Information ausblenden

EDM/Oasis-Wonderwall (Bootleg)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pattypatty, 10.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pattypatty

    pattypatty Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    55
    55
    pattypatty, 10.02.13
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.911
    52911
    Hi,

    Coverversionen sind für mich immer nur dann wirklich gut, wenn sie den Titel völlig neu definieren, oder besser ausgedrückt, nur dann können sie mir gefallen, müssen nicht :)

    Deine (eure) Version finde ich doof, sorry, aber Wonderwall ist ne Institution, damit treibt man keine Spässe ......

    .... [​IMG]



    Was die Qualität des Songs angeht weiss ich nix schlimmes zu vermelden, ist ja mal gar nicht mein Ding und so, klingt aber wie im Radio nachmittags um drei aufm Jugendsender :)


    Nimm es als Kompliment.


    Aber das nächste mal nimm nen anderen Titel, irgendwas anderes, aber nicht Oasis.
     
    holgi, 10.02.13
    #2
  3. pattypatty

    pattypatty Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    55
    55
    Ui Ui ein Oasisfan ;)

    Kein Ding ich fasse das mal als Kompliment auf :)
     
    pattypatty, 10.02.13
    #3
  4. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Hmm, bin kein Oasisfan, fand das Lied jedoch ziemlich gut.

    Ich finde eure Coversion aber auch schrecklich. Muss nix heißen, weil auch ich mich altersmäßig außerhalb eurer anvisierten Zielgruppe bewege. Sehr schwierig, da die Wirkung auf jüngere Hörer beurteilen zu können. Aber das, was den Song im Original ausmachte, ich sag mal, der Fluss der Komposition, ist hier komplett zerstört. Was diesen Song ausmachte, war der Mitsingfaktor, den gibbet nun nicht mehr. Nach der 2 Minute weiß man schon gar nicht mehr, was in der ersten Minute war.

    Sehr chaotisch und unstrukturiert.
     
    kenfjohnnydee, 10.02.13
    #4
  5. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.058
    15058
    für mich zuviel text
    ich hätte da mehr weg gelassen und zwar so daß man es gerade noch erkennt aber mehr auch nicht
    und dann irgendwo ganz kurz auf das original umschwenken und wieder zurück in future mode
     
    buffi, 10.02.13
    #5
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.911
    52911
    Keine Party ohne Wonderwall, und der Holgi grölt feste mit :)

    Recordingtreffen dient hier als Beweis.

    Sorry für OT
     
    holgi, 10.02.13
    #6
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  7. pattypatty

    pattypatty Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    55
    55
    Tja,das ist mal der Lauf der Dinge mMn.

    Eure Eltern dachten damals ja auch (Mein Gott, hört der Junge schreckliche Musik), nicht wahr [​IMG].
    Hab ja EXTRA oben dazugeschrieben. Electro/Dance.... was hattet Ihr für Erwartungen? [​IMG]



    War n haufen Arbeit dieses schwierige Thema neu zu interpretieren.
    Wär deshalb nice, wenn Ihr (die solch Musik nicht hören) euch aufs technische konzentrieren könntet und keine persönlichen Geschmacksneigungen einbindet in den Kommentaren [​IMG]



    Aber ich nehms keinem Böse [​IMG]
     
    pattypatty, 10.02.13
    #7
  8. pattypatty

    pattypatty Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    55
    55
    @ Buffi: interessanter Gedanke [​IMG]
     
    pattypatty, 10.02.13
    #8
  9. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Technisch gut, nur die Stelle ab 3:33 bis es wieder los geht ist seltsam...

    und ganz ehrlich: Ich halte es auch für ein no-go das Lied zu Remixen. Der Song ist ein Original.. der Muss so sein wie er ist und nicht anders!!!

    Daher gibt es einen Punktabzug bei diesem Track für Geschmacklosigkeit :D.

    Aber ansonsten, technisch top, solide Arbeit!! Genretypisch.
     
    Florian_W, 10.02.13
    #9
  10. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Hab doch geschrieben, frei von musikalischen Präferenzen, woran es mangelt.

    - Griffigkeit

    - da prägt sich nix ein

    - fehlende erkennbare Struktur


    Kurz: Klingt willkürlich zusammengestückelt.
     
    kenfjohnnydee, 10.02.13
    #10
  11. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.911
    52911
    Sowas gilt nicht, da musste durch Kompadre :)
     
    holgi, 10.02.13
    #11
  12. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Stimmt, das mit der Struktur ist mir auch aufgefallen,... habe ich gar nicht geschrieben. Ich hatte mich mehr auf den Sound konzentriert und und auf Effekte...
     
    Florian_W, 10.02.13
    #12
  13. pattypatty

    pattypatty Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    55
    55



    HAHAHA Geil....na gut is halt so...gg
     
    pattypatty, 10.02.13
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.