Frage zu EZ Keys + 3rd Party Midis für EZK?

RK79

RK79

Registriert
18.03.15
Beiträge
3.828
Reaktionen
1.654
Punkte
9.044
Hi!

Wenn ich jetzt EZ Keys lediglich zum komponieren von Akkorden verwenden möchte, reicht es dann mir nur EZ Keys 2 zu kaufen?

Die ganzen Sound Expansions sind doch nur wichtig, wenn man genau diese Sounds haben oder verwenden möchte. Oder?

Interessanter wären dann wohl die EZK Midis um viele Variationen zu erhalten?

Oder verstehe ich da etwas falsch?

Danke
 
Alles soweit richig!
 
EZ Keys hat einen Midi Ausgang, den kannst du mit jedem beliebigen VSTI verbinden. Bist du sicher, daß du EZK zum Komponieren brauchst?
Ich würde eher Scaler vorschlagen oder gar Cubase Chord Track.
 
EZ Keys hat einen Midi Ausgang, den kannst du mit jedem beliebigen VSTI verbinden. Bist du sicher, daß du EZK zum Komponieren brauchst?
Ich würde eher Scaler vorschlagen oder gar Cubase Chord Track.
Auch die Rhythmik der Akkorde wäre mir wichtig.
 
EZKey ist aus einem Guß, die Arbeit damit fällt mir viel leichter, als mit Scaler, das zwingend einen bestimmten Workflow vorgibt. Zumal die Styles bei Scaler teilweise extrem merkwürdig sind, manche aber auch sehr gut.
Bei Scaler bekommst keine konkreten Spielvorschläge, bei EZkeys sind die Styles sehr, sehr gut gemacht und die einzelnen Teile Intro, Verse, Chorus etc. super aufeinander abgestimmt. Scaler kennt diese Einteilung nicht, das muss man sich selber zusammen zimmern, bringt aber letztendlich das Gefühl, dass man wirklich selber etwas komponiert hat.
Ich persönlich mag beide, ziehe aber im Zweifel immer EZkeys vor.
 
Gibt's eigentlich auch gute 3rd Party Midis für EZK?
 
man braucht keine thirdparty midis für ezx, weil man auch seine eigenen midis nehmen kann

die rhythmik der akkorde kann man auch mit der alten ezkeys version beeinflussen...
 
Gibt's eigentlich auch gute 3rd Party Midis für EZK?
Ja, jede Menge in allen möglichen Stilen. Zum BF gab es gute Angebote, weiß aber nicht, wie das jetzt aussieht.
Edit: hab mich verlesen und nicht 3rd party gesehen… Brundsätzlich gibt es gute Key-Midis, aber die spezielle Art und Weise gibt es nur von Toontrack. Ich nutze aber auch durchaus gute keymidis. ich schaue morgen mal nach den Vertreibern. Kann man aber auf jeden Fall gut nutzen.
 
Ja, jede Menge in allen möglichen Stilen. Zum BF gab es gute Angebote, weiß aber nicht, wie das jetzt aussieht.
Edit: hab mich verlesen und nicht 3rd party gesehen… Brundsätzlich gibt es gute Key-Midis, aber die spezielle Art und Weise gibt es nur von Toontrack. Ich nutze aber auch durchaus gute keymidis. ich schaue morgen mal nach den Vertreibern. Kann man aber auf jeden Fall gut nutzen.
dank dir.

wäre cool.
 
Ich hab dann mal nachgeschaut, ich nutze viel von Smash up the studio, da ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Ich hab dir hier mal ein kurzes Video gemacht, damit du sehen kannst, wie EZkeys auch externe Midis analysiert und direkt bearbeitbar macht.


View: https://www.youtube.com/watch?v=7wNjWmQogyA
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
548
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Eventide H9 Max
Antworten
2
Aufrufe
779
BassExplorer
B
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
1K
Ennui
Ennui
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
6K
Guido
Guido

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben