Information ausblenden

dunkle, mystische Flächensounds mit Reason?

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von awos, 09.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. awos

    awos Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    558
    558
    hallo

    ich habe Reason 3 und versuche solche Sounds zu kreieren,,..es scheint unmöglich zu sein. Ich suche Sounds die im Black-metal oder Gothic-metal typisch sind...hat jemand vielleicht Zugang zu Combinator-patches in dieser Richtung? Wer kenn gute Soundbibliotheken im Netz zu Reason?

    wäre sehr dankbar
     
    awos, 09.08.08
    #1
  2. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    Mysthisch.. uff.. ich finde was für pads cool is wenn diese ne sehr lange Attac Zeit haben & "langsam" kommen. Vielleicht nen Filter darauf anpassen. Evtl. das Release etwas ziehen und das Attac wie oben einstellen.. Aber Metall is eben nicht meine Welt. Ansonsten gibts Soundbanks auch gute wie Sand am Meer - aber wie alles was gut is kostet es dann auch was.
     
    TechnoFM, 09.08.08
    #2
  3. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Also wen du bereit wärst ne Soundbank zu kaufen kannst du dir genauso das Update auf Reason 4 Kaufen da du damit viel mehr möglichkeiten hast erst recht mit Thor kannst du solche düsteren Patches erstellen!
     
    Lyp, 09.08.08
    #3
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.959
    50959
    Ich versuche ab und an genau solche Sounds zu kreieren indem ich Mönchsgesänge (also ChoirHeaven zB) mit Strings kombiniere, ist alles sehr schwierig spätestens dann, wenn es im Mix mit den Gitarren konkurieren muss..

    Will sagen, ich bezweifel das es Patches oder dergleichen gibt die mir einen mixbaren Sound liefern, die "Vorarbeit" wie das kombinieren zweier ode rmehrerer Sounds ist dagegen recht simpel (finde ich :D )

    Gruss Holgi
     
    holgi, 09.08.08
    #4
  5. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Vielleicht kannst du ja mal ein Soundbeispiel reinstellen, dann kann man besser tipps geben - ich weiß z.B. nicht so ganz genau, was für spezielle Flächen du jetzt meinst :)

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 09.08.08
    #5
  6. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Also wenns so in die Dimmu of Filth Richtung gehen soll, ist man mit Aah/Ohs, Chören, Church Organs und (Tremolo)Strings immer recht gut beraten. Ggf. auch als Layer / Split.
     
    HippieGriller, 09.08.08
    #6
  7. awos

    awos Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    558
    558
    Dimmu Borgir, cradle of Filth..genau in diese Richtung soll es gehen.
    Irgendwie klingt alles bei mir nach techn:)..habe ca. 2 Jahre mit Reason nicht gearbeitet....vielleicht habt ihr brauchbare Kombinatorpatches auf die ich aufbauen kann..wäre echt nett.

    Ansonsten denke ich an Anschaffung von Absynth..da habe ich einige brauchbare Sounds gehört.

    Gruss
     
    awos, 09.08.08
    #7
  8. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    absynth is da ziemlich geeignet für. ich kenn zwar diese gruftband nich aber absynth hat auf jedenfall pads für jeden.
    was reson angeht, nehm dir holgis und hippiegrillers tipps mal zu herze. genau das würd ich auch vorschlagen.

    insgesamt hast du von reason 4 (update) aber genausoviel wie von absynth, da der thor denke ich sehr gut für eure musik geeignet ist.
     
    DaddyDufte, 09.08.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.