Feedback für Song erwünscht

  • Ersteller friday511
  • Erstellt am

friday511
friday511
Registriert
13.09.08
Beiträge
47
Reaktionen
0
Punkte
63

Anhänge

  • elefant_maus.jpg
    elefant_maus.jpg
    36,1 KB · Aufrufe: 47
machinehater
machinehater
Registriert
08.01.08
Beiträge
290
Reaktionen
0
Punkte
363
Coole Nummer! Kling ausserdem alles ziemlich Klar und gut hörbar, Respekt!
Mein einziger Kritikpunkt ist die, meines Erachtens, etwas zu stark pumpende [g=432]Basedrum[/g]!

Gruss Armin
 
Z
zehnvorsechs
Registriert
30.01.17
Beiträge
4.506
Reaktionen
1.172
Punkte
10.508
Die Bassdrum ist wirklich sehr tot und aufdringlich, die würde ich leiser und etwas runder und fetter und etwas dynamischer und weniger stur gestalten. Der Gesangsound ist etwas sehr dünn und die Mitten fehlen etwas, ebenso finde ich, das die in der Solo- [g=422]Gitarre[/g] etwas fehlen, die sägt ganz schön. Ansonsten habe ich ein bißchen den Eindruck, dass sich da jemand gitarrensolo- technisch austoben möchte, aber auf Kosten vom Rest des Songs. Ich würde nicht ständig mit der Solo- [g=422]Gitarre[/g] rumdudeln, sondern schauen, ob ich das Lied musikalisch ein bißchen interessanter gestalte, ein bißchen vom Standard- Bluesschema wegzukommen und die Gitarrenkünste da richtig zum Einsatz zu bringen, wo man auch damit glänzen kann. Textlich eine banal einfache, aber sehr lustige Idee ;)
 
machinehater
machinehater
Registriert
08.01.08
Beiträge
290
Reaktionen
0
Punkte
363
Hör auf zehnvorsechs, der hats wieder mal besser rausgehört und ausgedrückt =)!
 
Icon
Icon
Registriert
29.06.04
Beiträge
400
Reaktionen
4
Punkte
443
tja, dafür das das eher in richtung Rock/blues geht und alles recht akustisch wirkt, ausser der [g=432]basedrum[/g], würd ich dafür ne andere sample verwenden und wenns garnicht anders geht eben leiser machen und mit reverb bearbeiten.
ja, gesang wurde schon angesprochen. hört sich so an, als wurde stark mit [g=52]chorus[/g] und stereoexpander verbreitert oder mit kurzen delays bearbeitet worden. Klingt dann etwas synthetisch/robotermässig.
Der song ist natürlich cool, aber aufnahmetechnisch kann man da noch was machen.
 
friday511
friday511
Registriert
13.09.08
Beiträge
47
Reaktionen
0
Punkte
63
Hi Leute, danke schonmal für Euer [g=94]Feedback[/g] !
Ursprünglich hatte ich einfach auf der Giut geübt und hatte dabei so einen Flow, dass ich das unbedingt aufnehmen musste.
Der Rest ist dann drumherum entstanden.
Daher diese Masse an Gefuddel.

Das mit der Bassdrum und der Stimme ist schon richtig, wie Ihr sagt.
Ich bin leider kein großer Sänger. ;-)
Andererseits habe ich auch nur ca 16 Stunden für den Song benötigt.

Gruß
Tom
 
friday511
friday511
Registriert
13.09.08
Beiträge
47
Reaktionen
0
Punkte
63
...ein Tag später...
Sooo liebe Leute,
ich habe das Ding nochmal neu abgemischt.
Hierbei habe ich nicht nur die BD verändert:
Die Drums sind jetzt auch etwas "halliger", wirkt somit etwas wie Life.
Ob das besser oder schlechter ist, ist wohl Geschmackssache.
Die Stimme habe ich zwischen 350 Hz und 2000 Hz um ca 4 dB angehoben, steht somit mehr im Vordergrund.
Anschliessend habe ich die [g=4]Dynamik[/g] in Soundforge durch eine leichte Kompression angepaßt, sodaß Delta [dB min] zu [dB max] kleiner wird.
Das Resultat habe ich als neuen Song upgeloaded, sodaß ein direkter Vergleich zur Vorgängerversion (Link steht ja oben im Forum) möglich ist.

Hier der NEUE Link:

http://www.musiker-on.de/bands/2537/song_player.php?mode=song_hifi&type=song_id&a=true&id=11741

Meinungen sind sehr erwünscht ! Danke !

Gruß
Tom
 

Ähnliche Themen

Virtualex
Antworten
2
Aufrufe
306
Virtualex
Virtualex
D
Antworten
12
Aufrufe
400
die_potense
D
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben