Information ausblenden

Early Reflections Sammlung - the importance of ERs

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von ModulationMatrix, 14.02.20 um 21:03 Uhr.

  1. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.057
    34057
    Moin moin,

    @TonyPizza hatte man vor Jahren hier nen Tipp gedropped dass ERs wichtig sind, bzw. der Ansatz, ER und Tail getrennt zu bearbeiten wird hier auch immer mal wieder erwähnt. Ich habe das jetzt nach langer Zeit endlich auch mal probiert und komme tatsächlich zu viel besseren Ergebnissen. Zwei Reverb Plugins, eins für ERs und eins für den Tail. Damit kann man sehr schön den Raumeindruck gestalten.

    Nun das Problem: als einzige Quelle für ERs hab ich derzeit den REVelation in Cubase. Da sind lediglich 3-4 ER Presets dabei in verschiedenen Varianten, ist jetzt leider nicht so die Riesen Auswahl. Wer hat / kennt ne Sammlung an ERs in Form von IRs die zu empfehlen ist? Oder für welches Plugin gibts ne ordentliche Liste an reinen ER-Presets? Bevor ich da selbst was frickel würde ich das lieber Leuten überlassen die Ahnung davon haben. Also, für Quellen bin ich dankbar :)

    LG Moduma

    PS: Sicher kann man auch in vielen Plugins ERs und Tails getrennt gestalten, mindestens MTurboReverb kann das, aber wie gesagt, bevor ich da stümpferhaft was zusammenschuster frag ich lieber, obs schon irgendwo ne amtliche Sammlung gibt.
     
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.428
    38428
    Check mal den Waves H-Reverb an. Hat mM 9 ER Presets und umfangreiche Möglichkeiten, ER und Tail zu bearbeiten. 9 mag ggf nicht viel klingen, aber eins davon passt immer.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  3. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    33.147
    33147
    Ich nehme seit Jahren trueverb und schalte den tail ab, die Fahne macht dann rverb mit ordentlich pre delay.

    Glaube zusammen mit lexicon hat der sonnox hall auch richtig geile ERs. Die kleinen ambience presets sind richtig geil und wurden auch oft von Henning Verlage empfohlen und natürlich auch Fab dupont für Office reverb.

    Von dem sonnox wären ein paar IRs der ERs wirklich nice
     
    rkdk, ModulationMatrix und muffy bedanken sich.
  4. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.057
    34057
    Cool, H-Reverb und TrueVerb habe ich, da gucke ich mal rein. Ansonsten sind natürlich IRs sehr praktisch weil universell einsetzbar.

    Ist ambience / chamber eigentlich mehr oder weniger das gleiche wie ER?
     
    KoolKolle bedankt sich.
  5. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    902
    902
    Hast du dieses DearVR von PA? Da kann man den Reverb auch abschalten und nur die Reflections nutzen. Das Ding ist wirklich komfortabel und funktioniert beim feinen platzieren mit einem guten Hall im Anschluss ungemein gut.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  6. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    33.147
    33147
    naaa... Du musst dich von den Begrifflichkeiten lösen.

    Im manual vom 480l aus den 80s wird das gut erläutert. Sengpiel hatte das auch ständig gepredigt.

    Es geht um psychoakustik, die ERs geben dem Ohr die Infos über Größe und Beschaffenheit des Raums, die Fahne und wenige andere Parameter machen dann künstlich größer und klein, hinten und vorne
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.20 um 22:54 Uhr
    KoolKolle und ModulationMatrix bedanken sich.
  7. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    33.147
    33147
    Natürlich ist es nicht verkehrt was mit chamber etc generell gemeint ist. Chamber beschreibt alte, echte Räume in im Keller von Studios in denen echter hall ge-re-amped wurde.

    Room halt so rooms halt, für drums und stuff, mit viel Druck

    Ambience ist dann was kleines mit entsprechenden Reflexionen die schnell am Ohr sind.

    Hall, joa, die typische große Konzert Halle halt

    Aber grundsätzlich unterscheidet das das Ohr an den ERs
     
    KoolKolle, ModulationMatrix und NCIS bedanken sich.
  8. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    4.367
    4367
    geil ausgedrückt , danke :hammer:
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  9. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.057
    34057
    Rooms halt so rooms halt, vong Raum her :D

    Im Ernst: danke für die hilfreichen Kommentare :)
     
  10. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.057
    34057
    Welche 9 meinst du hier? Ich finde zumindest keinen Folder der Early Reflections oder so heisst.
    Das Plugin bietet ja nen Regler ER/Tail, den kann ich natürlich immer voll auf ER ziehen und gut klingende Presets dann neu abspeichern. Gleiches bei TrueVerb, immer den Tail ausmachen und neu speichern. Das haben ja noch mehr Plugins, Valhalla Room hat auch so nen Depth Regler der glaube ich das gleiche macht.
     
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.428
    38428
    Etwas versteckt.
     

    Anhänge:

    ModulationMatrix bedankt sich.
  12. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.057
    34057
    Ahhhhhhhh, nice! Eine eigene Sektion für die ERs. Im MTurboReverb gibts ja sowas auch, damit sollte ich mich auch nochmal bissl beschäftigen.
     
  13. toughbeats1

    toughbeats1 Bedroomproducer

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    1.481
    1481
  14. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    33.147
    33147
    Voxengo deconvolver ist free, ein Dirac Impulse muss man sich irgendwie bauen. Lasst die Er-IRs fliegen
     
  15. blackout

    blackout Master of Desaster

    Registriert seit:
    08.03.06
    Punkte:
    1.506
    1506
    Wenn man Kohle zu viel hat --> Altiverb
     
  16. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.245
    3245
    Das ist doch fast Freeware.
    Bricasti M7. Drunter kann man keine Musik machen.
     
  17. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    18.356
    18356
    mit reaverb von reaper kann man auch eigene early reflection ir's basteln.
    hierzu gibt es den echo generator:
    [​IMG]
     
  18. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.336
    16336
    Mit Bitwig kann man sich auch vieles basteln, nur wird das einem Cubase User nicht wirklich weiter helfen.
     
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    17.518
    17518
    http://www.saschafranck.de/tmp/diracs.zip (mono/stereo, alle handelsüblichen Samplerates und Bitdepths)
     
    TonyPizza bedankt sich.
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    34.011
    34011
    Im Cubase mitgelieferten Faltungshall "Reverence" hat man gesonderten Zugriff auf die Early Reflections,
    inkl. Mischungsverhältnis und und ER Zeitwert, ein Screenshot, rumspielen damit lohnt ebenfalls.

    CubaseReverenceERTail.JPG
     
    toughbeats1 bedankt sich.