Information ausblenden

Electronic House Track

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von vanbohle, 28.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    vanbohle, 28.02.13
    #1
  2. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    keienr :(`?
     
    vanbohle, 01.03.13
    #2
  3. Emmsen

    Emmsen

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    2.742
    2742
    Hier,

    hier mal fix nen paar Gedanken von mir ohne Priorisierung:

    Das Intro ist mir für die Länge zu unspektakulär, würde imho reichen, wenn es ab 30 Sekunden los geht.

    Sounds an sich find ich gut, aber der Bass, auch wenn er schön dick ist, frisst die BD, die wahrscheinlich auch sehr dick ist und in den selben Frequenzen rumwildert. Ergo, unten die BD dünner machen und ihr mehr Attack mit einer zweiten, mittigeren BD geben, dass die BD auch in diesem Bereich kickt.
    Die Snare passt vom Sound super, aber lässt etwas an Höhen vermissen, so dass sie nach meinem Geschmack auch zuwenig Attack hat und somit nicht wirklich knallt.
    Des Weiteren sind die Synthsounds sehr geil und auch abwechslungsreich genug, wären sie nicht so laut. Der "Melodie"-Synth kann ruhig etwas leiser spielen, der steht mir nen Stück zu weit vorn.

    Der Break bei ca 1:57 kommt gut, würde den aber über dessen Verlauf etwas das Volume zurückfahren. Nicht viel, nur nen paar dB, dann haste einen höheren Impact, wenn es nach dem Break weitergeht. Musst mal nen bisschen mit rumspielen und ausprobieren. Einen ähnlichen Effekt kann man erreichen, wenn man zB in diesem Break ganz subtil die Höhen verlaufend absenkt und dann wieder auf 100% geht, wenn der Impact kommt, bzw. kann man das auch über ein Filter realisieren. Solch Subtilitäten bekommt der Zuhörer im besten Fall nicht direkt mit, aber ihre Wirkung entfalten sie trotzdem :)

    Ansonsten aber ne gute Nummer, die mit ´nen bisschen Politur richtig dick werden kann. `Nen Schluß brauchste aber auch noch ;)

    Wo haste die Vocals her?


    LG Martin
     
    Emmsen, 01.03.13
    #3
    vanbohle bedankt sich.
  4. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Da wurden doch schon ganz nette Anmerkungen gemacht bei Soundcloud.

    Dein Song sääääägt die ganze Zeit durch, das macht es nicht sehr hörenswert, es wirkt anstrengend.

    Dann würde ich es mal etwas pumpen lassen, mal was rauschendes gesidechaintes einbauen, in Form eines Pads, oder FX-Sounds.
    Dann mal dem Hörer eine Pause gönnen und vielleicht nur mal den Beat plus Vocals laufen lassen, das man mal Luft holen kann beim Hören.

    Ich habs nicht ganz geschafft durchzuhören, weil es mir echt zu anstrengend ist/wurde.

    Aber es soll ja Hörer geben, denen es so krass gefällt und nicht genug bekommen.
     
    Marc1610, 01.03.13
    #4
    vanbohle bedankt sich.
  5. Emmsen

    Emmsen

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    2.742
    2742
    Das der durchbollert hat mich garnicht gestört :D


    Das softe Vocal sorgt doch schon für genug Entspannung vor den "aggressiven" Synths 8-)
     
    Emmsen, 01.03.13
    #5
    vanbohle bedankt sich.
  6. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Dann bin ich wohl einfach zu weich für seinen Song:D
     
    Marc1610, 01.03.13
    #6
    vanbohle bedankt sich.
  7. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Moin,
    glaub es wurde schon alles gesagt!
    Ein wenig mehr Abwechslung reinbringen!
    Der lead-synth dudelt die ganze zeit durch! ( nicht gut ) ;-)

    Ansonsten ganz in Ordnung!
    Erinnert an die Sachen von Sebastian ( EdBanger )..vom Stil her!
     
    changer, 01.03.13
    #7
    vanbohle bedankt sich.
  8. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    danke erstmal fürs feedback. vocal hab ich selber aufgenommen. werd mich erstmal an die kicksetzen, hab da meien alte kick für genommen (anderes genre ;)). ich stell den neuen mix mal hoch wenn er fertig ist. was meint ihr denn wegen den leads? also ich find je aggressiver desto mehr power :D
     
    vanbohle, 01.03.13
    #8
  9. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    komm eigentlich aus dem bereich dnb/dubstep und hab mich schonzurückgenommen :D
     
    vanbohle, 01.03.13
    #9
  10. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    ich hab versucht, ne white noise zu sidechainen, hatte aber immer das gefühl, dass es entweder zu präsent die klarheit nimmt oder nicht zu hören ist. gibts da iwelche tips zum whitenoisepumpen :D?
     
