Information ausblenden

Doom Metal mixen

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Daminos, 07.04.20.

  1. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    213
    213
    Hallo,
    bin mit mixen wohl noch heillos überfordert und würde mich freuen wenn sich jemand kompetenteres der Sache annimmt ;)

    Mein Mix :



    Die Spuren :



    Bin gespannt :)

    D.
     
    enviousgrey, muffy und Glutamatjunkie bedanken sich.
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.036
    13036
    Schaue ich mir gleich an.
     
    Daminos bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.263
    43263
    Coole Sache, hättest Du die Gitarren ggf. als DI und v.a. die Drums als Midi bzw. einzeln rausgebounced?
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.036
    13036
    Sowas ist immer hilfreich.
     
  5. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    213
    213
    Schicke ich nachher gerne raus :)
     
    Glutamatjunkie und muffy bedanken sich.
  6. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.551
    20551
    morgen kann ich gerne mal danach schauen...
     
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.263
    43263
    Wenns nur die Midi ist für die Drums, sollte ja schnell gehen.
     
  8. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    559
    559
    Uh ja, bitte bitte, bin ja auch nur son MIDI fummler, würde mich gerne mal probieren ob meine Drumsets an dem Song funktionieren :)
    Und vor allem auch am amp schrauben. Das sind immer meine größten Hürden, wäre ne nice Übung :)
     
    muffy bedankt sich.
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.263
    43263
    Ich hasse MIDI Schrauben! :) Aber ich mag es, Kick und Sare getrennt zu behandeln. :D
     
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.263
    43263
    So, mal ne erste Runde.



    Was mir so aufgefallen ist:

    1. Leider teilweise recht untight eingespielt, v.a. der Bass verpasst 2 kritische Einsätze. Bei 60 bpm darf das nicht passieren. Tipp: Metronom auf 8tel einstellen.

    2. Alle Instrumente orgeln in der selben Oktave bzw. spielen immer in die gleiche Richtung. Etwas mehr trauen, was gegenläufige Melodien angeht und auch mal ne Terz spendieren. Dadurch wirkt es unnötig monoton und es ballt sich alles in einem Frequenzbereich.
     
    enviousgrey, Daminos und Glutamatjunkie bedanken sich.
  11. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    559
    559
    D:

    Definitiv, ist auch wichtig, immer wenn ich dachte "nah, passt schon so, wollen wir mal den CPU schonen" (unwissend, dass man eigentlich mit jedem vernünftigen Drum Plugin alle Elemente auf einzelne Audiospuren routen kann) wurds ne Matschpartie :D

    Die Lead Gitarre hat sich bei dir aber ein wenig nach hinten verschoben. o: Ansonsten guter erster Mix, ist schon einiges rausgeholt :)
     
    Daminos und muffy bedanken sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.263
    43263
    Danke. Das mit der Lead Gitarre ist wahrscheinlich das Delay, das ich fast 100% wet draufgemacht habe.
     
    Daminos bedankt sich.
  13. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    213
    213
    Hallo,
    das Paket mit Drums (Midi) und Gitarren ohne fx ist hier:



    Wichtig: die Spuren bitte bei 0:22.597 einfügen. Hab das Intro nach dem Freezen der Spuren gebastelt.

    Danke für Euer Interesse.

    PS: die Bass Spur ist neu
     
    enviousgrey, Pleytoon und muffy bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.263
    43263
    Gnaa! (no offense) :D
     
    Daminos bedankt sich.
  15. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    559
    559


    Huihui, hier mal ein kleiner Test, was ich so nach einer Stunde mal hinbekommen habe :) Muss es mir gleich auf dem Handy nochmal anhören wie es wirkt.
    Hab die Drums mit eigenen ersetzt (endlich kommen mal meine Mjöllnir Drums zum Einsatz, die passen hier aber auch mal xD), auf die Kick jeweils noch ne Tom gelayert, dachte mir passt zu der langsamen Spielweise, sonst aber nix an der MIDI geschraubt :)
    Gitarrenpreset klingt vllt. noch nen bissel mumpfig, bin ich auch noch nicht so gut drinne :D Bass musste ich die Höhen rausnehmen. Lautstärken generell anpassen. (meist wirklich 8-12db runter) Masterspur hat dann nur Solid Bus Comp (leichter Compressor), True Iron (leichter Saturator, kommt eigtl. immer mit drauf, ist son gewohnheitsding) und FabFilter L (Limiter).
     
    Daminos und muffy bedanken sich.
  16. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    559
    559
    Okay, hab's nochmal auf In Ears gegengehört, Hab die Leads nen Tick zu weit runtergenommen, die setzen sich noch nicht so richtig ab. Meine Drumms auf muffys Mix und das Teil fackelt alles ab :D achso, hab die Drums noch Quantisiert, einige Noten lagen iwie nicht dort wo sie nicht sollten und war zu faul für Handarbeit, das müsste ich nochmal drübergehen. Das Ding macht aber Spaß :) Auch für mich ne echt coole Übung.

    Edit: Okay, hab mir meinen Mix nochmal angehört, da sitzen ein paar Sachen noch nicht so, aber der gute Wille ist schonmal da :D Werds auf jedenfall die Tage noch ein wenig dran basteln :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.20
    Daminos und muffy bedanken sich.
  17. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    213
    213
    Klingt schon jetzt Welten besser als meine Version. Danke und ich bin gespannt
     
    enviousgrey bedankt sich.
  18. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    213
    213
    Meine olle Laptop Möhre geht viel zu schnell in die Knie und so freeze ich die Tracks zwischendurch und arbeite weiter daran ;)
     
    muffy bedankt sich.
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.263
    43263
    Alles gut, war nur der Versuch eines Jokes.
     
  20. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.574
    5574
    Hallo Daminos,

    ich habe dir auch mal eine Version gemischt:



    Kleine Anmerkung zu deinen Gitarren:
    Du hast die Rhythmusgitarre lediglich dupliziert anstatt zweimal einzuspielen, richtig? :) Eine reine Kopie einer Spur führt nicht zum gleichen Effekt wie zwei unterschiedliche Takes, es sei denn, man verzögert eine der beiden identischen Spuren ein wenig (was allerdings meistens nur eine Notlösung ist). Aber auch mit nur einer Gitarre passt das zu dieser doomigen Nummer finde ich ganz gut.