Information ausblenden

Fly away - Friedensballade SwissInt

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von StillwaterKN, 13.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. StillwaterKN

    StillwaterKN Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.12
    Punkte:
    17
    17
    Hallo zusammen!
    Ich habe vor ein paar Jahren eine "Friedensballade" geschrieben und produziert, für die Schweizer Armee. Den Song habe ich auch damals live im Kosovo vor den Schweizer Truppen präsentiert.
    Ich freu mich auf eure Kommentare! :)
    Liebe Grüße
    Petra

    P.S: Wer die Radioansage vorspulen will, bei 0:30 geht der Song los..

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    StillwaterKN, 13.11.12
    #1
  2. StillwaterKN

    StillwaterKN Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.12
    Punkte:
    17
    17
    ..hier ist es nochmal von einem Auftritt auf der Flugmesse in Genf ohne Radiokram:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    StillwaterKN, 13.11.12
    #2
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jau! Klingt m.E. kompositorisch schon 'nen Tacken runder als der andere Song, wobei hier der eine oder andere Übergang nicht ganz glücklich die Songelemente miteinander verbindet. Der Refrain ist allerdings wirklich richtig gut, prägt sich ein. Die Stimme kommt hier in weiten Teilen besser, ist aber m.E. recht dünn, sollte immer unterfüttert, gestützt, werden.
     
    kenfjohnnydee, 13.11.12
    #3
  4. StillwaterKN

    StillwaterKN Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.12
    Punkte:
    17
    17
    ..bitte versuchen, unsere Songs nicht alle über einen Kamm zu scheren oder miteinander zu vergleichen.
    Sind alles ganz viele verschiedene Baustellen! ;-)
     
    StillwaterKN, 13.11.12
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.