Information ausblenden

eingangsbus überprüfen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von vince-vegas, 20.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vince-vegas

    vince-vegas Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    601
    601
    ich arbeite mit cubase LE, guitar rig usw usw.

    zu meinem interface wurde ein lexicon pantheon halleffekt-plug in mitgeliefert, der dann automatisch in den send-effekten drin stand. habe dass aber ausgeschalten. trotzdem klingen meine aufnahmen (auch z.b. gitarre direkt in interface und ab ins guitar rig2) sehr hallig. kann es also sein dass der halleffekt irgendwo in den eingangs-bus eingeschleift ist? und wenn ja wie kann ich das überprüfen und ggf abstellen???
     
  2. vince-vegas

    vince-vegas Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    601
    601
    nanu? mal keine antwort? seltsam
     
  3. vince-vegas

    vince-vegas Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    601
    601
    halloooooooooo? wäre nett wenn mir jemand antworten würde
     
  4. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    ich kann Dir keine antwort geben, aber übe Dich mal ein wenig in geduld! :nonono:
     
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    kann ich nur unterschreiben. du erwartest dir, dass dir jemand zur geisterstunde innerhalb von 5 minuten antwortet? :nonono:
    besitze das saffire leider nicht, also kann ich nicht helfen, führ dir mal das handbuch zu gemüte und poste ein soundbeispiel.

    lg
    flox
     
  6. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Oder ruf beim Support an wenn's denn so dringend ist. Mann mann mann

    Gruß,
    ColdSteel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.