Information ausblenden

Externes Audio Interface ~ 200euro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von DaveMusic, 28.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DaveMusic

    DaveMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.08
    Punkte:
    66
    66
    grüß euch!

    ich bin auf der suche nach einem externen audiointerface bis 200euro.
    am wichtigesten ist mir die qualität/der klang des mic eingangs mit phantomspeisung(könnten auch zwei sein).
    auch sehr wichtig ist mir das unabhängige regeln der ausgangslautstärke (zu den aktivmonitoren) und des kopfhörerausgangs (da wären zwei kopfhöreranschlüsse auch sehr willkommen)
    directmonitoring ist mir auch wichtig.

    was ich bis jetzt ganz gut gefunden habe waren Mackie Onyx Satellite, Tascam Fireone, EMU 0404 USB und M Audio Fast Track Pro.
    vorallem die ersten zwei aufgezählten finde ich sehr ansprechend.

    freue mich über jeden tipp hier.


    schönen dank
     
    DaveMusic, 28.07.08
    #1
  2. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    marioharlos, 28.07.08
    #2
  3. bg890

    bg890

    Registriert seit:
    13.01.07
    Punkte:
    137
    137
    besitze das EMU 0404 USB und kann nicht klagen, bin eigentlich absolut zufrieden damit. kann allerdings über die klangliche Qualität nichts sagen, da sollen sich kompetentere Leute melden. Für meine Ansprüche reichts auf alle Fälle und stabilitätsmäßig, handhabungsmäßig gibts nichts auszusetzen. Habe mir es vor einiger Zeit nach langem Vergleichen und Herumsuchen bestellt und bin bis heute bestens damit bedient.

    lg bg890
     
    bg890, 28.07.08
    #3
  4. DaveMusic

    DaveMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.08
    Punkte:
    66
    66
    grüß euch!
    ich danke für die schnellen antworten.

    soweit ich weiss kann man mit dem edirol ua-25 den kopfhörer ausgang und die monitore nicht extra steuern... da mein aufnahme"raum" gleich neben den monitoren ist, muss ich die lautstärke der monitore abdrehen- und die der kopfhörer aufdrehen können ;)
     
    DaveMusic, 28.07.08
    #4
  5. DaveMusic

    DaveMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.08
    Punkte:
    66
    66
    zur zeit bin ich stark fürs mackie onyx satellite, hat bei allen tests toll abgeschlossen und super preamps.

    ich denke die werdens werden :)

    lautsprecher und kopfhörer können sie ja auch regeln usw.
     
    DaveMusic, 28.07.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.