Information ausblenden

Drum-Plugin für Logic 5.0.1

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von rg7, 13.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rg7

    rg7 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    178
    178
    Servus,
    Gibt es ein Programm oder Plugin, mit dem man ein elektrisches Schlagzeug (über MIDI) in Echtzeit mit anderen Drumsounds oder Klängen, die einem echten Schlagzeug näher kommen aufnehmen kann?
    Würde mich über Antworten freuen.
    THX im vorraus
     
    rg7, 13.02.06
    #1
  2. ufo

    ufo

    Registriert seit:
    23.02.05
    Punkte:
    69
    69
    Hi,

    versteh zwar deine Fragestellung nicht ganz- aber es gibt doch einige Möglichkeiten -
    erstmal die Drumsounds aus deinem Klangerzeuger ( z.B.Soundkarte, Synthie) über Midikeyboard gespielt - ( Nach Umwandlung in Audio Datei lässt sich doch einiges nachbearbeiten was dann durchaus ordentlich klingen kann)
    weitere Möglichkeit : Soudfonts / player u. sounds kostenlos (z.B auf Sf2midi.com - must halt mal suchen u. ausprobieren)

    Ansonsten selbst kurz mal ne Frage: auf welchem Betriebssystem läuft dein Logic -ich habe immer noch win98 weil doch immer wieder von Problemen bei XP zu lesen ist ?

    gruß Ufo
     
    ufo, 13.02.06
    #2
  3. rg7

    rg7 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    178
    178
    Naja das Problem ist, dass ich mit meinem E-Drumkit (Yamaha DD-50) Aufnahmen machen möchte. Die Sounds in diesem Set sind aber sehr schlecht, sodass ich mich fragte, warum ich nicht über MIDI ein Schlagzeug (also die Noten) einspielen kann, und dann die einzelnen Instrumente z. B. Snare, Kick usw. mit realistischen Klängen versehe. Das wäre dann quasi getriggert.
    Noch besser wäre es aber, wenn das Schlagzeug beim Spielen schon mit anderen Sounds verändert wäre. Die man dann auch so, wie sie sind aufnehmen kann. Yamaha bietet aber keine Updates für dieses Kit an.
     
    rg7, 13.02.06
    #3
  4. rg7

    rg7 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    178
    178
    Ach noch was: also ich benutze Windows XP. Habe da aber auch noch nicht so viel Erfahrung mit, bin also gerade am Erforschen und Lernen.
     
    rg7, 13.02.06
    #4
  5. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    eigentlich sollte es kein Problem sein mit dem DD-55 einen internen Drum-Sampler anzutriggern. Genau das tue ich auch.
    In Logic hast Du ja den ESX24 mit der kleinen Drum-Library gleich mitdrinne. Wenn Dir diese Sounds nicht zusagen, dann besorg Dir Battery oder einen anderen Sampler, nimm von Battery die Sounds oder lade Dir das NS-Kit (Free-Ware!!) runter, dann müsstest Du damit hinkommen.
    Vorraussetzung ist: Midi-Out beim DD-55 über Midi-Konverter oder passende Soundkarte in Deinen Rechner. In Logic Ausioinstrument aktivieren, VST-Sampler laden, Library wählen und losgeht´s.
    Wichtig dabei ist halt, dass Du beim DD-55 die richtigen Midi-Kanäle festlegst. Das machst Du am besten über die Pad-Einstellungen.

    Gruß
    Tom
     
    Strat-Spieler, 13.02.06
    #5
  6. rg7

    rg7 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    178
    178
    Wuoo ...ähmm...wie gesagt, ich kenne mich nicht besonders aus. Wo finde ich denn der/die/das ESX24? Wie funzt das? Was ist das?
    Und was ist ein NS-Kit? Ansonsten: Sinddie Kanäle eines E-Drums richtig festgelegt, wenn ich eine Midi-Spur auf Kanal 10 umschalte und ich ein "Schlagzeug" höre, oder muss ich da mehr veränern?
    @ Tom: Wär cool, wenn du zurückschreiben könntest.
     
    rg7, 13.02.06
    #6
  7. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Schau mal unter Deinen Audioinstrumenten in den VST-Instrument-Ordner!
    Sorry, aber hast Du originale Software? Wenn ja, dann würde sich diese Frage erübrigen.

