Information ausblenden

Fantom als Audiointerface!?!

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von BuDelicious, 20.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BuDelicious

    BuDelicious Themenersteller

    Registriert seit:
    31.05.07
    Punkte:
    1.337
    1337
    Moin,

    ich hab am Freitag mit meinen Jungs ne kleine Aufnahmesession gemacht,dass heißt wir wollten was aufnehmen^^!

    Beats waren genug am Start und Inspiration auch ohne ende ;)!

    Dann wollten wir alles aufnehmen!Jedoch nicht auf dem Fantom G6 sondern in Cubase!Ich hab das Mic an den Fantom angeschlossen und dann wollte ich über USB aufnehmen.....nur dann kam das Problem ,dass wenn ich aufnehmen wollte das Instrumental,dass vorher in Cubase aufgenommen wurde dann natürlich mit läuft und auch wieder aufgenommen wird!!!

    Ist es möglich das so zu routen,dass man über den Mic-input in Cubase aufnehmen,das Instrumental plus Mic im Kopfhörer läuft der Beat aber nicht aufgenommen wird!?!?Ich möchte also den Fantom als Interface nutzen,gleichzeitig den Micinput nutzen!

    PS:Man könnte natürlich alles im Fantom aufnehmen,hab aber grad zu wenig Speicher(kommt aber noch)!
     
    BuDelicious, 20.07.08
    #1
  2. fantomg

    fantomg

    Registriert seit:
    01.07.14
    Punkte:
    3
    Genau das gleiche Problem habe ich auch
     
    fantomg, 01.07.14
    #2
  3. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    wie hast du denn geroutet ? Welche Spuren hast du angelegt in Cubase

    Du musst dann schon den Gesang so aufnehmen, das der Beat über Kopfhörer eingespielt wird, sonst ist die Stereosumme, die du über die PA laufen lässt, immer über das Mikro hörbar und wird mit aufgenommen

    routen kann man alles, ist halt die Frage was der Fantom an ein und Ausgängen hergibt.
     
    slowhand73, 01.07.14
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.