Information ausblenden

Erster Song selbst geschrieben / Mixing-Hilfe und Meinungen

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Alies, 03.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Alies

    Alies Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.12
    Punkte:
    4.856
    4856
    Ein fröhliche Hallo in die Runde,

    nachdem ich gestern meine neue Soundkarte endlich eingerichtet habe, konnte ich mein neues Micro in Betrieb nehmen und die erste Aufnahme starten.

    Das Equipment:
    Focusrite Scarlett 2i2
    Cubase Elements 6
    Mikro: AKG Precision 120

    die Aufnahme ist in absoluter Rohfassung, also einmal durchgesungen und nichts weiter dran gemacht. Ich würde mich über Feedback jeglicher Art freuen.

    Hier der Link: http://soundcloud.com/alies-2/nimm-meine-hand

    Liebe Grüße

    Anja
     
    Alies, 03.07.12
    #1
    helge1973 bedankt sich.
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Die Stimme ist null eingebettet in den Song... Vielleicht mal Hall auspacken?
    Außerdem muss der Gesang besser komprimiert werden.
    Und ein DeEsser drauf... das zischt noch deutlich zu viel!
    Außerdem wäre mal Melodyne oder Ähnliches fällig an einigen Stellen...

    Ich vermute mal, dass der Beat nicht selbst erstellt wurde?
     
    stefangeidel, 03.07.12
    #2
  3. Alies

    Alies Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.12
    Punkte:
    4.856
    4856
    Hi Stefan,

    ich hab doch geschrieben: die Aufnahme ist in absoluter Rohfassung, also einmal durchgesungen und nichts weiter dran gemacht

    Kein Kompressor, kein Hall, null Effekte.

    Die Stellen die nicht so astrein sind sing ich nochmal neu ein.

    Den Beat habe ich über den Magix-Musik-Maker gebastelt.


    Ich bin absoluter Neuling und habe noch nie so etwas gemacht.


    LG


    Anja
     
    Alies, 03.07.12
    #3
  4. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.393
    18393
    Hi Alies!

    Wie hast Du die Stimme der Rosenstolz-Sängerin an den Start bekommen? ;-) Kompliment, Stimme gefällt mir sehr, auch der Song.
    Wie Stefan schon sagte, Hall und Kompressor auspacken - aber dezent. Allerdings gibt es hier genügend Fachleute, die Dir in Bezug auf die Kompression sehr kompetente Ratschläge geben können, bin da eher nicht so versiert.

    Die Songstruktur gefällt mir sehr gut. Das Arrangement ist sicher noch ausbau/steigerungsfähig, falls in diese Richtung was passieren soll. Hier und da eine Stimmdopplung ( "Komm, komm...") und eine gesangliche Gegenmelodie im Refrain würden glaube ich gut passen
    Mir geht es so, dass ich permanent irgendwie auf was "Bassiges" warte ( diese verdammten Hörgewohnheiten ).
    Gerade der sehr sparsame Schluss mit der Spieluhratmosphäre gefällt mir sehr, sehr gut. Vielleicht könntest du die Drumloop auch schon im Song ab und zu auf diese Weise agieren lassen.

    Das ist und wird ein hervorragender Song. Was das Mixen angeht, kannst Du auch nach Abschluss aller Aufnahmen das Ganze hier bei rec.de in die "Mischmaschine" stellen, dort finden sich immer sehr kompetente Leute, die Dir sicherlich gern helfen.

    LG
    Asli
     
    asli, 03.07.12
    #4
  5. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Post #1: Du willst Feedback
    Post #2: Ich gebe Hilfestellungen
    Post #3: Abwehrhaltung...

    Wenn du doch selbst weisst, was du zu tun hast, wieso tust du es dann nicht?
     
    stefangeidel, 03.07.12
    #5
  6. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    Zu spät- Asli hat schon das Meiste geschrieben, was mir auch so durch den Kopf ging. Auch das mit dem Bass. Ich finde einerseits gerade schön, dass das schmal instrumentiert so intim klingt, aber einen bisschen Tieffrequenz kann dennoch nicht schaden, weil da gerade nur die Kickdrum unterwegs ist.

    Aber es ist ein sehr schönes Stück Musik mit einer interessanten Melodie, finde ich - Respekt!
     
    DerGipfel, 03.07.12
    #6
  7. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    @Stefan/Anja: würdet ihr euch gegenüber sitzen, wäre das anders zwischen euch diskutiert worden - macht bitte langsam ...
     
    DerGipfel, 03.07.12
    #7
  8. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    +1 thx

    @Stefan
    Die feine Art ist das sicher nicht! Noch dazu ist Deine "Hilfestellung" für den Allerwertesten,sorry!


    was würd das ändern?

    :huh: Hätte mir das jemand bei meinem ersten Song geschrieben....na egal.



    @Alies
    Anja, für Dein erstes Stück finde ich das echt beachtlich. Anonsten bin ich auch ganz bei Asli....
    Lass den Mix erstmal außen vor.
     
    Wennto, 03.07.12
    #8
    Ilka bedankt sich.
  9. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Stefan

    Komprimieren, DeEsser, Hall und Melodyne.

    Das alles mal soebend einem Neuling um die Ohren zu hauen, der gerade stolz seinen ersten Mix präsentiert, hat was und hilft ungemein

    Kompliment


    LG Ilka
     
    Ilka, 03.07.12
    #9
    Wennto bedankt sich.
  10. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Wenn mich nicht alles täuscht, ist bei der ersten Stelle "nimm meine Hand in DER Nacht", das DER übersteuert - kann das sein ?

    Aber sonst, guter Song - find ICH
     
    slowhand73, 03.07.12
    #10
  11. Alies

    Alies Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.12
    Punkte:
    4.856
    4856
    Huhu,

    dann wäre also mein erster Weg an dem Arrangement nochmal was zu tun? Mehr Drums damit mehr Tiefen reinkommen? Gut, mach ich.....an die Vocals geh ich dann auch nochmal (die Wackler müssen natürlich raus).

    @Stefan: Da ist wohl was gaaanz falsch rübergekommen. Sorry....bitte nicht böse sein.
    Eigentlich bin ich nämlich ne ganz Liebe[​IMG] (Handreich)

    Die Beats kann ich leider nicht mehr auseinandernehmen, da sie mir nur noch als MP3 vorliegen. Ist das dann ein Problem weitere Instrumente hinzuzufügen?

    LG

    Anja
     
    Alies, 03.07.12
    #11
  12. Alies

    Alies Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.12
    Punkte:
    4.856
    4856
    @Slowhand,

    Du hast recht. Mit dem Refrain bin ich eh noch nicht zufieden, da geh ich nochmal dran.

    Ich freu mich aber riesig, dass Euch der Song grundlegend gefällt. An der Ausführung wird nochmal gearbeitet und mit ein wenig Hilfe kommt bestimmt was Nettes bei raus.

    Liebe Grüße aus Hilden

    Anja
     
    Alies, 03.07.12
    #12
  13. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.393
    18393
    Hi Alies!
    den Eindruck mit der Übersteuerung hatte ich auch.

    Was das Arrangement mit dem Hinzufügen von "bassigen" Anteilen angeht, würde ich das eher mit einem melodischen und nicht mit einem percussiven Drum-Sound versuchen. Von Akustik-Bass über Cello bis hin zu Synthesizer-Bässen ist da für mich Vieles denkbar. Einfach mal versuchen.

    LG
    Asli
     
    asli, 03.07.12
    #13
  14. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    könnte mir auch so Pizzicatos Streicher im Hintergrund noch vorstellen
     
    slowhand73, 03.07.12
    #14
  15. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    die Idee ist gut. Der Gesang muss unbedingt noch mal neu gemacht werden, hast du selber glaub ich aber schon erwähnt! Ich würde es noch einige male neu singen und dann eben nachbearbeiten und einbetten.

    Der Mix vom Rest gefällt mir ganz gut. Aber du solltest das Instrumental noch ausbauen. Der Rythmus ist cool so. Aber nur mit dem Klavier und dem Glockenspiel klingt es doch sehr mager. Um es aber auch nicht zu überladen, empfehle ich eine rythmusgitarre und einen bass.

