Information ausblenden

Final Decision

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von fabianzauberer, 01.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    fabianzauberer, 01.08.12
    #1
  2. djcalibar

    djcalibar

    Registriert seit:
    02.11.10
    Punkte:
    638
    638
    die kick und die hat die ab 0:10 spielen fügen sich nicht ein.

    geb mal etwas hall auf die hat.

    der kick würde ich erstmal mit nem eq zu leibe rücken und dann im oberen frequenzbereich ETWAS hall zugeben

    ist eher eine kurze sequenz als ein lied

    die snare die ab 0:45 immer mal kurz spielt geht größtenteils unter.
    die würde ich lauter machen und auch etwas raum geben, so das sie zu dem hall des orchesters passt

    aus kompositorischer sicht können andere sicher besser helfen als ich
     
    djcalibar, 01.08.12
    #2
  3. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Intro und Outro abgezogen ist Dein Lied 30 Sekunden lang. Ich find das ist n bisserl wenig!
    Das ist eine, imho leider sehr langweilige, sich wiederholende Akkordfolge zu der ein paar Strings im Laufe der kurzen Zeit dazukommen...Keine Spannung und auch kein Songaufbau zu erkennen.
    Da solltest Du nochmal dran oder was anderes versuchen. Viel ist das noch nicht!
     
    Wennto, 01.08.12
    #3
  4. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Eine produktive Phase sieht (zumindest) bei mir anders aus.

    Das hier ist eher ein Schnellschuss, der leider nicht viel wertvolles an Inhalt bietet.
    Der Rest wurde ja schon gesagt.
     
    magnazeon, 01.08.12
    #4
  5. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Vielen Dank für eure Kommentare

    es tut mir leid wenn ich mich manchmal nicht so gut ausgedrückt habe.

    Was ich vielleicht vorher sagen sollte: Ich bin noch nicht so erfahren im Komponieren.

    ok aber jetzt: ;)

    Ich hab versucht die Drums mehr in den Gesamtsound einzupassen und das ganze ein bischen abwechslungsreicher von den Instrumenten her zumachen.


    http://soundcloud.com/fz-entertainment/wip-3-final-decision


    besser so?


    Vielen Dank


    Fabian


    ps. Von der Länge her ist Trailer musik oft (teilweise) immer so lang.
     
    fabianzauberer, 01.08.12
    #5
  6. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Das Leerzeichen kann raus. Richtig wäre "Trailermusik".

    Davon abgesehen:
    Für eine solche Musik ist der Anfang zu langweilig, die Mitte halbwegs passabel und das Ende zu lang.
     
    magnazeon, 01.08.12
    #6
  7. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Sehe das ähnlich. Trailermusik lebt von ihrer Epik. Ein ganzer Film muss in einer Minute erzählt sein. Du erzählst eine 2 Minuten-Sequenz in einer Minute... Es passiert einfach nix...
     
    stefangeidel, 01.08.12
    #7
    fabianzauberer bedankt sich.
  8. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Hallo, also nochmal vielen Dank für eure Kommentare.

    Nachdem ich mir jetzt ein paar Tage lang das Lied nicht mehr angehört habe, höre ich genau was ihr meint :)

    Ich würde euch bitten euch meine neuste Version nochmal anzuhören.

    Ich hab jetzt um das ganze mehr Trailer ähnlich zumachen noch Bläser mit einer anderen Melodie drinnen aber ich bin mir nicht ganz sicher wie gut die da reinpassen.

    http://soundcloud.com/fz-entertainment/wip4-final-decision


    Vielen vielen Dank schonmal :)

    Fabian
     
    fabianzauberer, 04.08.12
    #8
  9. wakeup

    wakeup

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    509
    509
    Arrangiere das ganze Ding mal neu. So kommt einfach keine Stimmung auf. Baue einen Höhepunkt! Gestalte die Übergänge interessanter. Das Ende ist immer noch zu lang. Du musst bei dieser Art Musik gekonnt und gezielt auf den Punkt kommen! Backe halt erstmal kleine Brötchen und mache einen Pop Song ? :)
     
    wakeup, 04.08.12
    #9
  10. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.773
    30773
    Mmmh,sorry,nach Trailermusik hört sich das leider nicht an.
    Es fehlt die Weite und ganz wichtig,ein Spannungsbogen.
    Gerade so Musik für Trailer ist eine Kunst für sich,da du viel weniger Zeit hast deine "Geschichte" zu erzählen.Das muss Jemanden einfach von der ersten Sekunde an packen und auf den Punkt sein.

    Hier mal ein Beispiel indem es mir gar nicht um den Sound an sich geht sondern eher um die Steigerung mit einem simplen Motiv.
    Hör mal genau hin,was dort die Streicher und Cellis spielen,mal tief und zur Steigerung hoch etc.
    Mit den anderen Instrumenten genauso.
    Wie schon geschrieben,harmonietechnisch passiert da nicht viel,aber die Steigerung des Themas ist einfach geil umgesetzt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Realist, 04.08.12
    #10
    fabianzauberer bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.