Information ausblenden

Ennui EP01 Song01 (Indie auf Deutsch)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ennui, 17.10.20.

  1. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Hi Leute,

    ich komm allein nicht mehr weiter und bin in der Phase, wo man Hass auf den eigenen Mix schiebt.
    Vielleicht könnt ihr mir konkrete Tipps geben (was wie mit welchen Plugins machen). Wäre nice.

    Bitte nicht(!!!) über das Song-Thema diskutieren.
    Bitte nur nüchtern über den Mix sprechen und LIEB FORMULIEREN! Ich hab keinen Bock mir wegen diesem Thread Antidepressiva verschreiben lassen zu müssen, nur weil der ein oder andere hier einsam und ungebliebt ist!

    Wer mag, kann was zum Arrangement sagen, aber das ist totale Nebensache.

    Im Refrain fehlt zwischen Gitarre und diesem leisen Pad-Sound noch irgendwas in der Mitte, weiß noch nicht.
    Und die Snare ekelt mich an. Da muss ich nochmal komplett rüber.

    MERCI!

    Mix02


    Mix01
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.20
    Ennui, 17.10.20
    #1
    Realist, Stevie1963 und moon-dog bedanken sich.
  2. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Befreundeter Produzent, der inzwischen leider nix mehr macht wegen Familie, aber mir vor langer Zeit ein bisschen was beigebracht hat, meinte grade:

    Stereobreite der Drums erweitern und dreckiger klingen lassen ("Klingt immer nach Schüler-Punkband bei dir, viel zu sauber und brav für deine Musik; jede Jazz-Nummer hat heute inzwischen dreckigeren Drum-Sound als du"), z.B. Distortion rein (ich versuch mal es mit Saturation zu unterfüttern).

    Allgemein merk ich, dass die Stereobreite jetzt nicht sehr weit klingt.
     
    Ennui, 17.10.20
    #2
  3. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Hi, ich finde deinen Song eigentlich ganz geil. Irgendwo zwischen Pumpkins und deutschen (Heavy) Punk. Und dazu dann der Text.... ;)

    Die Snare ist auch immer Geschmackssache. Könnte vielleicht etwas mehr ´body´ vertragen.

    Generell bekomme ich mit KH aber ziemlich schnell ´dicke Ohren`. Eventuell bei dem Bass und den Gitarren einmal bei Überschneidungen schauen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.20
    moon-dog, 17.10.20
    #3
    Ennui bedankt sich.
  4. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Merci moon!

    Guter Punkt! Der Bass ist im Analyzer ziemlich breit aufgestellt und überbläst die Gitarre ganz bestimmt. Habe die Bass-Gitarre auf drei Spuren (Low, Mids saturiert und Amp für die Höhen), muss ich mal die Verhältnisse checken.

    Komm nach wie vor nicht mit Drop-A- Tuning klar. Bass-Gitarren-Mix macht mich eh fertig.

    Da fällt mir ein, ich wollte mal Sidechain-Compression zu Kick und Bass-Gitarre machen. War hier noch nicht der Fall.
     
    Ennui, 17.10.20
    #4
  5. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Hör dir einmal die Pumpkins an, falls du in diese Richtung vom Stil her wolltest:

     
    moon-dog, 17.10.20
    #5
    Ennui bedankt sich.
  6. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Bin mit den Pumpkins aufgewachsen und hab fast alle Alben daheim. Sind sicher ein Einfluss bei mir.
     
    Ennui, 17.10.20
    #6
  7. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    :)

    Dann achte da im dem Video einmal auf die Snare. Ja, sie ist erheblich dreckiger und es ist (fast) immer noch parallel ´Blech` zu hören....
     
    moon-dog, 17.10.20
    #7
    Ennui bedankt sich.
  8. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.376
    4376
    Ist doch gelungen.
    Der Bass scheint mir etwas wummerig und könnte mehr Kontur gebrauchen.
     
    mjmueller, 17.10.20
    #8
    Ennui bedankt sich.
  9. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Meinst du ich hab ein Pumpen durch die Kompression reingebracht? Soll ich die unteren Mitten nochmal aufrollen oder hättest du einen Tipp?

    Bass ist der größte Sticking Point. Hab da einige Noten drin, die man einfach gar nicht raushört. Wollte eigentlich mehr reinspielen, aber hab dann Bass komplett umkomponiert und weiter reduziert, weil es zu intransparent wurde.
     
    Ennui, 17.10.20
    #9
  10. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.376
    4376
    Nee, Pumpen höre ich nicht.
    Bass ist durchaus vorhanden, es fehlt der Bereich irgendwo zwischen 500 - 800 Hz, also da, wo er knackig ist und ganz unten könnte es etwas weniger sein.
     
    mjmueller, 17.10.20
    #10
    Ennui bedankt sich.
  11. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Super gehört, da ist ein Scoop drin. Werd ich mal angehen!
     
    Ennui, 17.10.20
    #11
  12. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    213
    213
    Ich würde mal diesen Bereich so zwischen 130-500 hz etwas entschlacken und die Gitarren sind meiner Ansicht auch zu muffig,extrem schwer zu orten.
    Das mit der Stereobreite an den Drums ist sicher nicht verkehrt hier ein Auge darauf zu werfen,vor allem das Blech fehlt .
    Versuch mal an den Drums etwas mehr Tiefbass in die Kick (irgendwie klackert die richtig und gibt der Snare dadurch auch noch eins aufs Auge),die Snare gefällt mir ansich,dann das ganze mal Parallel Kompremieren und entsprechend dazumischen.
    Beim Bass vermiss ich den Anschlag und die Transienten dadurch,spielt der 16tel?
     
    wintah, 17.10.20
    #12
    Ennui bedankt sich.
  13. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Hör ich mal rein.

