Information ausblenden

"erweitertes" controller problem

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von brainstormpunk, 03.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. brainstormpunk

    brainstormpunk Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    41
    41
    Hallo!
    Ich habe mich durch etliche Foren gewühlt und habe viel von dem gefunden, was ich wissen wollte. Nun eine Frage, zu der es in diesem Forum leider keine Antwort gibt (zumindest hab ich sie nicht gefunden...)!

    Ich verwende meherere verschiedene (!) VST(i) Klangerzeuger in unterschiedlichen AudioInstrument-Spuren. Die Noten sind bereits eingespielt, ich möchte nur noch einige Parameter automatisieren, und zwar mit meinem externen Radium49 Controller.
    nun bin ich zwar in der Lage, MIDI-Informationen in FADER-Informationen umzuwandeln und zu automatisieren. Dennoch ergibt sich ein Problem.

    Dazu folgendes Beispiel:

    Ich möchte mit dem Regler 1 meines Controllers die Attackzeit eines Chores automatisieren. Funktioniert wunderbar.
    Des Weiteren möchte ich EBENFALLS mit dem Regler 1 den Level des LFO1 eines (Software-)Synthis automatisieren. Klappt auch.

    Wenn ich jetzt aber Regler 1 betätige, um die Attack-zeit des Chores zu Regeln, ändert sich GLEICHZEITIG auch der Level des LFO1 das Synthis in der anderen Audio-Instrument-Spur. Dies ist sehr unkomfortabel, schließlich will ich nur Parameter der ausgewählten Spur regeln!

    Nun zu meiner Frage:
    Wie kann ich dieses Problem umgehen?
    Wenn ich von einer Spur auf die andere schalte, kann ich mit den Tasten meines Radium49 das jeweilige Softwareinstrument spielen.
    Genauso muss es doch möglich sein, dass beim Umschalten innerhalb der Verschiedenen Spuren, auch die 16 Regler des raduim49 individuell dem Instrument anzupassen sind (bzw. umgekehrt: Die Parameter der Instrumente den Reglern des Radium49).

    Ich habe versucht, mein Problem anschaulich darzustellen, ich hoffe, mir kann geholfen werden



    Ich benutze Logic 5.1 und den Externen Midi-Controller M-Audio Radium49 (letzteres wird aufmerksamen Lesern meiner Problem-Darstellung sicherlich aufgefallen sein....... )

    Liebe Grüße,
    flo
     
  2. brainstormpunk

    brainstormpunk Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    41
    41
    hat doch einer erbarmen mit mir! irgendjemand MUSS die lösung doch kennen....

    flo
     
  3. mimas

    mimas

    Registriert seit:
    02.01.06
    Punkte:
    50
    50
    Hallo,

    Da ich selber ein Radium 49 mit Logic (5.5.1) benutze, hab mich mal über's Enviroment schlau gemacht und mir'n Setup zum Transformiern der Mididaten gebastelt. Jetzt kann ich mir die Controllerausgangssignale direkt in Logic verändern und sogar in Logic's Fader Events wandeln. Ein paar hilfreiche Tipps sind hier unter "Sequencer Center" zu finden: http://www.memi.com/

    Hier noch ein Snapshot von meiner Version... ;)

    <a href="http://img226.imageshack.us/my.php?image=enviroment3cb.jpg" target="_blank"><img src="http://img226.imageshack.us/img226/4931/enviroment3cb.th.jpg" border="0" alt=a>
     
  4. brainstormpunk

    brainstormpunk Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    41
    41
    hallo,
    ja mensch, das ist ja mal eine ganz andere herangehensweise, ich danke und werde es ausprobieren.
    auf der memi.com hab ich auch was interessantes gefunden! mal schaun ob ichs jetzt hinbekomme!
    thanx
    flo
     
  5. mimas

    mimas

    Registriert seit:
    02.01.06
    Punkte:
    50
    50
    Na dann lass mal von deinen ersten Erfolgen hören. Wenn's gar nich geht lässt sich mein Enviroment bestimmt auch auf deins übertragen.
     
  6. brainstormpunk

    brainstormpunk Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    41
    41
    Also echt, harharhar..., jetzt klappt alles und ich hab zu einigen funktionen im environment dazugelernt!
    @mimas: die seite die du mir empfohlen hast ist toll, da gibts so ein pdf-"handbuch" mit tipps und tricks für logic, sehr nützlich!

    flo
     
  7. mimas

    mimas

    Registriert seit:
    02.01.06
    Punkte:
    50
    50
    JA, genau dieses Handbuch hat mir damals auch weitergeholfen. Dann weiterhin noch viel Erfolg damit ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.