Focusrite bringt überarbeitete Clarett-Reihe raus

  • Ersteller boogie2266
  • Erstellt am
Trotamundos
Trotamundos
Tonmensch
Registriert
30.04.18
Beiträge
115
Reaktionen
42
Punkte
245
Nomma zu den Preisen.
Findet ihr die gerechtfertigt?
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
27.431
Reaktionen
21.172
Punkte
91.322
Das Clarett+ 2 Pre USB ist bei Thomann mit ca. EUR 480 gelistet. Der Preis kann sich ggf. nochmal verschieben, weil das auch der UVP ist. Häufig gibts ja den "Streetprice". Aber wenn noch ein paar Zehnerl schwinden sollten, ist das Dingen dann über 100 EUR teurer als das Clarett, das ich habe, ohne "+".

Diesen Preis fände ich noch so gerade vertretbar, wenn das mit dem KH Poti nicht wäre. Allerdings räuspert sich das RME Babyface im Hintergrund dann noch lauter, das ja dann nur noch ca. 200 teurer ist und nicht mehr über 300. ;-)

Kann man eigentlich sagen, dass Endlos Potis wie zB beim Apollo etwas langlebiger sind, weil man nicht immer auf den selben Bereichen rumrutscht? Ich habe jetzt eine Position, in der ich angenehm Spotify hören kann, da ist es rechts tot.
 
Kuno
Kuno
DAW-Offizier
Registriert
27.11.04
Beiträge
11.068
Reaktionen
1.707
Punkte
19.214
Eigentlich skandalös, dass man bei den Preisen keine digitale Lautstärke-Regelung hat.

Eigentlich sollte heutzutage kein Audiointerface mehr einen Poti haben, der Kratzen im Signal-Weg verursachen kann.
Gibt keinen Grund dazu. Außer mieses Hardware-Design.
 
Carcinome
Carcinome
Überschätzte Legende
Registriert
17.02.11
Beiträge
5.908
Reaktionen
2.151
Punkte
12.420
Eigentlich skandalös, dass man bei den Preisen keine digitale Lautstärke-Regelung hat.

Eigentlich sollte heutzutage kein Audiointerface mehr einen Poti haben, der Kratzen im Signal-Weg verursachen kann.
Gibt keinen Grund dazu. Außer mieses Hardware-Design.
... und um dann dieses PlugIn einzusetzen:
FUN STUFF - RAWOLTAGE
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
11.160
Reaktionen
7.483
Ort
Indianerreservat
Punkte
33.758
Wie soll ich da rankommen? Das ist doch gekapselt. Bei meinem alten Pioneer Verstärker konnte man das Dingen noch richtig ausbauen und die Schleifkontakte reinigen und zwecks besserem Andruck verbiegen.

Ich schaue mir das noch ne Weile an, bzw. höre zu - und dann gibt's RME.^^ Lieder haben die aktuell offenbar erhebliche Lieferprobs.

Hä, es sind plastic conductive Potis und die knarzen? Das ist richtig minderwertig.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
11.160
Reaktionen
7.483
Ort
Indianerreservat
Punkte
33.758
Eigentlich skandalös, dass man bei den Preisen keine digitale Lautstärke-Regelung hat.

Eigentlich sollte heutzutage kein Audiointerface mehr einen Poti haben, der Kratzen im Signal-Weg verursachen kann.
Gibt keinen Grund dazu. Außer mieses Hardware-Design.

Billig Ware aus China.
 
W
wertzer
Registriert
01.01.21
Beiträge
889
Reaktionen
293
Punkte
1.783
@Obsolet
Jo wegen der Frage im Thread, der jetzt leider geschlossen wurde. Ich finde schon. Wie ich oben schon geschrieben habe, finde ich, dass das Clarett (ohne +) schon robuster und solider daherkommt als das Babyface Pro FS. Beim RME hängt irgendwie alles an so einer Platine, dass ich da schon beim ersten Einstecken Angst habe, dass das Ding irgendwann mal auseinanderbricht.
 
O
Obsolet
Registriert
18.05.06
Beiträge
2.212
Reaktionen
83
Punkte
2.767
so, einfach geschlossen? Schade :( Aber gut, ist halt so.
 
smoothflute
smoothflute
Flötenspieler
Registriert
06.10.21
Beiträge
47
Reaktionen
17
Ort
Berlin
Punkte
104
Die neue Clarett+ Reihe scheint verbesserte Premps und Wandler zu haben, neue Features hat sie wohl nicht.
Wirkt ein bisschen, als ob man den Straßenpreis wieder hochziehen möchte, ich hatte mit der alten Reihe keinen Grund zur Klage.

https://focusrite.com/en/news/clarett-plus-clarity-redefined?utm_campaign=Clarett Plus &utm_medium=email&_hsmi=157673477&_hsenc=p2ANqtz-8lM7uPFWTfcSqYlqEln3yR-OeE5Ebpos54rVDShrm5HFkERVz0mDlGiB0WDRVLOpVn-TFhFP0T_3SlR78fQALuBNQ15w&utm_content=157673960&utm_source=hs_email
vielleicht war das auch einer der Gründe warum + 2pre rauskam. In einer späteren Review von J.Krause zum + 2pre wurde das mit den HP wohl korrigiert.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
932
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
diagnostix
Antworten
0
Aufrufe
640
diagnostix
diagnostix
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben