Information ausblenden

[Electrionic] Multivitamin

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von 3ti65, 02.04.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. 3ti65

    3ti65 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.11
    Punkte:
    43
    43
    Hallo Leute,

    Ich und ein Freund von mir haben in letzter Zeit begonnen, selber mit Ableton ein bisschen Musik zu produzieren. Wir haben gerade eben das allererste Stück einigermassen fertig gebracht, bzw. wollten wir erst mal einen Schlussstrich setzen, bevor wir vom ständigen Hören des Tracks die Übersicht was gut tönt verlieren. Grundsätzlich sind wir mit dem Resultat sehr zufrieden...

    Nun wären wir froh, ein bisschen Feedback von erfahrenen Produzenten zu bekommen. Der Track an sich ist nicht gerade zu 100% fertig, sondern soll erstmal einen Eindruck der Idee hinter dem Song vermitteln.

    Multivitamin (Soundcloud)


    Have fun,

    Stefan
     
    3ti65, 02.04.11
    #1
  2. stirbelwurm

    stirbelwurm

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    1.600
    1600
    hi.

    sorry, das ist noch nix.
    aber mach dir nichts draus, aller anfang ist schwer.

    mach dich mal mit den "regeln" des arrangierens vertraut, benutz kompressoren und eq's und was dir wirklich weiterhelfen kann ist, dass du mal versuchen solltest einen song der dir gut gefällt, so detailgetreu wie nur möglich nachzubauen. dann wirst du bald rausfinden worauf es ankommt.

    du hast eine lange reise, voll von informationen, aha-erlebnissen usw vor dir...aber es lohnt sich und es macht vor allen dingen spaß.

    also, immer weiter am ball bleiben
     
    stirbelwurm, 02.04.11
    #2
  3. 3ti65

    3ti65 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.11
    Punkte:
    43
    43
    Ich hab beim Bass und beim Subbass Kompressoren benutzt. Die Qualität bei Soundcloud kommt mir gerade etwas sehr schlecht rein, der Bass kommt nicht so rüber wie er das sollte. Auch kommt mir die Soundcloudversion recht klirrend vor... Hast du konkrete Beispiele von Arrangements, die dir nicht zusagen, wenn ja, wieso?

    danke für die kritik
     
    3ti65, 02.04.11
    #3
  4. aksul

    aksul

    Registriert seit:
    15.04.09
    Punkte:
    492
    492
    Das Intro gefällt mir,aber ich finde,spätestens bei 1.14,wo du ja so das dämpfst,muss eine Entwicklung stattfinden.. Als Zuhörer denkst du nämlich bei 1.14:,,oh,jetzt kommt ein neues Element oder eine neuer Teil vor."
    Ab 1.45 komme ich dann auch nicht mehr klar,da das einfach erzwungen klingt,was auch noch durch den Windeffekt verstärkt wird.Das einzige,was mich aber doch interessiert hat,ist die mittlere Stimme.Die Melodie finde ich gut,geht aber ziemlich unter.
    Den Übergang bei 2.11 finde ich super,aber alles was danach kommt, ist irgendwie komisch.

    Ich würde auf jeden Fall nochmal abmischen,weil ich schon bei den Kopfhörer ein leichtes Scheppern vernehme im unteren Bereich,entweder ist es der Bass oder die Basedrum.
     
    aksul, 02.04.11
    #4
  5. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Rein von der Musik her find ich's gar nicht so schlecht. Das hat was!
    Ein paar kleine Baustellen sind noch, bzw. könnten noch ein paar Sachen dazu, die das Gesamtbild abrunden.
    Der Mix ist, wie schon beschrieben, nicht so die Wucht.
    Aber für den Anfang find ich es echt gut.

    Weiter so!
     
    magnazeon, 02.04.11
    #5
  6. 3ti65

    3ti65 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.11
    Punkte:
    43
    43
    Gut, vielen Dank, wir werden uns die Kritik zu Herzen nehmen und das Lied sicher nochmal neu abmischen und den Aufbau noch ein wenig umstrukturieren. Ich poste hier dann noch eine überarbeitete Version.
     
    3ti65, 02.04.11
    #6
  7. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.462
    14462
    Hm, das Melodische klingt einfach sehr atonal und beliebig - ist mir zu anstrengend, das Leiern bis zum Ende durchzuhören. Würde mir erst mal klarmachen, was man mit diesem Instrument ausdrücken will außer "durchgehend irgendwie klimpern"..
    Nichts für ungut ;)
     
    Hyp, 03.04.11
    #7
  8. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.235
    26235
    puh..... das kracht ja überall!!! Das liegt nicht an soundcloud!

    Unabhängig vom Mix, finde ich den Beat, gekoppelt mit den scheppernden Sounds bis 1:40 sehr geil! DAS solltet Ihr ausbauen, nachdem Ihr den Mix und die Frequenzen geklärt habt.
    DER EQ SOLL EUER BESTER FREUND WERDEN!

    Setzt auf die Summe keinen Compressor, sonst wird das mit dem Mix nischt!

    Versucht dann die Sounds und einzelnen Elemente aufzuräumen, in dem Ihr denen nur die Frequenzen zuteil kommen lasst, die auch wirklich benötigt werden. Bass und Bassdrum beißen, bzw. verstärken sich hier gerade absolut extrem. Ich bin kein Freund von Sidechaineffekten und empfehle eher zu versuchen das auf herkömmliche Weise zu regeln. Hier könnte es schon helfen die Phasen der BD zu vertauschen. Nehmt den Bassanteil der BD etwas zurück, damit der eigentliche Bass mehr Raum zum Atmen bekommt. Alles im Mitten und Höhenbereich kannst Du beim Bass über den EQ cutten.
    So arbeitet Ihr Euch weiter, bis der Mix dadurch brauchbar wird.

    Überarbeitet auch das Arrangement noch einmal. Wenn Ihr Euch nicht krampfhaft darauf festgelegt habt, dass Ihr den Teil ab 1:40 so richtig geil findet, dann schmeißt diesen raus.
     
    ElectricSheep, 03.04.11
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.