Information ausblenden

Die Welt ist schlecht (jetzt auch ohne Schnarchnasengesang)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Souljacker, 02.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Hallo!

    Nach langer, langer Grippe melde ich mich auch mal wieder zurück. Ich bin gerade mal so gesund, dass ich nicht vom Stuhl kippe der vor dem Computer steht, weswegen es an ein Wunder grenzt, dass ich überhaupt ein Lied fertigbekommen habe. Wer also nichts gegen verschnupften Gesang hat kann sich ja mal diesen kleinen Blues hier reintun. Ich habe mich übrigens mal wieder ohne virtuelle Instrumente versucht. Die haben in letzter Zeit zuviel Platz in meinen Liedern eingenommen, finde ich. Der Song an sich ist mal wieder ein absoluter Schnellschuss. Eigentlich wollte ich nur mein neues Kapodaster ausprobieren...dabei ist eben das entstanden:


    ZILLE - THE WORLD IS REALLY, REALLY, REALLY BAAAAAD! (FIERY-VERSION)

    Und nocheinmal mit aggressiverem Gesang:

    ZILLE - T.W.I.R.R.R.B. (MIT AGGRO-GESANG)


    ~~~ The world is really, really, really baaaaad! ~~~

    You want to go out
    Want to let them know
    You got your position
    And your very own lifestyle
    You got to do that alone

    You wanna keep your grin
    When it hurts like hell
    You wanna look for something
    To fill up this empty shell
    You got to do that alone

    Come on baby snap out of it
    We could build our own beautiful world
    Come on baby snap out of it
    This so called reality´s just a dream we can´t dream
    Ohooo

    You wanna rip your heart
    Right out of your chest
    You try so hard to be a wonder
    You don´t notice you´re a mess
    You got to do that alone

    You can change
    You wanna show em the proof
    You make them so much more happy
    When you are not you
    Oh no
    You got to do that alone

    Come on baby snap out of it
    We could build our own beautiful world
    Come on baby snap out of it
    This so called reality´s just a dream we can´t dream
    Ohooo
     
  2. meanie

    meanie

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Wieder mal sehr schön! Für mich bist Du sowieso einer der besten in diesem Forum. Schöne Melodie, schöner Gesang, guter Text und genau das passende Maß an lässigem Humor. Nur frage ich mich: Warum sitzt Du vor dem Computer und machst allein Musik, anstatt Dir ein paar fähige Leute zu suchen, um deinen Kram im Band-Format umzusetzen? Da wäre doch sicher einiges drin! Woran liegt es? Hast Du nicht das Zeug zum Band-Hitler? Wohnst Du in einem Kaff? Oder bist Du Dir zu fein für sowas? Ich bin absolut dagegen, dass Deine Songs auf irgendeinem Server vermodern, um nur von ein ein paar PC-Spezialisten gehört zu werden, anstatt in die Welt getragen zu werden. Gib es zu, von Technik hast Du doch sowieso keine Ahnung!
     
  3. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Nabend Meani!

    Äääähm...ich sag jetzt mal "Danke". ;)

    Ich glaube eher nicht...dazu bin ich etwas zu schüchtern. Außerdem sehe ich nicht so toll Gothik-mäßig aus wie Tokio Hotel. :D

    Jupp. Nienburg an der Weser. Knapp 40000 Einwohner und keiner schein eine Ahnung zu haben, dass andere Musik existiert ausser Techno und Crossover...ein musikalisches Niemandsland. :(

    Auf keinen Fall. Ich würde wirklich gerne in einer Band spielen (nur vielleicht nich so gerne auftreten), aber ich habe schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe versucht zwei Bands zusammen zu trommeln (ist auch schon wieder Jahre her) und jedes mal musste ich Kompromisse eingehen, die ich mies fand. Die einen wollten nur Coversongs spielen und damit Geld verdienen, die anderen wollten - was für eine Überraschung - nur Crossover machen. Nee, nee...da bleib ich lieber vorm Computer hocken...das ist stressfreier.

    Mist, jetzt hast du mich ertappt! :p

    mfG
    Daniel
     
  4. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Hi Daniel,

    hm... hab schon besseres von Dir gehört.
    Vielleicht solltest Du versuchen, Dich öfter von Deinem Lieblingsschrammelpattern zu entfernen. So wie in Kakapo. Oder rhythmisch mal was ganz anderes versuchen...

    Nix desto weniger trotz aber ein waschechter Zille ;)

    Gruss, Stefan

    (und hey: kurier Dich erstmal richtig aus! Wobei... Blues is the healer - hat mal einer gesagt, der es wissen muss)
     
  5. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Moin Ope!