    Gruß
    Tom
     
    Strat-Spieler, 13.02.06
    #7
  8. rg7

    rg7 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    178
    178
    Ja hab' ich. Aber ich weiß nicht warum das nicht funktionieren will.
     
    rg7, 13.02.06
    #8
  9. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Ist in Logic 5. überhaupt der EXS24 dabei g ewesen? Glauube ich gar nicht, den konnte man doch einzeln damals noch kaufen...

    frank
     
    Xenox_AFL, 13.02.06
    #9
  10. sasu

    sasu

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    105
    105
    Hi, der EXS mußte doch damals seperat dazu gekauft werden. War nicht ganz günstig, ich hab mir nur den EXSP24 geleistet. Er ist nicht standardmäßig installiert (bei einer Originalversion :D )
     
    sasu, 13.02.06
    #10
  11. rg7

    rg7 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    178
    178
    Kann man den EXSP24 denn noch kaufen? Wenn nicht, gibt es eine Alternative, die bei Logic 5.0.1 funktioniert?
     
    rg7, 13.02.06
    #11
  12. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Okay, dann von vorne: Du lädst den VST-Synth ESX24 bei den "Audioinstrumenten", nicht bei "Midi"!! Die Audioinstrumente sind in der Lage von Keyboards oder E-Drums die getriggerten Signale zu empfangen, in soweit, dass sie über Midi-Kabel mit Rechner verbunden sind. Sollte Deine Soundkarte nicht Midi-fähig sein, musst Du über Midi-Konverter per USB in Rechner gehen, in Logic noch ein paar Einstellungen vornehmen und dann sollte es funzen.
    In den ESX24-Synthie von Emagic hast Du die Möglichkeit entweder Piano oder sonstige interne Sounds zu laden, oder eben die internen Drum-Kits. Die finde ich persönlich nicht so doll gelungen, aber immer nochbesser als das, was beim DD-55 zu hören ist.
    Wenn Du anstatt dem ESX24 zum Beispiel Battery hast, dann hast Du dort auch gleich Mega-Große Library mit allen möglichen Drum-Sounds zur Verfügung. Und die ganzen Samples die da dahinter liegen lassen sich alle antriggern. Das heisst: Du spielst Dein Drum und die Sounds kommen aus dem Rechner.

    Gruß
    Tom
     
    Strat-Spieler, 13.02.06
    #12
  13. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Also: Ich hatte mir Logic 5 Gold gekauft und da war er mit drinne. Ebentso habe ich mir dann Logic 6 gekauft und da war er auch mit drinne. :) Hatte wohl ein gutes Bundle erwischt!

    Gruß
    Tom
     
    Strat-Spieler, 13.02.06
    #13
  14. rg7

    rg7 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    178
    178
    Danke, werd' s mal ausprobieren, wenn ich das EXSP24 habe.
     
    rg7, 13.02.06
    #14
  15. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Viel Glück!
    Solltest Du tatsächlich keine Synth´s oder Sampler haben, dann schau mal hier:

    LINK

    Die müssten alle in Logic auf PC funktionieren.

    Gruß
    Tom
     
    Strat-Spieler, 13.02.06
    #15
  16. sasu

    sasu

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    105
    105
    UUääähh und ich mußte für den EXSP 24 extra Geld in blättern. :|
    Ich glaub ich verklage die einfach mal und dann müssen dir mir auch noch ein EXS besorgen, wo auch immer die das dann noch herbekommen.... :D

    Wie auch immer, es sollte mit Battery kein Problem sein.
     
    sasu, 13.02.06
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.