Information ausblenden

FF800 vor dem Amp

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Korni, 06.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Korni

    Korni Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    278
    278
    Hi!

    Ich würde gern das cleane E-Gitarrensignal vor dem Amp splitten und recorden. Mir is vor einer Woche geraten worden, in den instr. Input meines FF800 zu gehen, einzupegeln und das Signal via TotalMix mit wenig Pegel wieder rauszuschicken, um den Amp damit zu speißen. Heute allerdings is mir davon wieder abgeraten worden.
    Is das nun möglich oder sollte ich es lieber lassen?

    Danke schonmal

    Korni
     
    Korni, 06.09.08
    #1
  2. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.505
    8505
    zum Splitten von Instrumentensignalen gibt es DI-Boxen, die genau das machen, was du vorhast.
    zum einen wird das Signal symmetrisch an einen Mic-Input des Interface gegeben, zum anderen als unsymmetrisches Signal an den Amp.
    Um das cleane Signal dann wieder in den Amp zu schicken, benützt du die DI-Box "umgedreht".
    Das nennt sich dann Re-Amping. zu dem Thema gabs hier schon jede Menge Threads, versuchs mal mit der Suchfunktion ;-)
     
    ArdathBey, 06.09.08
    #2
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    "Um das cleane Signal dann wieder in den Amp zu schicken, benützt du die DI-Box "umgedreht". "

    Achtung! Das funktioniert aber nur mit passiven DI-Boxen.
     
    Signalschwarz, 06.09.08
    #3
  4. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.505
    8505
    Stimmt ;) da ich bisher noch keine anderen in der Hand hatte, hab ich daran gar nicht gedacht...
     
    ArdathBey, 07.09.08
    #4
  5. Korni

    Korni Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    278
    278
    Hi!

    Danke, mir ist schon bewusst, dass eine DI Box hier angebracht wäre. Ich möchte aber trotzdem gern wissen, ob die Variante mit dem Fireface auch möglich ist.

    Korni
     
    Korni, 07.09.08
    #5
  6. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    MoeSurface, 07.09.08
    #6
  7. Korni

    Korni Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    278
    278
    Ja, das trau ich mich nicht wirklich, will den Amp nicht ruinieren.
    Hat das noch niemand ausprobiert?

    Gruß
     
    Korni, 07.09.08
    #7
  8. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    wie stellst du dir vor den amp zu ruinieren?

    einfach bei 0 pegel anfangen und dann langsam raufschrauben, dann wirst schon merken ob was is, aber sein dürfte da nichts!
     
    MoeSurface, 07.09.08
    #8
  9. Korni

    Korni Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    278
    278
    ok, habts recht! Ich probier einfach mal!

    Danke, Gruß
    Korni
     
    Korni, 07.09.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.