Information ausblenden

eLicenser oder iLok

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Shimmers, 14.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Shimmers

    Shimmers Themenersteller

    Registriert seit:
    28.12.10
    Punkte:
    69
    69
  2. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    lies Dir mal Deinen eigenen Link durch:

     
  3. PM-Record

    PM-Record

    Registriert seit:
    08.07.10
    Punkte:
    260
    260
    steht ganz klar geschrieben in deinem 2. Link - du brauchst einen eLicenser oder einen iLok.
    Ich würde dir den eLicenser empfehlen. iLok habe ich kaum Erfahrungen gemacht.
    Doch die eingabe von Softwareschlüsseln erscheint mir mit dem eLicenser einfacher. bei dem iLok musst du alles online auf der Homepage machen, so viel ich weiss
     
  4. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    eben nicht "oder" - Es geht nur der eLicenser.
     
  5. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.904
    5904
    Zusätzlich steht da, dass er eh inklusive ist beim kauf einer Vollversion!
    TAON hat es in den Tread kopiert.
     
  6. Shimmers

    Shimmers Themenersteller

    Registriert seit:
    28.12.10
    Punkte:
    69
    69
    Ich glaube ihr habt das auch nicht wirklich verstanden, oder könnt nicht richtig übersetzen......

    Bei Steinberg
    Das steht doch auf der Steinberg-Seite der hersteller reFX - oder?


    Bei reFX
    Heisst soviel wie:
    Ja, watt denn nun?
    Are not compatible, heisst doch nur dass sie nicht austauschbar sind.
     
  7. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Ich versteh jetzt dein Problem nicht.
    Da steht klipp und klar, daß ein eLicenser benötigt wird.
     
  8. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    "Does the iLok dongle work as a substitute for the USB eLicense" steht vor dem "are not compatible", will heißen iLok scheidet in diesem Fall aus.

    iLok war m.E. zumindest bis vor Kurzem das besser System, weil es herstellerunabhängig ist und dafür mehr Lizenzen angeboten wurden. Dies ist allerdings derzeit rückläufig, SPL, brainworxx & Co haben sich bspw. bereits davon verabschiedet und selbst bei Waves wird mit v9 kein iLok mehr notwendig sein...

    Elfriede: Kuno war schneller ;)
     
  9. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    iLok war halt auch nie wirklich sicher.
     
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Naja, es hat schon so einige Jahre gedauert, bis der alte geknackt wurde... aber im Prinzip ist eh nichts wirklich sicher.
     
  11. Shimmers

    Shimmers Themenersteller

    Registriert seit:
    28.12.10
    Punkte:
    69
    69
    Ja, jetzt versteh ich gar nichts mehr - iLok ist doch beim reFX dabei.
    Meine Frage ist, ob man die Lizens auch auf den iLicenser von Steinberg speichern kann.
    Lt. Steinberg Homepage, soll das ja dann gehen.

    Dummerweise kann man reFX nicht ohne Ertstellung eines Accounts anschreiben.
    Ich dachte vielleicht weiß es hier einer, der iLok bzw. SteinbergKey benutzt.

    Da ich demnächst plane mit Cubase6 zu arbeiten, wäre es doch sinvoll für alles den eLicenser zu nutzen.
     
  12. Shimmers

    Shimmers Themenersteller

    Registriert seit:
    28.12.10
    Punkte:
    69
    69
    Ja und im nächsten Satz steht: If you want to run NEXUS2, you need a USB eLicenser, also known as Steinberg Key (it is a piece of hardware looking like a USB stick).

    Also....
     
  13. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Wo ist Dein Problem? Die beiden Zitate stehen doch nicht im Konflikt...

    Du brauchst einen eLicenser (von Steinberg). Dieser liegt einem Nexus Paket auch bei. Und einen iLok kannst Du nicht als Ersatz nehmen.

    Nexus und Steinberg eLicenser arbeiten zusammen.
    nexus und iLok nicht.
     
  14. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    In Deinem eigenen Link steht, daß ein eLicenser von Steinberg dabei ist - kein iLok.
     
  15. Shimmers

    Shimmers Themenersteller

    Registriert seit:
    28.12.10
    Punkte:
    69
    69
    [​IMG]

    Das suchte ich: If you already own a USB dongle ('USB eLicenser' aka 'Steinberg Key'), you can also download the ISO of the installer DVD so you can use Nexus2 without waiting for the physical delivery. The activation code to download the license to the dongle and the download link for the ISO are provided via email

    Ich hab nur keinen Link gefunden für die ISO-version und vor allem für den Preis.



    Auf dem Bild da oben, ist das der Steinberg eLicenser-key?
     
  16. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Aller Wahrscheinlichkeit nach ja ... meiner sieht genau so aus.
     
  17. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.904
    5904
    Bingo, Das ist der E Licenser auch besser bekannt als Steinberg Key.
    Und du warst der einzige der Probleme beim übersetzen hatte.
     
  18. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Uih, wenn das Deine Frage war, dann haben wir aber gründlich aneinander vorbei geschrieben...
     
  19. Bumsbirne

    Bumsbirne

    Registriert seit:
    28.05.06
    Punkte:
    2.596
    2596
    Vielleicht hilf dir das hier weiter: https://www.ilok.com/ilok-supported-software.html

    Wo steht denn da reFX? :D
     
  20. Shimmers

    Shimmers Themenersteller

    Registriert seit:
    28.12.10
    Punkte:
    69
    69
    Ja, dann nützt mir das ja nichts, weil es Cubase leider nicht wahlweise mit ohne Dongle gibt.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.