Information ausblenden

Drum Library - Pop/Rock

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von SEBBOS, 15.08.19 um 22:10 Uhr.

  1. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    Hallo,

    ich möchte meine Midi Drums in Richtung aktueller Pop-Rock Drums ( z.B. Revolverheld, J. Oerding )
    klingen lassen. Welche Library wäre geeignet, die auch in Kontakt eingeladen werden kann?

    Vielen Dank vorab, Seb
     
  2. WMD

    WMD

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.208
    2208
    In die RIchtung wirst du sicher mit Steven Slate Drums am weitesten kommen. Ist zwar nicht für Kontakt aber du hast zwei Möglichkeiten.
    1.
    https://stevenslatedrums.com/ssd5/
    VST Instrument was du STATT Kontakt benutzt und du alles bequem darin regeln kannst

    2.
    https://www.drumagog.com/
    Du programmierst mit Kontakt und kannst nachträglich Samples "replacen". Würde ich dir nicht empfehlen falls du Anfänger bist!

    Mir fällt auf die schnelle keine Kontakt Library ein die in die Richtung wirklich geil ist, aber ich kenne mich da auch nicht so extrem gut aus. Die meisten Libraries kommen allerdings als eigenes VST.

    Für deutschpop reicht aber auch das "Pop Kit" von Battery 3 ;)))
     
  3. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    Vielen Dank für die Tipps, schaue ich mir gerne an.
     
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.828
    9828
    Kontakt halte ich jetzt für keine gute Drumlösung. Für Demozwecke sind die Kontakteigenen Drumlibs ganz ok aber auch nicht mehr.

    Toontrack Superior Drummer 3 wäre meine empfehlung. Nicht billig aber sehr gut.

    https://www.toontrack.com/product/superior-drummer-3/
     
  5. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    30.336
    30336
    Hä? Die Session drums und abbey road drums sind doch in Ordnung. Wirklich realistische gut klingende Overheads bekomme ich nur mit toontrack hin. Dort hat progressive foundry (gibt's als sdx und edx), und made of metal sowie drums of destruction... Die haben alle samt super Becken.

    Nicht von den Namen täuschen lassen, die funktionieren auch für Rock und Pop. Toontrack hat ja inzwischen jede Menge mehr im Angebot, inzwischen auch so Pop punk drums etc... Edrummer reicht völlig aus solange du keinen Jazz oder technical death metal produzieren möchtest
     
    MountainKing bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.400
    30400
    Für Slate sind die CLA bzw. Blackbird Drums auch gut gelungen für den Style.
     
  7. TheSarge

    TheSarge DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    14.147
    14147
    wenn für Kontakt, dann die Abbey-Road Drummer/Drums :jawohl:
     
    Glutamatjunkie und dhinda bedanken sich.
  8. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.261
    7261
    Du meinst wahrscheinlich EZdrummer von Toontrack, also der kleine Bruder vom SD2 oder gar SD3 (letzteres halte ich für den Hobbyisten komplett übertrieben). Und ja, ich find den absolut passend in den meisten Situationen, preiswerte Midilibs gibt es neben den Angeboten ja auch bspw. bei www.oddgrooves.com (meine Lieblingslibraries).
     
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    44.465
    44465
    Die EZ Dingens lassen sich aber nicht in Kontakt laden (so, wie es der TE sich wünscht).
     
  10. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    8.216
    8216
    Bleibt zu klären, warum Kontakt. Wenn es nur darum geht, keinen 2. Player zu kaufen ist Toontrack ja OK. Die bringen ihren Player ja mit.
     
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.870
    22870
    Tja, das wird wohl nur der TE selbst beantworten können.

    Aber bevor hier mal wieder Dutzende Vorschläge eingehen, die mit den in der Ausgangsfrage genannten Anforderungen nichts zu tun haben (wie so oft hier), sollte man vielleicht abwarten und bis dahin unterstellen, dass das mit Kontakt einen Grund hat. Bis zum Beweis des Gegenteils...
     
    Ethersis bedankt sich.
  12. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.495
    15495
    gerade beim pop kommen oft elektronische drums gemischt mit akustischen vor.
    wenn man das alles mit librarys realisieren wollte, müßte man sich wahrscheinlich mehrere libraries kaufen.

    für rock/pop würde ich mir ein tool suchen, in das man komfortabel auch eigene samples reinladen kann.
    für dein anliegen würde sich meiner ansicht nach superior drummer 3 gut eignen.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  13. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.261
    7261
    Stimmt.
     
  14. Deerec79

    Deerec79

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    331
    331
    Vielleicht passt dazu (Johannes Oerding) auch dieses Video:
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  15. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    30.336
    30336
  16. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    30.336
    30336
    oder halt xln

     
  17. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.675
    15675
    sonst ist für das zeug doch selbst 10/12a zu gebrauchen, nicht?
     
  18. WMD

    WMD

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.208
    2208
    Alle Slate Sachen sind seit gestern auch noch im Sale;) Teilweise über 50% reduziert. Also wenn dann jetzt kaufen;)
     
  19. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.110
    2110
    Toontrack SD3
    Sale kommt bestimmt wieder (Black Friday?!)
     
  20. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.450
    11450
    hier gibt es eine LITE Version für
    https://www.roomsound.com

    eventuell ist das was für dich, das läuft soweit ich weis in KONTAKT
     
    Beeble bedankt sich.