    Stimmt, das alte Schrammelpattern nervt. Das liegt an meinen doch recht beschränkten Gitarrenfähigkeiten...da komm ich wohl leider nicht drüber hinweg. Und...ach ja...der Kakapo. Irgendwie komme ich darüber AUCH nicht hinweg. Nach dem Kakapo bin ich immer noch kreativ vollkommen ausgelaugt. Seitdem war ich mit keinem meiner Lieder mehr so richtig zu frieden. Auch mit dem hier nicht. Irgendwie fehlt mir die passende Melodie, der richtige Refrain, irgendwas was einem zu Herzen geht. Leider bin ich zur Zeit weder verliebt noch unglücklich verliebt sondern einfach nur im Stress...im Stress scheint man keine guten Lieder zu schreiben. :(

    mfG
    Daniel
     
  6. meanie

    meanie

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Komisch...ich bin gar kein so großer Kakapo-Fan. Andere Sachen von Dir haben mir schon besser gefallen. Vielleicht fehlt auch zum letzten Schliff einfach nur ein umfangreicheres Arrangement. Das würde ich mal gerne von Dir hören. Mit Schlagzeug, clean gespielter E-Gitarre, oder einfach dem Computer als Instrument, mit Samples, Loops und sonderbaren Effekten. Daniel, Du mußt über den Kakapo hinwegkommen. Stell einfach die A-Klampfe in die Ecke, und mach mal was ganz anderes.
     
  7. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Mein Zille-Favorite ist ja auch eigentlich easier.
     
  8. floppy8

    floppy8

    Registriert seit:
    01.08.04
    Punkte:
    1.881
    1881
    Hallo Daniel!

    Schön wieder was von dir zu hören. Das lalala am Anfang müsste nicht unbedingt sein für mich - obwohl ich sonst meist lalala-Teile mag, auch gerade bei deinen Songs. Gesang ist mir ein klein wenig zu laut am Anfang.

    Den Zwischenteil ab 1:32 finde ich sehr gut. Da könnte man vielleicht auch noch ne 2te Stimme oder irgendwas anderes draufmachen.

    Die claps wirken ein wenig einsam. Vielleicht mehr Percussion? Wenn dann die verzerrten Gitarren kommen, finde ich die Background vocals auch sehr nett. Die langsame Zerrgitarre finde ich schöner als die abgehackte.

    Insgesamt würde ein Bass dem Stück vielleicht gut tun. Probiere mal folgendes, wenn Du die Idee gut findest und es nicht mit VSti machen wilst: Spiel einen Bass ein mit den tiefen Saiten deiner Akkustic. Dann nachher einen Oktaver-FX drauf oder die Sache eine Oktave runterpitchen - fertig ist der Bass.;)

    Den Text finde ich gut. Nur fehlt musikalisch und textlich villeicht noch eine kleine Überraschung oder ein Highlight. Mit ein wenig Arbeit am Arrangement hält der Song sicher mit deinen besseren Sachen mit.

    Will auch nochmal auf das Band-Ding kommen. Ich denke auch, dass viele deiner Songs gut im Band-arrangement kommen könnten. Zuletzt hatte ich das Gefühl ganz extrem bei dem "spartanisch arrangierten" "Spider". Dem hätte ich so eine Mischung aus Lemonheads-Style rock und irgendwas anderem verpassst. Da wäre das imo richtig gut gekommen.

    Die miesen Kompromisse kenne ich. Allerdings habe ich noch nie versucht, so extreme Kompromisse einzugehen, wie du sie beschreibst.
    Hab auch in 5-6 verschiedenen Bands gespielt und dann vor 3-4 Jahren erstmal nur noch kleinere Sachen, also maximal Duos, gemacht. Da hat man natürlich ne ganz andere Ausgangsbasis - 50 % sind erstmal von Dir selbst als Basis in einem Duo. Das ist dann erstmal ganz schön geil, wenn man weniger Kompromisse machen muss.

    In der Band sind es oft nur 25 % oder noch weniger, die du von dir einbringen kannst - das kann wehtun, selbst wenn die Band die eigene Komposition spielt. Also muss man Leute finden, bei denen einem die ANteile, die sie einbringen, möglichst weitgehend gefallen. Leute die bereit sind, deine songs songdienlich zu begleiten. Ich habs auch wieder vor, ne echte Band zusammenzustellen - weil in der Band rocken einfach Spass macht.

