Information ausblenden

Drum Gates mit Internem Sidechain

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von vinixdism, 13.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vinixdism

    vinixdism Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    22.10.13
    Punkte:
    701
    701
    hey!

    Was haben sich bei euch für EQs in den Sidechain Wegen bei Gates bewährt gemacht um live im schnellen Gefecht relativ effizient Drums zu gaten?

    Nutzt ihr da eher bandpassfilter oder Hp um lp Filter?
     
    vinixdism, 13.03.19
    #1
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.898
    14898
    Hä?

    Was hat EQ damit zu tun?
     
    Glutamatjunkie, 13.03.19
    #2
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.801
    53801
    Um z.B. bei einem Tom Gate zu verhindern, dass die fette Kick das Gate öffnet.
     
    muffy, 13.03.19
    #3
  4. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.393
    20393
    ich finde einen LowPass filter ehrlich gesagt wichtiger, als nen Lowcut. der sitzt ja bereits im Kanalzug nach dem Gain. Damit nahegelegene Becken das Gate nicht öffnen, gehe ich meist runter bis 2k
     
    Tobbes, 14.03.19
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.