Information ausblenden

Feedback zu meinem 2. Lied gesucht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ronsei, 02.03.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ronsei

    ronsei Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.07
    Punkte:
    191
    191
    Hallo

    Vielleicht könnt ihr mir ja mal sagen was ihr von meinem zweiten Song haltet.

    Gitarren, Bass und Gesang sind von mir, Schalgzeug ist wieder VST

    Gesang (Dialekt) bitte nicht zu hart bewerten, ich als Tiroler und in der Schule in Englisch gerade so durchgerutscht tu mich da etwas schwer.

    Das nächste Mal wirds wahrscheinlich was in deutsch!

    https://www.box.com/s/gqrdqe5raohhyjum9p1e


    Gruß
    Ronald
     
    ronsei, 02.03.13
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Hallo ronsei,

    also ich muss leider zur Stimme was sagen ;)

    es klingt für mich so, also würdest du Angst haben, das Dich beim Singen wer erwischt/hört und Dich auffordert aufzuhören.
    Trau Dich volle Röhre, dann wird das gleich viel anders.
     
    slowhand73, 02.03.13
    #2
  3. ronsei

    ronsei Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.07
    Punkte:
    191
    191
    Ich schau auch ständig zur Tür ob wohl niemand reinkommt. :)

    Ist aber wirklich so ähnlich, hat eine Riesenüberwindung gekostet das Lied mit Gesang meiner Frau zu zeigen. Ist jetzt das zweite Mal (Lied) in meinem Leben (mit 52 Jahren) das ich gesungen habe. So klingts wahrscheinlich auch!

    Wird aber langsam besser!
     
    ronsei, 02.03.13
    #3
  4. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.149
    21149
    slowhand73 hat Recht.

    HIER wird dich bestimmt keiner wegen deiner Stimme auslachen.

    Die Songidee find ich gut. Aber wie gesagt, Gesang muss rockig, dann wird das cool.
     
    altessockenfach, 02.03.13
    #4
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jau! Den Song finde ich erstmal gar nicht übel. Schön Dreck drin, gefällt mir.

    Das ABER:

    Natürlich der Gesang. Da ist eigentlich schon alles gesagt,, da muss ich jetzt nicht auch noch drauf rumreiten. Du solltest aber mal überlegen, ob Du zukünftig weiterhin englisch singen musst. Mit dem Singen wirst Du sicherer werden, alles Routinesache. Aber singe lieber in deutscher Sprache. Das kommt in Deinem Fall (schlechtes Englisch) auch einfach authentischer rüber.
     
    kenfjohnnydee, 02.03.13
    #5
    ronsei bedankt sich.
  6. Primo

    Primo Gesperrter User

    Registriert seit:
    01.12.12
    Punkte:
    1.475
    1475
    Hätt ebenfalls gern ein paar Feed´s zu meinem zweiten Versuch!

    Danke an alle,

    Gruss Primo
     

    Anhänge:

    Primo, 03.03.13
    #6
  7. Primo

    Primo Gesperrter User

    Registriert seit:
    01.12.12
    Punkte:
    1.475
    1475
    Is mir auf jeden Fall Symphatisch die Nummer!

    Vor allen der Dialekt vom Gesang gefällt mir richtig Gut.

    Gruss Primo
     
    Primo, 03.03.13
    #7
    ronsei bedankt sich.
  8. Primo

    Primo Gesperrter User

    Registriert seit:
    01.12.12
    Punkte:
    1.475
    1475
    Also ich finde den Dialekt gerade das Starke an dem Ding.

    Sorry
     
    Primo, 03.03.13
    #8
    ronsei bedankt sich.
  9. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Also ich würde es sogar begrüßen, wenn du dazu einen Text in Deiner Sprache/Dialekt singst, das käme sicherlich gut.
    Und der eigenen Sprache muss sich keiner schämen - also ich würde es probieren, du wärst dir bestimmt sicherer im Gesang und könntest Dich auf diesen konzentrieren.
     
    slowhand73, 03.03.13
    #9
    ronsei bedankt sich.
  10. ronsei

    ronsei Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.07
    Punkte:
    191
    191
    Danke, Danke

    Dieses Lied lass ich erstmal auf Englisch.
    Am Dienstag hab ich den ganzen Vormittag für mich allein in meinem "Studio". Vielleicht schaff ich´s da mal aus mir "herauszukommen". ;-)

    Habt ihr irgendwelche Tips bez. singen oder kennt jemand gute Homepages wo man sich als Gesangsneuling Tips holen könnte?

