Information ausblenden

Digitech Effektboard in England nutzen??

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von geldmany, 12.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. geldmany

    geldmany Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.06
    Punkte:
    20
    20
    Hallo

    Kann ich mein Gitarreneffektboard PR500 Digitech(9V) aus Deutschland einfach auch in England nutzen mit dem entsprechenden Adapter?? England hat doch 240V!

    gruß hans
     
    geldmany, 12.08.08
    #1
  2. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Da passiert nix, die Netzteile vertragen 220-240V.

    Problematischer wirds, hier US Dinger zu benutzen... ;-)
     
    HippieGriller, 12.08.08
    #2
  3. Apenn

    Apenn

    Registriert seit:
    02.07.07
    Punkte:
    103
    103
    Hi - hab 3 Jahre in England gewohnt und alles mögliche an Gerätschaften am Netz gehabt. => Überhaupt kein Thema, funktioniert alles ohne Probleme!

    PS: Nimm Dir aber nen guten Regenschirm mit - den kannst nämlich wirklich gut brauchen in UK

    Gruß,
    Alex
     
    Apenn, 12.08.08
    #3
  4. Goastkilla

    Goastkilla

    Registriert seit:
    12.01.06
    Punkte:
    114
    114
    @ geldmany war erst vor kurzen bei *rausper* den Tommys da gibts genügend adapter modelle für fast alles

    gibts glaubich auch beim grossen T

    sonst elctrofachgeschäft oda direkt in england

    greetz
     
    Goastkilla, 12.08.08
    #4
  5. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Wikipedia:

    Der effektive Nennwert der sinusförmigen Netzwechselspannung beträgt in Europa sowie den meisten anderen Gebieten der Erde 230 Volt bei 50 Hertz zwischen den Außenleitern zum Neutralleiter bzw. der Erde. In Privathaushalten liegen diese 230 Volt letztlich an den Kontakten der Steckdosen an.

    Seit 1987 wird die Netzspannung in Europa "schleichend" auf 230V umgestellt; davon betroffen sind die meisten Länder. In Deutschland erfolgt eine Anhebung von 220V auf 230V, in England eine Absenkung von 240V auf 230V.
     
    Ichplatzgleich, 12.08.08
    #5
  6. geldmany

    geldmany Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.06
    Punkte:
    20
    20
    Hallo
    soweit vielen Dank

    gruß
    ME
     
    geldmany, 13.08.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.