Information ausblenden

"Eisenbahn"-ähnliches Drumming

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Lennium, 21.02.20.

Schlagworte:
  1. Lennium

    Lennium Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.04.18
    Punkte:
    222
    222
    Hey Leute,

    das klingt vielleicht etwas lustig, aber ich würde gerne wissen, wie man dieses "Eisenbahn"-ähnliche, Jazz Drumming, am besten mit Samples hinbekommt, also welche Samples man bräuchte.

    Ein Beispiel hierfür wäre ganz am Anfang von "About You" von Caravan Palace:

     
    Lennium, 21.02.20
    #1
    Loop_Breaker bedankt sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.073
    52073
    Das nennt man wirklich Trainbeat. Sollte im Netz Midis geben sonst kann ich dir später ne File schicken.
     
    muffy, 21.02.20
    #2
    dhinda, Loop_Breaker, rkdk und 3 andere bedanken sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.073
    52073
    Hast Du schon ne konkrete Soundvorstellung bzw. BPM? Ich könnte Dir theoretisch die MIDI File geben und / oder einen Beat rausspielen, bei EZ Drummer gibts ne ganze Reihe von Trainbeats.
     
    muffy, 21.02.20
    #3
    Loop_Breaker bedankt sich.
  4. Lennium

    Lennium Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.04.18
    Punkte:
    222
    222
    Nein hab ich noch nicht. Ich möchte gerne so in diese Richtung Electro Swing gehen und hab einfach generell gefragt . Aber ich komme gerne auf das Angebot zurück.
     
    Lennium, 21.02.20
    #4
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.073
    52073
    Aber du könntest ne MIDI mit Standard Drum Mapping verarbeiten?
     
    muffy, 21.02.20
    #5
  6. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.887
    10887
    Hör dir mal Mr. Brownstone von den Gunners an. Zwar kein Jazz, aber ein gutes Beispiel für "einfaches" Traindrumming
     
    stereolli, 21.02.20
    #6
  7. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    kannst mir gerne schicken, finde das richtig schön und gibt mir neue Ideen :jawohl:
     
    TheSarge, 21.02.20
    #7
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.073
    52073
    Oder DER Klassiker

     
    muffy, 21.02.20
    #8
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.563
    22563
    man könnte auch eine echte bahn samplen und darauf den beat aufbauen... :)
     
    jet2, 21.02.20
    #9
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.073
    52073
    Das kann der LaberRhababer machen, der ist doch ein Trainspotter?
     
    muffy, 21.02.20
    #10
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.306
    41306
    zur Erläuterung:




    spielbar natürlich auch mit Brushes:

     
    rkdk, 21.02.20
    #11
    Loop_Breaker und TheSarge bedanken sich.
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.306
    41306
    sowas klingt cool. Sicher auch gut einbaubar in Elektrotracks... dazu Filter Automation auf/zu usw. :)
     
    rkdk, 21.02.20
    #12
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.306
    41306
    Szene Toilettentauchgang:



    immer wieder gut. Toller Film. :D

    Aber zurück zum Thema.
     
    rkdk, 21.02.20
    #13
  14. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.887
    6887
    Achtung OT, aber muß jetzt sein
    Diesen Beat habe ich früher tausendemal spielen müssen und habe es sehr gerne getrommelt.
    Aber ich wußte bis jetzt nicht, das man dazu Trainbeat sagt. (wie peinlich)
    Hier kann man viel lernen. Danke @muffy
     
    dhinda, 21.02.20
    #14
    muffy und rkdk bedanken sich.