    Auf jeden Fall danke nochmals für eure Kritiken zum Gesang.

    Vielleicht kann mir noch jemand was zu meinem Mix sagen. Was ich da noch verändern muß oder was passt.

    Gruß
    Ronald
     
    ronsei, 03.03.13
    #10
  11. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263


    Bei dem nächsten hijacken von fremden Threads gibt es eine Auszeit.
     
    Wennto, 03.03.13
    #11
  12. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Hihi ,ja der Gesang , klingt ein wenig schüchtern ;) geht mir aber genauso....bin jetzt grad (mal wieder) am üben , aufnehmen trau ich mich noch nicht.

    Zum Song: Klingt doch gut , is so'n büschn Stonersound....oder wie nennt man das?
    Den Misch finde ich sehr transparent und wenn jetzt noch die Bd hörbar gemacht wird , wird er noch besser ;) Die geht komplett unter.Dafür hat die Snare richtig guten Wumms.
    Der Bassound gefällt mir obenrum ganz gut aber unten...da könnte er noch mehr drücken.
    Die Leadgit gegen Ende , klingt ein wenig verstimmt.
    Aber alles in allem , ein gutes Ding dessen Ecken und Kanten noch ein wenig abgeschliffen werden müssen.
     
    profhoell, 03.03.13
    #12
    ronsei bedankt sich.
  13. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    profhoell, 03.03.13
    #13
  14. ronsei

    ronsei Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.07
    Punkte:
    191
    191
    Hab´s jetzt noch mal neu gesungen (Frau ausgesperrt) und kleine Veränderungen am Mix gemacht.


    https://www.box.com/s/bbx4bju08umdgrpsb2d7

    Eine Frage hätte ich auch noch zur Lautstärke der aus Musicstudio MX exportierten MP3 Datei.
    Trotz größtmöglichen Ausschlag der Summe (gerade nicht im roten Bereich) ist die erstellte MP3 Datei immer relativ leise.
    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte oder wie ich das ohne große Veränderungen der bereits erstellten Datei die Lautstärke maximieren kann?
     
    ronsei, 05.03.13
    #14
  15. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.149
    21149
    Dein Track ist nicht immer gleich laut. Es gibt einzelne Stellen, die lauter sind, als andere, die man aber gar nicht wahrnimmt.
    Um den Track lauter zu bekommen, setzt man einen Limiter ein, man stellt z.B. -0,3 db Headroom ein und zieht die Lautstärke des Eingangsmaterials hoch. Dadurch werden die Peaks abgefangen und der Rest des Materials angehoben.
    Bekanntes Beispiel ist zum Beispiel der L2 von Waves

    Stimme ist VIEL besser.
    Und der Akzent hat auch was.
    Mix ist noch nicht optimal. Du könntest das hier ja mal in die Mischmaschine stellen, vielleicht findet sich jmd, der Lust hat, da Hand anzulegen.
     
    altessockenfach, 05.03.13
    #15
    ronsei bedankt sich.
  16. djdeveloper

    djdeveloper

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    2.126
    2126
    Also ich kann auch nur sagen: Lass das mit dem Englisch. Das klingt zwangsläufig wie eine Parodie auf irgendwas weil Du so einen starken Deutsch/Nicht-Sprecher Akzent hast.

    Sicher, es ist anspruchsvoller, im deutschen Sprachraum deutsche Texte zu schreiben. Heisst ja nicht umsonst "Hide in english" :)
    Aber trau Dich!
     
    djdeveloper, 05.03.13
    #16
    ronsei bedankt sich.
  17. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.804
    10804
    Den Song finde ich ganz nett.

    Der Gesang klingt wie vorher gesagt ein wenig nach "hoffentlich kommt Mutti nicht ins Zimmer" und hat für meine Ohren einen sehr starken süddeutschen Akzent.
     
    Mike3000, 05.03.13
    #17
    ronsei bedankt sich.
  18. ronsei

    ronsei Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.07
    Punkte:
    191
    191
    Bin obr an Tiroler und kuan Sieddeitschr! (auf tirolerisch gesprochen) ;-)

    Im Ernst, vielleicht hat ein bestimmter Prozentsatz von uns Österreichern, Schwarzenegger z.Bsp. einfach keine Möglichkeit seinen Dialekt aus seinem Englisch rauszubringen.

    Aber ich habe eh schon geschrieben, werde mein nächstes Lied sicher mal in Deutsch versuchen!
     
    ronsei, 05.03.13
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.