Information ausblenden

Feedback zu Mix, Master & Songwriting willkommen

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von kemmen, 29.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kemmen

    kemmen Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    01.12.15
    Punkte:
    7
    7
    Hi - ich komme ursprünglich aus dem elektronischen Bereich und versuche mich gerade ein wenig mit Indie, Crossover bzw. einfach der Musik die mir aktuell Spaß macht. Ich war vorher in einer Deep House Combo unterwegs in der ich ausschließlich mit Vocals komponiert habe. Jetzt, alleine musste ich mir erstmal einige Fähigkeiten aneignen um unabhängig Musik machen zu können. Mittlerweile komponiere, mixe und mastere ich selbst - daher würde mich euer Feedback dazu mal extrem interessieren. Und bitte kein Blatt vor den Mund nehmen aber das brauche ich hier denke ich nicht dazu zu sagen ;) Vielen Dank euch!

     
    kemmen, 29.11.18
    #1
  2. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.618
    5618
    Die Idee ist stimmig. Der Track auch schön chillig.
    Der Mix bzw. das leveling der Elemente passt für mich aber noch nicht ganz. Wirkt noch nicht ganz homogen.
     
    Audiotic, 30.11.18
    #2
    kemmen bedankt sich.
  3. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    8.004
    8004
    Schön chilliger Track, abrt wie @Audiotic schon bemerkt, irgendwie fügen sich die einzelnen Elemente noch nicht zusammen. Vielleicht mal mit einem Compressor etwas GLUE geben...
     
    pitto, 30.11.18
    #3
    kemmen bedankt sich.
  4. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.890
    12890
    Einstig ist schön entspannt, aber je mehr Elemente dazu kommen, desto ungeorneter wird ist (Lautstärkemäßig). Geigensounds sind extrem heikel. Vielleicht etwas anderes wählen? So ein richtiges Ziel hat der Track irgendwie nicht... So ein Aufblüh-Moment wäre noch schön :)
     
    Locis, 30.11.18
    #4
    kemmen bedankt sich.
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Das trifft's ganz gut. Wobei ich die Nummer eigentlich auch so ganz gut finde. Badewannenmusik - aber im positiven Sinne. Und da braucht's dann unterm Strich doch nicht viel mehr. Könnte dafür aber durchaus länger sein, denn wenn man sich erstmal drauf einlässt, ist's auch schon wieder vorbei.

    Da ich kein Mixer/Produzent bin, kann ich zu solchen Dingen zwar immer nur recht wenig sagen, aber:
    - Die Geige klingt für mich wie durch ein "Ich bin doch eine nasale Oboe" Plugin geschickt.
    - Die hohen Einzelnoten vom Klavier kommen recht hart daher. Sind vielleicht auch nur etwas zu laut.

    Der sich anschließende Track ist übrigens auch hübsch.
     
    Sascha Franck, 30.11.18
    #5
    kemmen bedankt sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Ich finde die Nummer passabel in Summe. Die Violine gefällt mir vom Sound noch nicht so gut.
     
    Kosaken-Kaffee, 30.11.18
    #6
    kemmen bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.