Information ausblenden

Ez drummer Vs. Superior drummer

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von fenderowen, 22.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Hi, wollt mal wissen was ihr bevorzugt?

    Bin seid 2 Jahren auf ez drummer eingeschossen mit drumkit from hell aber iiirgendwie bin ich nicht ganz glücklich, hab schon X- Einstellungen probiert aber es hört sich plastisch an und undynamisch, ausserdem klingt die Dfh- Hi hat nicht, hört sich an wie aufm Weihnachtsmarkt.

    Könnt ihr superior drummer empfehlen in Bezug auf/ zu Metal. Die Einstellungsmöglichkeiten sollen ja noch mehr sein aber wie ist SD vom Grundsound?

    Verlass mich da ungern auf youtube sounsbeispiele und wollt wissen was ihr dazu sagt!

    LG und dank
     
    fenderowen, 22.02.13
    #1
  2. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.648
    8648
    Hast du dir mal Metal Machine angeschaut/gehört?
    Find ich um einiges besser, natürlicher als DFH.
     
    schoeni, 22.02.13
    #2
  3. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.959
    35959
    MetalMachine and never look back!
     
    TonyPizza, 22.02.13
    #3
  4. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    aaah OK danke werd es mir mal angucken, denn dfh klingt echt irgendwie komisch,

    das schöne ist, dass ein crossgrade von dfh "nur" 89€ kostet, aber wenn metal machine dufte is guck ich mir das mal genauer an
     
    fenderowen, 22.02.13
    #4
  5. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.648
    8648
    schoeni, 22.02.13
    #5
    fenderowen bedankt sich.
  6. Christian285

    Christian285

    Registriert seit:
    20.02.13
    Punkte:
    8
    8
    Weiß jemand was Metal Machine kostet? :)
     
    Christian285, 22.02.13
    #6
  7. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.959
    35959
    ^was, hä?
     
    TonyPizza, 22.02.13
    #7
  8. Janko

    Janko

    Registriert seit:
    15.03.12
    Punkte:
    242
    242
    Habe Metal Machine über Weihnachten für 39$ bei Sweetwater ergattert.
    Wenn es nicht eilt, lohnt sich das warten und schauen.... Die haben immer mal wieder
    deftige Preisnachlässe...
     
    Janko, 22.02.13
    #8
  9. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    ist schon relativ dringend da wir gerade ne Demo aufnehmen und wir ewig am drumsound sitzen, der Gittnsound ist jetzt schon ganz gut aber dafür machen die drums Ärger. Irgendwatt is immer ;)

    Danke für den Link
     
    fenderowen, 22.02.13
    #9
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.788
    36788
    Du hast seit 2 Jahren EZ-Drums, und jetzt auf einmal macht der Drumsound Ärger?
    Wohl kaum - also hast Du in den 2 Jahren noch nicht den richtigen Umgang mit EZ-Drums gelernt.

    Und da soll jetzt ein noch komplexeres, komplizierter zu bedienendes Plugin Abhilfe schaffen?

    Das wage ich zu bezweifeln.

    Deshalb mein Tip:
    Drums "nackig" machen (alle Plugin-Internen Effekte raus) und Druminstrumente einzeln exportieren.
    Dann die einzelnen Drumspuren in der DAW "nach alter Schule" mixen.

    Clemens
     
    clemenserwe, 22.02.13
    #10
    fenderowen bedankt sich.
  11. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Ich krieg schon immer Herzrasen wenn du schreibst, da gibts meistens Kasalla ;) Aber IMMER informativ.

    Hab seid 2 Jahren immer drüber gezockt aber nie ernst aufgenommen, dafür das einfach nur was "rauskommen" sollte hat es gereicht aber mixe erst seid 2-3 monaten und da fiel es halt auf, dass der Sound doch nich sooo dolle is. Fand die Sounds bei nem kollegen besser, frisher, dynamischer als ez drummer und da hatte er noch keine Plugins etc. druff gehabt.

    Aber wozu einzeln exportieren? Man kann doch die Ausgänge splitten, heisst ich hab dann schon die einzelnen Elemente die ich mit plugins versehen kann! Die anderen kann man ja muten und halt nur die eine bearbeiten. Nach "alter Schule" wird gemixt aber der Grundsound is irgendwie fürs Rektum.
     
    fenderowen, 22.02.13
    #11
  12. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Den Tip von clemens halte ich für vernünftig, falls ihr diese Vorgehensweise noch nicht probiert haben solltet.

    Ich kenne EZ nicht (habe AD) aber auch hier is es so, dass das PlugIn irgenwann mal begrenzt ist. Gut, es geht schon einges aber, wenn ich die Spuren einzeln rausroute habe ich doch mehr Eingriffsmöglichkeiten, bin flexibler. Alleine wenn ich mal den AD-eigenen Comp nehme...naja, ist halt nicht das gelbe von Ei. Da gibts bessere Möglichkeiten (auch freeware) um zB die Toms schön zu formen (Sustain zB).

    Also, ruhig mal so probieren, einzelne Spuren rausrouten oder gar exportieren und als .wav nachbearbeiten.

    Und vorne dran steht natürlich immer ein möglichst realistisches Drumprogrammining.....

    Ach ja, ich bin ja auch nicht gerade der Profi-Mischer, aber meiner wenigen Erfahrung nach, macht bei dem Drums viel ein passender Raum/Hall aus!
     
    metropolis, 22.02.13
    #12
    fenderowen bedankt sich.
  13. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    OK hört sich ebenfalls vernünftig an aber wozu rausexportieren?
    Dann midi zu wav?
     
    fenderowen, 22.02.13
    #13
  14. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Nö....wenn du die Einzelspuren aus EZ in den Mixer der DAW rausrouten kannst und dort weiter arbeiten kannst, musst Du mE nicht exportieren....
     
    metropolis, 22.02.13
    #14
    fenderowen bedankt sich.
  15. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Ah Ok danke. Dann hab ichs doch halbwegs richtig gemacht.
     
    fenderowen, 22.02.13
    #15
  16. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.788
    36788
    Vielleicht solltest Du mehr Sport treiben :D

    Clemens
     
    clemenserwe, 22.02.13
    #16
  17. fenderowen

    fenderowen Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Muhahaha, find ich gut ;)! Aber wie gesagt, bin dadurch echt schlauer geworden, danke dir dafür !

    LG
     
    fenderowen, 22.02.13
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.