Feeling Low [Demo] [Indie Pop/Electronic]

Lennium

Lennium

Registriert
05.04.18
Beiträge
170
Reaktionen
35
Punkte
317
Hey Leute,

hab ein Projekt, dass ich seit paar Tagen wieder zur Seite gelegt habe, weil es iwie nicht ganz weiter geht.
Ich würde gerne wissen, wie ihr's findet. Eventuell Tipps zum Mixing (Kick is etwas zu laut finde ich). Villt. auch Vorstellungen, wie man bestimmte Parts besser gestalten kann.

Am besten wäre dazu halt nen Vocal, aber mal gucken.





Mit freundlichen Grüßen,
Lennium
 

Anhänge

  • weightless.mp3
    9,3 MB · Aufrufe: 397
Zuletzt bearbeitet:
Was mir zunächst aufgefallen ist, war, dass die Nummer evtl. noch Luft nach oben in Punkto Lautstärke hat.

Ich würde gerne wissen, wie ihr's findet.
Der Track hat mir sehr gut gefallen: gut im Arrangement, abwechslungsreich; schöne Soundauswahl, dynamisch.

Kick is etwas zu laut finde ich
Für meinen Geschmack nicht.

Eventuell Tipps zum Mixing
Der Mix passt schon gut.
 
Ich kann leider aktuell und wohl auch in Zukunft nur aufm Tablet hören, daher nichts zum Mix (in den ersten 30 Sekunden ist es melodisch eher leise, während die Drums doch rausstechen, aber Bässe und so kann ich eh nicht hören).

Wieso erst "weightless" und dann "feeling low"? ;) Das eine hat für mich positive, das andere negative Konnotation... Hast du schon einen Text, der Song klingt ultraklassisch nach einem Instrumental, wo man den VocalTrack rausgenommen hat.

Vom Arrangement ist das sehr gut alles, wo siehst du dich denn in einer Sackgasse? Das klingt doch schon ziemlich fertig?!

Auf jeden Fall musst du dich um Gesang kümmern, der Song schreit für mich danach.
 
Ich kann leider aktuell und wohl auch in Zukunft nur aufm Tablet hören, daher nichts zum Mix (in den ersten 30 Sekunden ist es melodisch eher leise, während die Drums doch rausstechen, aber Bässe und so kann ich eh nicht hören).

Wieso erst "weightless" und dann "feeling low"? ;) Das eine hat für mich positive, das andere negative Konnotation... Hast du schon einen Text, der Song klingt ultraklassisch nach einem Instrumental, wo man den VocalTrack rausgenommen hat.

Vom Arrangement ist das sehr gut alles, wo siehst du dich denn in einer Sackgasse? Das klingt doch schon ziemlich fertig?!

Auf jeden Fall musst du dich um Gesang kümmern, der Song schreit für mich danach.
Ja danke :D

Ich finde weightless auch gut, weil das so zum ersten Teil vor allem passt. Dann viel mir aber eine Phrase für vor dem Drop ein. Thema hätte ich viiilllt.. schon xD
 
Also hör ich die Vokals schon kommen... :)

Ich könnte auch keinen Refrain bauen, ohne nicht zumindest eine rudimentäre Ahnung zu haben, was man da drüber singen könnte...
 
Also hör ich die Vokals schon kommen... :)

Ich könnte auch keinen Refrain bauen, ohne nicht zumindest eine rudimentäre Ahnung zu haben, was man da drüber singen könnte...

Ja hab noch nie etwas mit Vocals gemacht, eventuell lässt sich jemand aus meiner Schulstufe finden :D
 
Vielleicht können noch andere etwas dazu sagen.
 
Hi @Lennium Hab etwas Schwierigkeiten damit einzuschätzen, was an dem Track original von Dir kommt und was eine Komposition aus vorgefertigten Loops ist. Magst du dazu vielleicht noch was schreiben?
 
Hi @Lennium Hab etwas Schwierigkeiten damit einzuschätzen, was an dem Track original von Dir kommt und was eine Komposition aus vorgefertigten Loops ist. Magst du dazu vielleicht noch was schreiben?

Unter den Arpeggiator hab ich noch leise nen Loop gelegt, der sich ähnlich wie die Arp anhört (denn kann man im Hintergrund vor dem letzten Drop hören).

Das war's glaub ich.
 
  • Danke
Reaktionen: mwa
Oh und noch einen "Clock Ticking" Loop, ab 2:00 und noch ein, zwei percussion loops als Hintergrund
 
  • Danke
Reaktionen: mwa

Ähnliche Themen

Lennium
Antworten
1
Aufrufe
823
ElectricSheep
ElectricSheep

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben