Information ausblenden

Dubstep/Techno - Feedback erwünscht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Track, 28.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Track

    Track Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Artikel:
    4
    Punkte:
    12.971
    12971
    Hi !

    Ich hab jetzt die Arbeit an meiner Dubstep Karriere kurzzeitig wieder aufgenommen :D
    Das is dabei rausgekommen :
    http://soundcloud.com/doc_ro/fm-h8

    Bin mal gespannt, obs jemandem gefällt !

    Viel Spass beim hören ;)

    Gruß,
    Track
     
    Track, 28.06.12
    #1
  2. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    Moin

    Bevor ich jetzt was dazu schreibe: Was bezweckst du mit dem Track? Soll das in der Disco laufen? Soll das ne Untermalung für ein Werbespot sein? Sollen sich das Leute im Radio anhören?

    Eigentlich ist das ne Suggestivfrage :D

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 28.06.12
    #2
    Track bedankt sich.
  3. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.897
    27897
    Sehr cool. Du bist der Dubstep-König hier ;-)

    Und auf die Frage, "wofür", naja, wofür machen wir hier alle unsere Musik?
    Bei den wenigsten von uns wird sie hinterher "produktiv genutzt." Oder?
     
    Dodo_I, 28.06.12
    #3
    Track bedankt sich.
  4. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.394
    51394
    nice one!
     
    synthpark, 28.06.12
    #4
    Track bedankt sich.
  5. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Die perfekte Anpassung von Kick Snare und Basselementen ist leider nicht gelungen.

    Kick und Snare setzen sich nicht massiv durch und die Bass-Lead-Elemente bilden oftmals keine pumpende und dominante Einheit sondern ein frequenzüberlagerndes Durcheinander.

    Beispiel für den Mix, auf den ich abziele:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    ksoa, 28.06.12
    #5
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.394
    51394


    das File von Skrillex klingt vom Bass her beschissen, der von Track ist viel fetter. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    synthpark, 28.06.12
    #6
  7. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Ja ich hoffe ihr besitzt das Original Lied, in Youtube find ich keine gute Quali ;)

    Mein Hauptkritikpunkt ist der Mix, das Arrangement und die Komposition bei minute 1.

    Der "Abgehpart" haut mich einfach nicht um, so wie mich andere Tracks umhauen.
    Bei den Tracks, die mich nach dem Drop begeistern behalten Kick und Snare meist ihre Dominanz, hier geht die Snare etwas unter. Desweiteren hört sich der Part so an, als würde er gerne im Complextro Stil spielen, da sich die Stimmen abwechseln. Doch dazu sind a) einige Instrumente zu leise und besitzen kein Durchsetzungsvermögen (normalerweise ist jede Stimme nach dem Drop dominant und in your face) und b) gibt es zu viele Überlagerungen und c) bildet sich keine eingängige und einprägsame Melodiestruktur heraus.
     
    ksoa, 28.06.12
    #7
    Track bedankt sich.
  8. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Sehr gut gemachter Track =) SO MUSS DUBSTEP =) Dann hör ich mir das auch an =)
     
    stefangeidel, 28.06.12
    #8
    Track bedankt sich.
  9. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    "So muss Dubstep".. wenn ich das schon höre.
    Electrohouse mit Dubstep-Snare und Wobbleterror ist kein Dubstep.
    Hier ist Dubstep:
    http://soundcloud.com/returntrip/circumambience-decryption
    ;)

    Kann man sicher so machen im überzogenen Skrillex-Kontext, ist mir aber viel zu anstrengend und plakativ.
    Wenn es einen Disney-Film gäbe mit elektronischer Tanzmusik, dann wäre das der Sound für die Szene "Rumpelstilzchen tanzt den Technotanz".
     
    Hyp, 28.06.12
    #9
    KoolKolle bedankt sich.
  10. Track

    Track Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Artikel:
    4
    Punkte:
    12.971
    12971
    Tja, NORMALERWEISE hab ich auch mit Dubstep nix am Hut ;) Ich mach das quasi seit dem letzten Remix Contest und das "Just for fun" weil es mir gefällt an den Synths rumzuschrauben. Ich bin mir schon bewusst, dass ich da noch vieles anders machen muss, aber das einzige was ich in diese Richtung an Musik besitze, ist eine Skrillex EP.

    Whatever Complextro sein soll ! Hätte ich das im Threadtitel stehen gehabt, wärs dann besser? :D

    Da stimm ich dir zu, is ja auch kein Mix. Synths -> Masterbuss -> Limiter -> Soundcloud !

    @all : Vielen Dank fürs reinhören und die Kritiken. Ich werd mir das zu Herzen nehmen, vor allem die Kritik / Tipps von ksoa, der sich in dem Genre ziemlich sicher besser auskennt als ich !

    Viele Grüße,
    Track
     
    Track, 28.06.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.