Information ausblenden

Fl Studio/ Massive, Problem mit Layer

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von Gel Mitglieder 67478, 27.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gel Mitglieder 67478

    Gel Mitglieder 67478 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Heyho!

    Ich habe seit der netten NI Update Aktion Massive.
    Eben ist mir ein komisches Problem mit FL bzw. dem Layer aufgefallen.
    Wenn ich in Massive den Pitchbend einstelle, kann ich das Ganze ja über den Pitch Regler im Channel Settings Fenster von FL steuern, was auch perfekt funktioniert.
    Wenn ich Massive jetzt aber nicht direkt anspiele, sondern über den Layer, geht der Pitch nicht mehr richtig.
    Ich habe nur noch Sound wenn ich den Pitch auf "gerade" Werte einstelle, sprich: 0 cents, (+/-) 100 cents, 200 cents usw.
    Dazwischen kommt einfach nichts. Massive wird aber die ganze Zeit von dem Layer angespielt.
    Massive ist der erste Synth bei dem ich das Problem habe.

    Sequencer und Vst sind auf dem neusten Stand.

    Jemand eine Idee?
     
    Gel Mitglieder 67478, 27.09.12
    #1
  2. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Hmmm, hab das gerademal überprüft. Scheint mit anderen VSTi-Plugins genau so zu sein.
    Bei Plugins im FL Format ist es nicht so.

    Mach dazu am besten mal nen Thread im IL Support-Forum. Das scheint einfach ein Bug zu sein.
    Den Layer müssen die eh mal überarbeiten. Das Teil sendet blöderweise auch keine Controller-Befehle (wie z.B. Modwheel) mit.
     
    Kuno, 27.09.12
    #2
    Gel Mitglieder 67478 bedankt sich.
  3. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.682
    61682
    Über ein Dashboard das zwischen MIDI Controller und Plugins geschaltet wird, mit ensprechenden Reglern kann man sich vielleicht workaroundmäßig behelfen.
     
    KoolKolle, 27.09.12
    #3
    Gel Mitglieder 67478 bedankt sich.
  4. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Hmmm ... ja stimmt ... das Teil gab's ja auch noch.
    Habe mich mit dem Dashboard bislang kaum auseinander gesetzt. Wenn das den Layer ersetzen könnte, wäre das echt nice, weil dem Layer selbst wie gesagt leider einige wichtige Funktionen fehlen.
     
    Kuno, 27.09.12
    #4
    Gel Mitglieder 67478 bedankt sich.
  5. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.682
    61682
    Im Prinzip müsste das gehen, sogar mit schicken Dreknöpfen für die Parameter die man immer parat haben möchte, da für ist es ja eigentlich auch ausgelegt. Soweit ich mich erinnere ist damit recht freies MIDI-routing möglich. Aber das ist komische Arbeit, ein bisschen wie als würde man eine Website basteln.

    Du hast die Noten und Controllerdaten dann auf dem Channel von dem Dashboard und das wiederum steuert dann mehrere Channels gleichzeitig an, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
     
    KoolKolle, 28.09.12
    #5
    Gel Mitglieder 67478 bedankt sich.
  6. Gel Mitglieder 67478

    Gel Mitglieder 67478 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Heyhey!

    Danke an euch zwei!
    Ich teste das mal mit dem Dashboard.
    Gegen Abend mache ich auch einen Thread im Support Forum auf, bzw. suche es mal durch. Das Problem sollte ja eigentlich schon anderen Leuten aufgefallen sein. ;-)

    Grüße!
     
    Gel Mitglieder 67478, 28.09.12
    #6
  7. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.682
    61682
    Hat's geklappt? Oder ist was bei Image Line rausgekommen?
     
    KoolKolle, 03.10.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.