Durch Steppen reiten beim Treppensteigen

  • Ersteller artname
  • Erstellt am
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
5.074
Reaktionen
4.860
Punkte
19.962
Ich verschreibe mich immer zärtlicher dem scheinbaren Wirrwarr der eigenen Gedanken! Und spüre eine Identität, die man als Ghostwriter wohl nie erreichen kann. Und immer bleibt die Frage, für wen man eigentlich schreibt,,, ein Dichter muss mE feine Fäden spinnen. Und wenn man ihn einen Spinner nennt, muss er das bewusst zu schätzen wissen!

Ich überlasse gern der Phantasie jedes einzelnen Leser die Form meines letzten Smileys … lg


Durch Steppen reiten

Treppen steigen
Immer wieder
Treppensteigen
in Gedanken durch ‘ne
Steppe treiben
beim Treppensteigen

Warum muss das Alter hadern mit dem Alter
Ob sie noch da oben wohnt im 8. Stock
Häng‘ an ihren Wänden noch die Sommerfalter
Wie findet man sein Glück in diesem Block

Treppen steigen
Immer weiter
Treppen steigen
in Gedanken durch ne
Steppe treiben
beim Treppensteigen

Diese Melodie im Kopf, wo führt sie hin
Singt die in mir vom Anbeginn der Zeit
Gibt das Alter meinem Weg noch neuen Sinn
Ist die wahre Heimat die Vergangenheit

Woher kam diese Schnapsidee
Sie könnte froh sein mich zu sehn
Mein Herz hämmert im Hals, zwingt mich zum Stehn
Der Blick vom Berg hinab ins Tal ist wunderschön


Treppen steigen
Immer wieder
Treppen steigen
in Gedanken durch ne
Steppe treiben
beim Treppensteigen

Was wäre wenn sie gar nicht mehr hier wohnt
Was bewirkt ein fremder Namen an der Tür
Ob sich der letzte Trepperitt noch lohnt
Was wäre wenn ich hier kapitulier

Woher kam diese Schnapsidee
Sie könnte froh sein mich zu sehn
Mein Herz hämmert im Hals, zwingt mich zum Stehn
Der Blick vom Berg hinab ins Tal ist wunderschön

Treppen steigen
Immer mehr
Treppen steigen
in Gedanken durch ne
Steppe treiben
beim Treppensteigen
 
Zuletzt bearbeitet:
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.338
Reaktionen
6.613
Punkte
32.239
Finde ich sehr gelungen! Bissel Selbstironie dabei, das ist immer gut.
 
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
5.074
Reaktionen
4.860
Punkte
19.962
Herzlichen Dank @Teestunde und @SoulFrontier für den 👍 unter‘m Text!🙂

@All : Welchen Charakter könnte die Vertonung( Tonart, Rhythmus, Melodie) annehmen ?
 
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
5.074
Reaktionen
4.860
Punkte
19.962
Finde ich sehr gelungen! Bissel Selbstironie dabei, das ist immer gut.
Danke, lieber @SoulFrontier.

Ob man nun schreibt oder nachdenklich schweigt - aus irgendeinem Grund kommt wohl keiner ganz ohne Wertung aus. Also wenn schon 🤔, denn schon.. 🙃
 
Zuletzt bearbeitet:
octay
octay
Master of Desaster
Registriert
03.01.05
Beiträge
3.001
Reaktionen
2.699
Ort
goldenes Horn am Bosphorus
Punkte
44.195
Der Vergleich Steppe und Treppe hat was Abenteuerliches. Ab einem bestimmten Lebensabschnitt im Bezug auf Materialverschleiss, sollte man sich nicht auf riskante Abenteuer einlassen. Hab auch schwere Lasten die Treppen hochgetragen, leider Meilenweit weg von Romantik. Naja job is job...
Um den Text zu verstehen muss man es gelebt haben, oder auch nicht.

LG Oktay
 
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
5.074
Reaktionen
4.860
Punkte
19.962
Der Vergleich Steppe und Treppe hat was Abenteuerliches.
Danke! Das empfand ich ebenfalls spontan, als er sich als Schüttelreim „aufdrängte“

Ab einem bestimmten Lebensabschnitt im Bezug auf Materialverschleiss, sollte man sich nicht auf riskante Abenteuer einlassen. Hab auch schwere Lasten die Treppen hochgetragen, leider Meilenweit weg von Romantik. Naja job is job...
Ich bin wirklich glücklich, dass du mich vermutlich auf den Punkt genau verstanden hast!

Um den Text zu verstehen muss man es gelebt haben, oder auch nicht.
Oder einfach sein Leben lieben, wie es ist. ;)

Herzlichen Dank
 
rufio
rufio
One Take Wonder
Registriert
12.03.10
Beiträge
179
Reaktionen
82
Punkte
440
@All : Welchen Charakter könnte die Vertonung( Tonart, Rhythmus, Melodie) annehmen ?

Hallo,

ich habe bei Deinem Text, obwohl er vom Inhalt eigentlich so garnicht in die Richtung geht, eine Rammsteineske Musik dazu im Kopf. Die Treppe ist ja eigentlich der Refrain, der Text irgendiwe die Strophe. Das würde ich aber musikalisch eher umdrehen.
Synthie Intro mit Einstieg mit dem Refrain in parallelen Bass/Gitarren Riff, schwerer Rhythmus, enger Raum

Ta Ta Taka ... Ta Ta Taka
Mit Lindemann-Stimme mit Call Response zum Riff
T r e p - p e n steigen - Ta Ta Taka

Und in der Strophe dann öffnen, Akkorde eher stehen lassen, Rammsteinartigen Synth drüber um alles größer zu machen, größerer Raum um die Stimme (ich schon eine Idee für eine Akkordfolge im Kopf)
Rhytmus:
Takada Takada Takadimi

Aber ich habe ja bei jedem Deutschen Text gleich Rammstein im Kopf, habe da wahrscheinlich einen genetischen Defekt. 🤪


Grüße
:)
 
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
5.074
Reaktionen
4.860
Punkte
19.962
ich habe bei Deinem Text, obwohl er vom Inhalt eigentlich so garnicht in die Richtung geht, eine Rammsteineske Musik dazu im Kopf.
Herzlichen Dank @rufio , für deine Bereitschaft, mir deine Phantasie zu skizzieren! :)

Rammstein ist mE gar nicht so abwegig, weil auch Lindemann keine Scheu vor einer älteren lyrischen Sprache hat! Es freut mich also immer, wenn ich entsprechende Feedbacks erhalte.
Die Treppe ist ja eigentlich der Refrain, der Text irgendiwe die Strophe. Das würde ich aber musikalisch eher umdrehen.
Das müsste ich hören. Aber ich bin generell für alles Überraschende offen,
Ta Ta Taka ... Ta Ta Taka
Mit Lindemann-Stimme mit Call Response zum Riff
T r e p - p e n steigen - Ta Ta Taka
Jaaa… das kann ich mir gut vorstellen.
Und in der Strophe dann öffnen, Akkorde eher stehen lassen, Rammsteinartigen Synth drüber um alles größer zu machen, größerer Raum um die Stimme (ich schon eine Idee für eine Akkordfolge im Kopf)
Rhytmus:
Takada Takada Takadimi
Stehende Akkorde kann ich mir ebenfalls vorstellen. Aber die Stimmung sollte sich (unaufdringlich, aber spürbar) ändern, denn hier läuft im Gegensatz zum Treppensteigen, plötzlich parallel ein halbes Leben durch den zunehmend müden Kopf. Aber Musik muss man letztlich erstmal hören, bevor man den Rotstift zückt!

Aber ich habe ja bei jedem Deutschen Text gleich Rammstein im Kopf, habe da wahrscheinlich einen genetischen Defekt. 🤪
Es gibt schlimmere Defekte!

Prima! Und herzlichen Dank! 🙂
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Oben