Frage bezüglich Flatterechos

  • Ersteller Soundcrafting
  • Erstellt am

S
Soundcrafting
Registriert
11.02.21
Beiträge
69
Reaktionen
35
Punkte
180
Servus!

Undzwar nehme ich in meinem Wohnzimmer auf weil hier an sich schon eine ziemlich gute Akustik herrscht, erkläre ich kurz:

Man geht über eine Leiter auf eine Empore und hat da das Bett stehen, beim aufnehmen stehe ich also unter meinem Bett. Der Raum ist relativ klein und es steht unter anderem ein großes Sofa drin. Anliegend ist ne kleine Küche die keine Tür hat. Dort stelle ich beim aufnehmen eine Matratze rein und stelle mich mit dem Rücken zur Matratze mit dem Mic hin. Morgen hole ich 2 weitere Matratzen diese stelle ich links und rechts neber mir mit etwas Abstand. Auf der linken Seite ist ein Altbau Fenster und ne Straße mit Autoverkehr. Hier habe ich vor ein Kalmuck Vorhang davor zu hängen der wiegt 500g/m² also sehr schwerer Moltonstoff, der gesamte Vorhang wiegt 1.8KG, den besorge ich mir aber erst nächsten Monat. Vor mir aber ist eine kahle Wand aus Lehm.. Die eigentliche Frage ist nun ob ich diese mit Basotec Absobern bestücken sollte oder ob das auch so passt.. Denn wenn hinter mir, über mir und links und rechts ne Matratze steht dürfte es doch keine Flatterechos geben(?).

Zweite Frage ist ob ihr die Matratzen links und rechts überhaupt für nötig betrachtet denn die Akustik hier ist wiegesagt auch so schon nicht schlecht oder sollte man wirklich jeglichen Hall "eliminieren"? Ich könnte morgen 2 Soundbeispiele aufnehmen einmal mit und ohne Matratzen (gemeint ist die linke und die rechte, die hintere bleibt) und euch diese hier posten. So könntet ihr mal bewerten was besser klingt und ob es generell gut genug klingt, das der Sound Engineer da gute Qualität rausholen kann. Mein Mic ist das Lewitt LCT 440 Pure.

PS: Es handelt sich um offenporige Kaltschaum Matratzen

Gruß Soundcrafting/Teeay

Nachtrag: Also ich hab hier noch 3 Basotect G Absorber rumliegen und werde damit die Wand auskleiden kann ja nicht schaden und wird wohl auch viel bringen. Und dann einfach mal schauen wie das alles klingt im Mix
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Dano63
Registriert
13.10.21
Beiträge
3
Reaktionen
2
Punkte
9
Natürlich wäre am besten es mit einem Messe Mikro zu kontrollieren aber wenn du empfindest das der Raum Hall oke ist (nicht zuuu viel Raum Hall ist ) fals doch würde ich auch noch die 2 Matratzen dazu stellen
Aber jeglichen Hall eliminieren NEIN Tot sollte es aber auch nicht sein
 
S
Soundcrafting
Registriert
11.02.21
Beiträge
69
Reaktionen
35
Punkte
180
Natürlich wäre am besten es mit einem Messe Mikro zu kontrollieren aber wenn du empfindest das der Raum Hall oke ist (nicht zuuu viel Raum Hall ist ) fals doch würde ich auch noch die 2 Matratzen dazu stellen
Aber jeglichen Hall eliminieren NEIN Tot sollte es aber auch nicht sein
Danke dir für deine Antwort.
Ja da das richtige Maß zu finden ist wohl die Sache.
Ich stelle die Matratzen auf, aber etwas weiter weg, die sollen auch hauptsächlich als Lärmschutz dienen weil du hier in der Altstadt viele potenzielle Lärmquellen hast.
Wenn ich schon dabei bin das nächste Lied aufzunehmen poste ich hier mal eine Testaufnahme. Der Molton Vorhang kommt auch schon die Woche dann habe ich alles.. Nen dicken Teppich hole ich heute auch noch ab.

Gruß
 
D
Dano63
Registriert
13.10.21
Beiträge
3
Reaktionen
2
Punkte
9
Eine Vocal Aufnahme (Roh Aufnahme ) Wäre Perfekt fals du es nicht selbst raus hörst
 
S
Soundcrafting
Registriert
11.02.21
Beiträge
69
Reaktionen
35
Punkte
180
Eine Vocal Aufnahme (Roh Aufnahme ) Wäre Perfekt fals du es nicht selbst raus hörst
Ich denke nicht da meine einzige Abhöre ein Teufel 7.1 System ist.
Ich poste dann die Tage eine Roh Aufnahme und falls das nicht passt könnte ich paar Fotos machen von dem Setup, damit ihr schauen könnt was ich da angestellt hab :D Mein Ziel ist es einfach eine gute Rohaufnahme hinzukriegen mit der man arbeiten kann. Das Mic ist dafür sehr gut geeignet kommt nur noch auf den Raum an.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Soundcrafting
Registriert
11.02.21
Beiträge
69
Reaktionen
35
Punkte
180
So hier nun endlich die angekündigte Testspur. Bei "es macht mich einfach zu traurig da draußen dieses Leben" hör ich da eine Rückkopplung oder täusche ich mich? Ich hab den Raum ja nun mit Bastotect ausgestattet und er war vorher auch schon akustisch nicht schlecht (zumindest was Hall angeht), da kleines Wohnzimmer mit viel drin.

Ich hab nur eine Idee falls ich denn das mit der Rückkopplung richtig raushöre: Die Decke ist sehr nah über mir gerade mal 50CM entfernt. Besteht aus 5 dicken Holzbalken und dann Brettern und obendrauf steht ein Bett. Kann das daher kommen und was mache ich in dem Fall am besten? Meine Idee wäre ne Decke an die Balken oder nochmal Basotect.

Aber erstmal will ich wissen was ihr von der Aufnahme haltet.. Mir ist halt wichtig bestmögliche Qualität zu haben, mein Mic ist sehr gut und die Skills von dem Tontechniker auch da soll es dann nicht am Raum scheitern! Also falls ich mich nicht täusche mit der Rückkopplung könnte ich euch Fotos von dem Raum machen und wir sehen dann weiter.

Viele Grüße
 

Anhänge

  • Testspur.wav
    5,8 MB · Aufrufe: 0

Ähnliche Themen

 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben