Information ausblenden

fader mit tastatur bewegen

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von mathias-baer, 12.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mathias-baer

    mathias-baer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    259
    259
    hi hat einer ne ahnung ob man die fader in logic auch mit der tastatur bewegen kann? mit dem trackpad von meinem macbook kann man die nicht so genau ziehen. kann man da nicht irgendwie auf den fader klicken und ihn dann mit den pfeiltasten editieren???

    beste grüße matt
     
    mathias-baer, 12.11.08
    #1
  2. toastbrot

    toastbrot

    Registriert seit:
    26.02.07
    Punkte:
    176
    176
    hab ich mich auch schon gefragt
    wär echt geil seine automationen so aufzunehmen
     
    toastbrot, 12.11.08
    #2
  3. darqtai

    darqtai

    Registriert seit:
    17.11.08
    Punkte:
    1
    Kann dir leider nicht direkt weiterhelfen.

    Via DoppelClick auf den Volume-Regler Knopf kannst du allerdings manuell die Zahl eingeben.

    Hast du keinen Midi-Controller?

    Grüße
    T.
     
    darqtai, 17.11.08
    #3
  4. mathias-baer

    mathias-baer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    259
    259
    ne habe keinen. welchen würdest du mir raten für logic
     
    mathias-baer, 19.11.08
    #4
  5. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.921
    16921
    Mackie Control oder so ein Euphonix-Teil.
     
    Grummelrocker, 19.11.08
    #5
  6. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    US- 2400 !! :)
     
    stereolli, 19.11.08
    #6
  7. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    fader per tastatur steuern glaube ich nicht
    alleine schin deswegen, weil ne tastatur bei, mal angenommen 24 audiospuren und 16 midispuren oder mehr nach abzug der fix belegten tastaturkeys, wohl nicht ausreicht.
    ok, vielleicht mit tastenkombinationen.

    müsste mal in logic herumversuchen

    LG
    Petra
     
    bambi, 19.11.08
    #7
  8. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.921
    16921
    Ist nur inzwischen fast unmöglich zu bekommen -es sei denn zu Horrorpreisen bei eBay- und verglichen mit einer Mackie Control doch klar unterlegen. Und das sage ich, der jahrelang begeistert vom US-2400 war (siehe Artikel ;)). Aber mit meiner MCU und 2 XTs bin ich zufriedener als je zuvor :D
     
    Grummelrocker, 19.11.08
    #8
  9. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    [/quote]jahrelang begeistert vom US-2400 war [/quote]

    ...ich weiß doch :)

    würde auch nicht das Us-2400 gegen die Mackies vergleichen wollen.....
    Mackie is schon fein....
     
    stereolli, 19.11.08
    #9
  10. djofly

    djofly

    Registriert seit:
    12.06.08
    Punkte:
    166
    166
    Es würde ja reichen, wenn man die aktuelle Spur bewegen könnte.
     
    djofly, 26.11.08
    #10
  11. shukone

    shukone

    Registriert seit:
    07.04.05
    Punkte:
    187
    187
    Wo wir gerade beim Thema Fader sind, weiß jemand ob man die Quantisierung der Faderwerte irgendwo einstellen kann?
     
    shukone, 27.11.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.