Information ausblenden

FL+MPK49 HILFE

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von hydromac, 22.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    hallo erstmal an alle bin neu hier

    also habe mir das wunderschöne akai mpk49 heute zugelegt arbeite über fruity loops damit meine frage : wie kann ich die einzelnen samples jeweils auf die pads ziehen ??? er spielt ja immer nur den geichen an der gerade angesteuert würd , also wie muss ich das bei FL einstellen ???
     
    hydromac, 22.10.08
    #1
  2. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Ich würd's mal mit dem FPC anstelle des einfachen Samplers probieren.
     
    Kuno, 22.10.08
    #2
  3. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    was is FPC ? ein bischen genauer erklären bitte ... ;)
     
    hydromac, 22.10.08
    #3
  4. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    -xvdag

    so wie er halt ...

    ich weiss nur nich wie ich es bei fruity einstellen muss das ich die jeweiligen pads einzeln belegen kann !??? oder stellt man das an dem mpk ein ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    hydromac, 22.10.08
    #4
  5. Kanegou

    Kanegou

    Registriert seit:
    17.10.05
    Punkte:
    115
    115
    rtfm

    http://www.flstudio.com/htmlhelp/
    nach FPC suchen

    FL Studio hat wirklich eine gute und umfangreiche Hilfe, ich verstehe nicht wieso sie kaum jemand liest...

    :/
     
    Kanegou, 22.10.08
    #5
  6. davijones

    davijones

    Registriert seit:
    14.01.07
    Punkte:
    1.904
    1904
    wie Kuno schon sagt!

    Im FCP ist das automatisch alles zugewiesen,...

    genauso wie in Battery....


    Wenn ich den einfachen sampler mit ner Kick anwähle! Habe ich über meinem gesamten Keyboard ne kick,.....beim Akai genauso!!!
     
    davijones, 22.10.08
    #6
  7. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    wie kann ich denn mit battery die einzelnen pads belegen so das ich auf meinen 12 pads auch 12 verschiedene samples habe die ich alle triggern kann... oder gibts da noch andere alternativen ? welches prog bzw vst is dafür am besten bzw am leichtesten ?
     
    hydromac, 22.10.08
    #7
  8. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    mit dem layer geht das doch auch kann mir jemand sagen wie das mit dem layer funktioniert hab das schonmal geschaft aber is ewig her kriegs nich mehr hin ...
     
    hydromac, 23.10.08
    #8
  9. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Word!

    Hab das Programm nehezu komplett durch die eingebaute Hilfe gelernt.
     
    Kuno, 23.10.08
    #9
  10. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    der FPC in FL ist ziemlich beknackt, battery ist das meiner meinung nach beste für son hackbrett.

    dort kannst du ja jeden pad mit nem sample laden... probieren geht über studieren! braucht halt ein bisschen zeit um damit klar zu kommen.
     
    naseweis, 23.10.08
    #10
  11. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Also auf jedem Pad ein Sample laden (oder mehrere für Anschlagdynamik) kannst du beim FPC auch. Und das Teil ist halt umsonst bei FLStudio mit drin. Klar, daß Battery besser ist .. ist halt die Frage, ob man's braucht.
     
    Kuno, 23.10.08
    #11
  12. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    ich müsste doch eigentlich mit dem mpk jeden sample einzeln im pattern auf die pads belegen können ohne battery oder fpc .... !???

    fpc will keine wav samples und bei battery weiss ich nich wie ich die einzeln zuordnen kann und finde die cut it self option auch nich ...
     
    hydromac, 24.10.08
    #12
  13. moosi

    moosi

    Registriert seit:
    26.12.07
    Punkte:
    307
    307
    Hallo Hydromac,

    Dir sollte bewusst sein, dass Du einen MIDI-Controller hast, welcher selbst

    keine Musiktöne herstellt.

    Eigentlich brauchst Du das Gerät nur per USB an den PC anschliessen.

    In den Optionen vom FL Studio sollte dann unter MIDI- Devices das

    MPK-Gerät sichtbar sein. Sollte das nicht der Fall sein, versuch es mal mit dem

    Generic Controller.

    Anschliessend kannst Du dann die Samples in`s FL Studio laden. Brauchst nur

    noch den Channel auswählen und schon kannst Du loslegen.

    Falls Du das Ganze aufnehmen möchtest, brauchst Du nur noch den Record-

    Button drücken.

    Vielleicht irre ich mich da ein wenig, aber ich glaube, dass die MPK eigentlich

    nur am besten für Hip Hop-Produktionen geeignet ist.

    Was das Battery betrifft, da kann ich Dir nicht weiterhelfen. Von NI habe ich

    nur das Traktor DJ Studio.
     
    moosi, 24.10.08
    #13
  14. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    ^^ das is mir schon klar alles ... nur wie genau beleg ich mit dem mpk die pads 1 bis 12 mit verschiedenen samples ??? ich kann bei der mpk ja die midichannel für jeden pad einstellen, nur irgendiwie krieg ichs nich hin muss ich bei fruity dann auch noch was einstellen ???
     
    hydromac, 25.10.08
    #14
  15. BassBurger

    BassBurger

    Registriert seit:
    05.03.04
    Punkte:
    538
    538
    Am einfachsten ist folgendes (so wie mosi schon angerissen hat- Mpk anschliessen und flstudio starten):
    lade die FPC in dein Projekt,
    ziehe die Sounds/Samples- die du haben willst auf die einzelnen Pads der FPC,
    dann klicke das pad (immer noch auf der FPC) an, welches du mit einem der MPK-Pads steuern willst.
    Klicke in das Fenster "MidiNote" der FPC (wo evtl c# ...steht) und wähle im sich öffnenden dropdown-menu ganz links "Learn"-
    Danach drückst du das Pad der MPK mit dem du den Sound steuern willst..
    Drückst du dann nochmal das pad der Mpk, hörst du den Sound (aus dem Rechner kommend) Sollte eigentlich Funktionieren.. ;)
     
    BassBurger, 25.10.08
    #15
  16. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    wie mach ich denn bei dem fpc die cut it self option ? das die samples beim triggern nich ineinander laufen ... ?
     
    hydromac, 26.10.08
    #16
  17. hydromac

    hydromac Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    12
    12
    ah ich habs einfach cut by 1:1
     
    hydromac, 26.10.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.