Information ausblenden

Frage zur Lautstärke und Knacken nach dem Export

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von 1210mk2, 26.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Hallo liebes Forum!



    Wenn ich mein Projekt als Audio Mixdown also als .wav Datei exportiere habe ich an verschiedenen Stellen Knackser im Track die, im Originalen also vor dem exportieren nicht da sind. ( Habe schon mehrmals exportiert zum testen ). Auch die Spitzenpegel Anzeige ist nie im roten Bereich.



    Liebe Grüße Frank
     
  2. Chrisbeuermann

    Chrisbeuermann

    Registriert seit:
    08.08.07
    Punkte:
    1.126
    1126
    Hallo Frank,


    1. Welche Cubase Version hast Du genau ? Hast Du schon die aktuelle Updates installiert ?

    2. Wann schaust Du genau nach wegen den Spitzenpegel ?

    3. Passiert dieses Problem auch beim "Echtzeit Export" ?

    Gruß,

    Chris
     
    1210mk2 bedankt sich.
  3. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Exportierst du das Projekt in 16bit oder 24bit ???? oder 32floating
     
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.814
    46814
    Da schliesse ich mich gleich mal an. Habe das auch schon seit Jahren ab und zu (eher selten, aber immer zu einen blöden Zeitpunkt) mit Cubase 5 (mit zwei versch. Rechner mit xp /win7). Ein Knistern an gewissen Stellen. Meistens bringt's selbst der Echtzeitexport nicht weg, was sehr komisch ist. Dabei ist es beim Abspielen aus dem Programm nie am knistern. (das heisst in etwa, dass der Echtzeitexport nicht Echtzeit ist)

    Es hängt mit Plugins, bzw dessen Unterstützung irgendwie zusammen, das steht fest.

    Willkürlich ein paar deaktivieren und das Knistern ist weg. Egal ob es sich um gekaufte oder Freeware handelt, ich konnte noch kein "System" dahinter entdecken.
     
  5. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    @RefinedRough

    hilft da einfrieren der Spuren auch nix, damit es die Effekte gleich im Projekt verrechnet ???
     
  6. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.814
    46814
    Habs mit Freezen auch schon versucht, brachte auch nichts. Aber ich bin mir jetzt nicht sicher - Effektplugins lassen sich doch nicht freezen?
     
  7. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    seite 217 Handbuch
     
  8. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.814
    46814
    217:

    Verwenden eines Stereo-Plugins in einer Surroundkonfiguration.



    ..ne oder? :D


    Edit: 182 bei mir.. Freezed alles mit ein also.
     
    1210mk2 bedankt sich.
  9. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    axo, hab die Anleitung von Cubase 6
     
    1210mk2 bedankt sich.
  10. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Hallo an Alle!

    Danke erst mal für zahlreichen Antworten!

    Ich hab das Problem gefunden. Es liegt nicht an Cubase!

    Ich habe Cubase unter XP installiert und da hört man in der exportierten Datei keine Knackser oder ähnliches.
    Wenn ich jedoch mein 2.Betriebssystem ( Win7 ) lade und die gleiche Datei dort anhöre habe ich das Knacksen wieder obwohl ich die neusten Treiber für meine Soundkarte ( M-Audio Connectiv )
    installiert habe.Ich habe schon mehrere Treiber von der M-Audio Seite getestet aber bekomme es einfach nicht weg.


    EDIT: habe jetzt mal die Asio4all Treiber installiert aber ich finde dazu in der Taskleiste kein Symbol wo ich die Einstellungen dafür ändern kann. Also es ist kein Symbol vorhanden.Auch nicht in der Systemsteuerung.


    Kann mir da jemand weiter helfen?
    Liebe Grüße Frank
     
  11. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Bei mir kommt das Icon erst, wenn der Treiber tatsächlich genutzt wird, also wenn ich ihn in Cubase ausgewählt habe.
     
    1210mk2 bedankt sich.
  12. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Hallo ArtOfNoise,

    tatsächlich,geht bei mir auch erst auf wenn ich es unter Cubase anwähle!

    Aber leider immer noch das Knacksen auch mit Asio4All :(
     
  13. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Keiner mehr ne Ahnung ?

    Ich bin mit meinem Latein am Ende...
     
  14. recordingchen

    recordingchen

    Registriert seit:
    22.09.11
    Punkte:
    107
    107
    hi,du hast ein IRQ Sharing Probleme ,aus irgendein grund teilen sich den irq mit Grafikkarte oder andere Komponente !
    Steck doch mal die soundkarte in einem anderen slot !Pci oder Pciexpress
    ich selber denke das immer die soundkarte alleine einen irq haben soll aber die Betriebssystem Stellen das automatisch ein !!
    Früher konnte mann den irq selber einstellen ,vllt weis ya jemand wie man die soundkarten alleine einen interupt irq zuweisen kann !!
    Bei mir knackt es ab und zu auch jetzt höre ich momentan nix mehr !!
    bei mir teilen sich auch die soundkarte mit komponenten !!
    ahh und nochwas schalte mal Schnittstellen ab so wie netzwerk/Ethernet wenn du 2 anschlüsse hast einen ausschalten !!
    im bios unnötige schnittstellen abschalten auch sound on board !!
    firewire auch wenn du ihn nicht benutzt ,und IEEE 1394 !!
    also ich habe alles auf disables gestellt im bios.

    schönen gruß @Happy new Year
     
    1210mk2 bedankt sich.
  15. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Hallo recordinchen,

    ich hab das Problem gefunden.

    Bei mir war in den USB Einstellungen eine Funktion Aktiv, die Battery bei Laptops sparen soll, sie nennt sich " Einstellung für selektives Energiesparen" und diese war aktiviert und sollte deaktiviert sein und siehe da tataaaaaaa keine Knackser mehr im Sound! Ich bin überglücklich!!!!

    Danke auch an Alle im recording.de Chat die mir sehr geholfen haben!!!!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.