diesmal ein SX3/Hypersonic - Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von johndoof, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. johndoof

    johndoof Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.03
    Punkte:
    67
    67
    Hi,

    nachdem ich mich bei den letzten paar Songs, die ich für mein Duo-Projekt aufnahm oft über Begrenzungen der Quali der Mikros und sonstiger Peripherie rumärgern musste, hab ich nun mal was Virtuelles + VOC gemacht. Das erste Mal in diesem Jahrtausend.

    Bin seeehr gespannt, was Ihr von dem Song haltet, insbesondere von dem Arrangement.
    Es ist noch nicht die Endfassung, sondern die Instrumentalspuren mit zum Teil zurecht gerückten Parts aus einem ruckzuck-Pilot-VOC-Track mit viel `Phantasiesprache`- auch spanisch, lol

    mp3 [3,42MB]

    :) DANKE FÜR FEEDBACKS !!!! :)


    INSTR.: Cubase SX3: Hypersonic2
    Bright Natural Drums
    Synth Bass
    Tremolo Strings XXL
    Female Aah Choir XXL
    Lead Guitar Rotary


    VOC: Shure Beta SM58 -> Behringer Powermixer (okay..), dessen Delay > Marian Marc 8 Soundkarte > Cubase SX3 > Compressor "Narrow" ohne Gate, 2xEQ, Reverb "Medium" im Chorus

    32Bit Downmix > Adobe Audition
    Hard Limiting LIMIT -0,1 AMP +2dB
    Premaster EQ (Music) leicht abgeschwächt
    Waves > L2 Maximizer
    > mp3 128kb/s VBR

    [​IMG]
     
  2. fmo

    fmo Veteran

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Also, ohne daß ich Dir sagen könnte, was es ist :
    Der Sound ist irgendwie "merkwürdig".
    ( zuviel Kompression ?)

    Irgendwas stimmt da nicht.

    Das Timing einiger Elemente solltest Du auch mal kontrollieren.
     
  3. chrizbee

    chrizbee

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    581
    581
    konnte es mir gerade nur über lapi lautsprecherboxen anhören, werde es aber sicherlich nochmal heute abend in ruhe tun. hört sich soweit äußerst interessant an.

    chrizbee
     
  4. johndoof

    johndoof Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.03
    Punkte:
    67
    67
    @fmo: Ich persönlich bin ja Fan davon, wenn es alles sehr dicht klingt (kommt auch immer etwas auf den Musikstil an), ansonsten könnte das Merkwürdige das teilweise Übersprechen des VOC-Mikros sein, da der Gesang bei gut aufgedrehten Boxen aufgenommen wurde (ist eh nur Pilotgesang).

    Was genau meinst Du mit dem `Timing` welcher Elemente?

    Ich habe nun mal die Fassung vor dem L2 Maximizer-Einsatz hochgeladen, die ich irgendwie auch besser finde.
     
  5. Timii

    Timii

    Registriert seit:
    31.01.06
    Punkte:
    45
    45
    Ih würd ja gern lauschen, aba der Link funzt net :(
     
  6. johndoof

    johndoof Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.03
    Punkte:
    67
    67
    oops, Link repariert :)

    Hier also der funktionierende mp3 File
     
  7. Timii

    Timii

    Registriert seit:
    31.01.06
    Punkte:
    45
    45
    Oke jetzt ging's. Sehr interessant. Und ich find's scheen gemacht - klingt irgendwie "speziell" :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.