    Clean und/oder Gain?

    Du meinst das Blech der Kessel oder die Becken? Mit dem Tom-Sound bin ich bspw null zufrieden, an dem scheiter ich etwas.

    Ich benutze Superior Drummer 2 noch und schuster mir für Kick und Snare aus verschiedenen Mics (z.B. Snare Top Mic ist Snare A und Snare Bottom Mic ist Snare B) was zusammen.
    Blech dann evtl durch einen tonnenartigen kurzen Raumhall auf Toms/Snare?

    Ja, das ist der "Nagel" am Bassdrum-Beater. Da dachte ich, der wär weit genug von der Snare entfernt.

    An Parallel Compression hab ich null gedacht. Das ist ein guter Einfall, dann könnt ich die ursprüngliche Snare ein bisschen dekomprimieren, damit sie etwas mehr Punch hat.

    Ich spiele da oft 16tel, ja. Weiß nicht mehr ob Plek oder mit Fingern. Anschlag und Transienten sind auf der Amp-Spur haufenweise. Ich vermute, die gehen einfach vor allem durch die Gitarren unter.
     
    Ennui, 17.10.20
    #13
  14. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.766
    6766
    Ich mag den Song. Wirkt aber mixtechnisch tatsächlich relativ unaufgeräumt. Gitarren werden (zumindest über meine Abhöre) ziemlich vom Bassgegrummel maskiert. Ich würde daher auch vollends meinen Vorrednern anschließen.
    Aber gute Energie. Snare taugt mir gut. Und deine Stimme find ich auch gut.
     
    mfx, 17.10.20
    #14
    Ennui bedankt sich.
  15. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.418
    4418
    Leute, vielen Dank, ihr bringt mir alle viel! Muss nur noch die Umsetzung klappen.

    Bei den vorherigen Mixes hatte ich die Bass-Gitarren viel zu laut. Beim MP3-Export dann gehört, wie die alles niederreißt. Werd ich auch gemäß mjmueller mal in den Frequenzen mehr austarieren.
     
    Ennui, 17.10.20
    #15
  16. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.782
    6782
    Der Song ist geil!
    Vom Sound her ein wenig undifferenziert, aber das hörst du ja selbst.
    Die Snare, ja mein Gott, die prügelt sich so durch, gleiche Velocity, gleicher Sound. Ein wenig mehr Sidestick evtl. Die Kick höre ich nicht so gut.
    Aber echt jetzt ... der Song verträgt das alles. Sehr schön. Eins mit Sternchen.
     
    NurEinPing, 17.10.20
    #16
    Ennui bedankt sich.
  17. Stevie1963

    Stevie1963 Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    280
    280
    Meiner Meinung nach geilster Song in den letzten Monaten. Respekt für den Text und die Musik.
    Leider gehen die Vocals etwas unter. Die Sprachverständlichkeit leidet m. M. ein wenig. Ebenso die Gitarren. Die müssten mehr rauskommen. Könnten etwas präsenter sein. Die Snare könnte in der Tat etwas mehr Blech vertragen. Fällt m.M. auf, wenn sie allein spielt. Ich höre den Song als Hörer. Nehme da als Referenz mein IPad und schließe dann Kopfhörer an. Denke, die wenigsten Konsumenten haben 3.000 Euro teure Abhören. Aufm Handy oder ggf. mit Kopfhörern sollte es gut klingen. Ansonsten top.
     
    Stevie1963, 17.10.20
    #17
    Ennui bedankt sich.
  18. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.568
    4568
    Etwas beherzter equalizen, dann sehen wir weiter.

    Alles rausfiltern, was keine Miete zahlt! :mad:
     
    Graham, 17.10.20
    #18
    Ennui bedankt sich.
  19. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    213
    213
    Eher vom Klangbild,die mumpfeln sehr unten rum und die typischen Git-mitten so um die 1.5k fehlen
    Blech mein ich,Becken,Ride,Hat

    Fast vergessen,beim Superior Drummer mixe die verschieden eingespielten Drums nicht zu sehr,am besten immer ein Drumset verwenden gegebenenfalls noch ne 2. adere Snare oder ähnliches hinzumixen wenn Bedarf besteht.
    Die verschiedenen Sets ergeben ja insich ein homogenes Klangbild (setz ich mal vorraus bei den Drummern die das einspielen) wenn du jetzt z.B. eine DW drum mit nen Sonor mixt,fehlen da teilweise die entsprechenden Teile in den Overheads oder Raummics,was natürlich wiederum ein anderes Klanggefüge erzeugt.
    Inwieweit man beim Superior Drummer das Bleed der anderen Schlagzeugkomponenten einstellen kann entzieht sich meiner Kenntnis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.20
    wintah, 17.10.20
    #19
    Ennui bedankt sich.
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.346
    37346
    Bissl Glue fehlt. Refrain geht nicht so gut auf. Da könnte noch was mit bissl Hochmitten/Höhen kommen. Gitarren im Refrain aufbritzeln, Cymbals vom Schlagzeug dazu etc
     
    ModulationMatrix, 17.10.20
    #20
    Ennui bedankt sich.