen mit Logics Space Designer). Und leider erstreckt sich die Möglichkeit, sich per Pfeiltasten (also an der Tastatur) durch Presets schnell durcharbeiten zu können, nur auf eben jene, nicht auf IRs, was ich persönlich ziemlich schade finde, denn gerade zum Austesten von Speaker-IRs ist sowas ungemein praktisch (oder hat jemand rausgefunden, wie das auch für IRs geht?).
    Ansonstent für lau aktuell vermutlich unschlagbar.
     
    Sascha Franck, 04.03.19
    #10
    aground bedankt sich.
  11. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90
    Müsste man bei preferenzen einstellen können..... @Sascha Franck
    upload_2019-3-4_19-9-2.png

    Hab ich aber noch nicht getestet.
     
    Mayurra, 04.03.19
    #11
  12. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90
    Was mir grad auch noch fehlt ist Learn.... ich midle doch so gerne und bau mir so nette controller fürs tablett .
     
    Mayurra, 04.03.19
    #12
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.112
    24112
    Nee, ändert nix am IR scrollen.
    Abgesehen davon, wenn man das auf zero latency stellt, oha, da geht aber der Leistungsbedarf durch die Decke. Und leider auch bei ganz kurzen IRs (wie etwa denen für Speaker/Mics), was bspw. bei Logics Space Designer nicht so ist, da kann ich unzählige Instanzen laden.
     
    Sascha Franck, 04.03.19
    #13
  14. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90
    @Sascha Franck wieviel frisst er dir den weg ?
     
    Mayurra, 04.03.19
    #14
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.112
    24112
    Das, wo du den Ausschlag siehst, ist einer von 24 Threads in einem Mac Pro 2x2.66. Ein leerer Audio Track, scharfgeschaltet (ansonsten macht Logic nix sondern setzt nur für Playback die Puffer hoch), bei 64 Samples Puffergröße im Audiotreiberdialog und 64 Samples Puffer im Convology, Zero Latency angehakt.
    Könnte auch den Leistungsmonitor bemühen, aber man sieht auch so, dass das viel ist. Geladen ist da gerade mal ein einzelnes Sample (eines Dirac-Impulses).
    [​IMG]
     
    Sascha Franck, 04.03.19
    #15
  16. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90

    hou (in der Innerschweiz geläufiger ausspruch des erstaunt seins) ;-)
     
    Mayurra, 04.03.19
    #16
    Sascha Franck bedankt sich.
  17. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.112
    24112
    Hier zum Vergleich dieselbe Impulsantwort in Logics Space Designer:
    [​IMG]

    Krasser Unterschied, oder?
     
    Sascha Franck, 04.03.19
    #17
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.112
    24112
    Achja, das wird zwar besser, wenn man Convology von 64 auf 128 Samples stellt und Zero Latency abwählt, ist aber immer noch bestimmt 5-10 mal so viel Verbrauch wie mit Space Designer.
     
    Sascha Franck, 04.03.19
    #18
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.112
    24112
    Ah, und noch ein Nachtrag: Im reinen Playback-Modus (also auf nicht scharf gesschalteten Tracks) ist das dann plötzlich alles extrem zivil. Aber das hilft ja oft nicht weiter...
     
    Sascha Franck, 04.03.19
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.