    vanbohle, 01.03.13
    #10
  11. JGR

    JGR

    Registriert seit:
    06.07.12
    Punkte:
    230
    230
    Is eig ganz cool aber ich glaube du hast das Sidechaining vergessen oder? ^^
     
    JGR, 01.03.13
    #11
    vanbohle bedankt sich.
  12. Emmsen

    Emmsen

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    2.742
    2742
    Eigene Beiträge kann man editieren und der Danke-Button ist kein blankes Stilmittel von recording.de
     
    Emmsen, 01.03.13
    #12
    vanbohle bedankt sich.
  13. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    wie gefallen sonst die melodien harmonien so?
     
    vanbohle, 01.03.13
    #13
  14. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Dann ist es eben so, du magst es so, also warum ändern.
    Wenn man Musik für sich alleine macht, kannste da auch Hupen mit Glöckchen kreuzen und hübsch laut kommen lassen.
    Wenn man aber mehr Leute ansprechen möchte, sollte man sich schon etwas anpassen.

    Also was willst du?

    Aber das du nach den ganzen Aussagen hier, erstmal die Drum tauschen willst, ist schon irgendwie daneben.

    Somit habe ich die Frage wohl für dich und uns schon beantwortet.

    Dann mach es wie du meinst.
     
    Marc1610, 01.03.13
    #14
    vanbohle bedankt sich.
  15. Emmsen

    Emmsen

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    2.742
    2742

    Wieso soll er es vergessen haben? Klingt ja beinahe so, als wenn man bei elektronischen Sachen Sidechainen müsste... Muss man aber nicht und ich persönlich mach es fast nie, denn eine gute Bassoundwahl und eine entsprechende BD können wunderbar auch ohne SC interagieren.

    Bei dem hier verwendeten Bass und der dicken BD würde es sich zwar anbieten, aber ich persönlich fände es schade um den durchgängigen dicken Basssound. Deswegen hatte ich ja auch den Gedanken, eher die BD zu entschlacken und ihr mehr Mittenattack zu geben, denn dadurch bleibt der Bassound dick und dicht, aber die BD kann trotzdem ins treiben und vor allem kicken kommen.

    LG Martin
     
    Emmsen, 01.03.13
    #15
    vanbohle bedankt sich.
  16. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    marc, ich verstehe deine aussage nicht. ich hab einfach mein altes drumkit genommen und erstmal nix an der bassdrum geschraubt, was meiner meinung nach aber noch erforderlich ist! die kick ist einfach noch nicht tight genug und klickt oben zu wenig meiner meinung nach. der thread war auch mehr dazu gedacth, zu fragen wie arrangment (auch das harmonische) so ankommen, ist ja noch LANGE kein fertiger mix! bd ist übrigens gesidechained aber nur minmal. ich glaub das säubern im subbereich macht auf jeden fall sinn.
     
    vanbohle, 01.03.13
    #16
  17. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    ihr dürft auch gerne bei soundcloud kommentare machen:)!
     
    vanbohle, 01.03.13
    #17
  18. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    alle sounds sind übrigens selber gemodelt also auch gerne sounddesignkritik/feedback !
     
    vanbohle, 01.03.13
    #18
  19. Emmsen

    Emmsen

    Registriert seit:
    12.12.08
    Punkte:
    2.742
    2742
    Und nochmal der Hinweis, dass man hier bitte seine Kommentare auch editiert, wenn einem Zwei Minuten nach dem letzten eigenen Posting noch was einfällt und es noch keine weiteren Postings gibt. (Den Danke-Button übersiehst du weiterhin?)


    Bei SC werde ich keine Kommentare reinschreiben, denn dafür ist das Subforum hier da, um hier zu schreiben und nicht auf anderen Seiten.
     
    Emmsen, 01.03.13
    #19
    vanbohle bedankt sich.
  20. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    sorry !!!bin einfach zu wenig hier unterwegs :S. bin um jeden kommentar dankbar!:)
     
    vanbohle, 01.03.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.