Information ausblenden

Drumrecording PC

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von King_Cash, 11.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. King_Cash

    King_Cash Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    225
    225
    Hi

    Ich weis , dass die Computerfrage schon oft geklärt wurde aber ich habe eine spezielle Frage:

    Die Situation:
    Ich möchte mich in die Recordingsache einarbeiten und mein Drumset recorden.
    Da ich ja erstmal wirklich nur einfaches Homerecording machen werde, hatte ich daran gedacht mein Schlagzeug zuerst einmal mit 4 Mikros abzunehmen , möchte aber auch später 8 Spuren aufnehmen.

    Da durch Mikrofonie und ESI ESP 1010 Soundkarte und so weiter natürlich hohe Kosten entstehen und ich Schüler bin muss ich halt auf den Preis achten!

    Nun die Frage: Würde ein Pentium 4 mit 1,8 GhZ und 512 Cache ausreichen um 8 Spuren gleichzeitig zu recorden? Natürlich ist ja auch noch min. 1 Gb Arbeitsspeicher vorhanden!

    Und wäre der Preis von 55 Euro für den oben erwähnten Prozessor zu viel?

    Danke
    Mfg
    King_Cash
     
  2. csethje

    csethje

    Registriert seit:
    13.08.02
    Punkte:
    155
    155
    moinsen,

    wie ich hier schon öfters mit nicht wenig stolz verkündet habe. mein setup ist ein PIII 755Mhz mit 640Mbyte ram.
    2 kaskadierte terratec EWS 88MT tun ihren dienst und liefern mir bis 16(!) spuren gleichzeitig.

    ich kenne die esi zwar nicht aber dein prozessor sollte von meinem standpunkt aus gesehen schon reichen.


    in diesem sinne
     
  3. King_Cash

    King_Cash Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    225
    225
    Okay ,
    Danke für deine Meinung!
    Mfg
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das geht auch mit einem Pentium 2 mit 350 MHz.
    Wenn Du kein Geld hast, solltest Du lieber auf AMD setzen.
    1 GB RAM ist immer gut.
     
  5. King_Cash

    King_Cash Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    225
    225
    Hey Danke fmo!

    Also ich hätte einen Pentium 2 mit 400MhZ aber ich denke schon dass es sich lohnt aufzurüsten oder?

    Mfg
     
  6. tinu

    tinu

    Registriert seit:
    12.09.05
    Punkte:
    123
    123
    hi, der tinu meint dazu..

    cool, mit so einer kiste arbeite ich auch

    und nur 256Mb ram..

    .. es geht.. kommt einfach auf die arbeitsweise an

    und den sound macht niemals der prozessor oder das ram aus..

    .. drum: gute soundkarte.. feine mikrophone.. richtige abhöre, das macht den sound aus

    .. also: mit wenig kohle eher in gutes aufnahmeequipment investieren.. und halt ein bisserl mühsamer am rechner frickeln

    oder?
     
  7. King_Cash

    King_Cash Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    225
    225
    Hi
    Klingt plausibel!
    Danke für eure Tipps!
     
  8. King_Cash

    King_Cash Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    225
    225
    Noch eine Frage:

    Welche Overheads bin 100 € ( Paar ) sind zu empfehlen?

    Mfg
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.