    Mach den Song auf jeden Fall mal weiter und stelle deine Updates hier rein!

    Edit: Asli schlägt einen Synthbass vor. Ich persönlich kann mir keinen synthbass vorstellen und würde zu einem akkustischen bass raten! Streicher sind übrigens auch eine wertvolle Idee !!
     
    Florian_W, 03.07.12
    #15
  16. User70408

    User70408 Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.453
    16453
    Respekt !
    + Das erste Selbstgeschriebene
    + Sehr gut getextet, gefällt mir
    + Deine Stimme hat Potential

    Was kann ich dir raten ?
    Ich würd noch gar nicht so auf das Mixing konzentrieren

    Wenn du grad die ersten Schritte im Liedermachen setzt,
    dann konzentrier dich auf den Songaufbau wie z.B.:
    Intro -Verse - Prechorus - Chorus - Verse - Prechorus - Chorus - Bridge - Chorus - Outro

    Spielst du ein/mehrere Instrumente oder bastelst du die Musik mit dem MMM ?

    Unbedingt dranbleiben !!!

    Liebe Grüße !
    DonPedro
     
    User70408, 03.07.12
    #16
  17. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.393
    18393
    Hi Alies!

    Die in den letzten Posts gemachten Soundvorschläge solltest Du alle in Cubase 6 Essential im Synth-Plug-In "Halion SE" finden.

    LG
    Asli
     
    asli, 03.07.12
    #17
  18. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.751
    84751
    Hi Alies,

    ja, endlich wieder mal ne Frau am Start hier im Forum! :)

    Mir gefällt deine Stimme auch sehr, sehr gut und der Song an sich auch.
    Bin schon froh auf die nächsten Updates.

    Was den Mix angeht: jaja, da ist noch Luft nach oben (wer weiß das besser, als ich :heul:), aber das ist okay.

    Mach weita und wir schaun was dabei rauskommt.
    Ich erwarte Großes.

    Und nicht nur ich, wie ich hier lesen kann.
    Klasse!


    [​IMG]
     
    helge1973, 03.07.12
    #18
    Saurus bedankt sich.
  19. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    @ Anja: *hand schüttel* war ja auch nicht böse gemeint...
    ich verstehe nur nicht, wieso man sich unter Wert verkauft, wenn man selbst noch am bastlen ist.

    @Gipfel: hier ist niemand schnell - also kein Grund, langsam machen zu müssen ;)

    @Wennto: Nur weil es dir erste Aufnahme ist, heisst das ja nicht, dass keine Vorkenntnisse bestehen... Von daher... Und zum Selbst-Schreiben eines Songs: Ich finde eben, dass man das Potential seiner Stimme nur entfalten kann, wenn der Song auch auf einen zugeschnitten ist und ich bin mir sicher, dass Anja mehr drauf hat, als den Song, den sie präsentiert, wofür Voranstehendes eins der Gründe ist.
     
    stefangeidel, 03.07.12
    #19
  20. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.098
    36098
    Also das gibt von mir erstmal ein Lob!

    Natürlich kann man da noch einiges optimieren und machen und mixen und was weis ich noch.

    Melodyne hast Du jedenfalls schon mal nicht nötig - das kriegst Du so hin - da bin ich mir sicher.

    Um Mix und Compressor etc. würde ich mich noch nicht kümmern, sondern noch ein bisschen am Song arbeiten.

    Du hast einen Song, der eine Struktur hat - Refrain, Strophe, Bridge - aber der Begleitloop läuft straight von vorne bis hinten durch. Das zu ändern und in den einzelnen Teilen unterschiedliche klangliche, rhythmische und eventuell auch harmonische Situationen zu schaffen, wäre (meiner Meinung nach) der erste Schritt. So könntest Du den Inhalt besser unterstützen.

    Ich freue mich jedenfalls, mehr von Dir zu hören!

    Clemens
     
    clemenserwe, 03.07.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.