    In jeder Unistadt hättest Du wahrscheinlich Chance, die richtigen Leute zu finden. In Bremen oder Hannover würdest Du die Leute, mit denen du bandmäßig glücklich werden könntest, mit ein wenig Geduld und Glück sicher finden. Man muss natürlich mit den richtigen Vorrausetzungen suchen: Keine Cover, kein Crossove, meine Lieder werden in erster Linie gespielt - auch wen sich das diktatorisch anhört, würden sich sicher Leute finden, die das mitmachen, wenn ihnen die Lieder gefallen.
    Wenn Du in einer Band spielst musst du natürlich auch auftreten. SO IST DAS GESETZ! :D "Zu Schüchtern" zählt nicht. Selbst wenn du dich beim ersten mal total volllaufen lassen müsstest, um dich auf die Bühne zu trauen, könnte der 2. auftritt nur besser werden. Mir haben früher vor lauter Aufregung so die Knie gezittert auf der Bühne, dass ich mich an meinem Bass festhalten musste, um nicht umzukippen. ;)

    Insgesamt kann ich voll verstehen, wie schwierig es ist, in deiner Situation die richtigen Leute für ein Bandprojekt zu finden. Trotzdem würde ich den Gedanken im Hinterkopf behalten.
     
  9. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    hi daniel :)

    klar misst man dich jetzt an deinem gesamtwerk und das ist auch gut so :)

    ich finde den song nicht schlechter als deine anderen - nur bist du mit diesem song imho noch in einem frühen stadium

    ich höre aber, dass du dich weiter entwickelst - wo kriegst du nur deine melodien her?

    du brauchst wirklich eine band! und wenn du bei mir um die ecke wohnen würdest hätte ich dich schon längst zwangsrekrutiert :D

    mir gefällt der song, aber arbeite weiter daran - mache das arrangement etwas spannender, bring noch was neues zilliges rein :)

    lg

    mark
     
  10. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Holla!

    Zu euren Postings werde ich nachher meinen Senf abgeben. :)
    Aber jetzt muss ich euch erstmal meine leicht überarbeitete Version von meinem Lied zeigen. Die geht ein kleines bisschen mehr nach vorne und ist etwas abgefahrener. Ich nenne sie liebevoll meine Fiery-Version. Vielleicht bemerkt ihr ja warum. :D

    ZILLE - THE WORLD IS REALLY, REALLY, REALLY BAAAAAD! (FIERY-VERSION)



    Den Songtext gibts oben bzw. unten nachzulesen. Die Songstruktur hat sich etwas geändert, aber sonst ist alles gleich geblieben.

    mfG
    Daniel
     
  11. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    hihihi :D

    das nimmt doch einiges an banalität raus aus der nummer - gefällt mir :)

    versuche mal die wörter am ende (wo du eh intonationsprobleme hast:D) nicht so lang rauszuziehen

    lustig, macht viel mehr her die version!
     
  12. floppy8

    floppy8

    Registriert seit:
    01.08.04
    Punkte:
    1.881
    1881
    Leicht überarbeitet ist gut ... nur ganz kurz, später mehr dazu: Hast Du du die neue Version nüchtern gemacht? Oder unter dem Einfluß von psychedelischen Grippemedikamenten? ;)

    Lang nix mehr so abgedrehtes gehört von dir ... meine ich aber NICHT negativ! :D

    Später mehr ... ist jetzt einiges drin auf 2:20 min, muss ich mir noch ein paar mal anhören.
     
  13. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    So, jetzt mach ich mal meinen Kommentar-Rundumschlag. :D

    @ meanie

    Mit dem Computer als Instrument und abgefahrenen Effekten habe ich in letzter Zeit ziemlich viel musiziert. Das ist wirklich toll, weil es einen ganz neue Möglichkeiten der Soundbearbeitung bietet, aber ich habe auch gemerkt, je mehr man den technischen Schnickschnack bearbeitet, desto mehr vernachlässigt man den Song an sich. Das finde ich irgendwie schlecht, weil im Endeffekt ja immer noch die Melodie zählt und nicht das Drumherum. Aber egal...die neue Version von meinem Song hat die gleiche Melodie UND mehr Drumherum...hör mal rein, vielleicht gefällt es dir ja besser.

    @ Floppy

    Danke für deine kriddischen Kommendare. :)
    Hab das Lied ja jetzt eh vollkommen verändert, weswegen ich jetzt mal ganz dreist über deine Kritik zur Ursprungsversion hinwegsehe. Die finde ich im Nachhinein auch etwas zu langatmig und unspektakulär. Hoffentlich ist die Neue besser.
    Das mit dem Bandspielen ist schon so ne Sache. Ich würds einerseits gerne tun, andererseits habe ich auch nicht so richtig Bock. Kompromisse mag ich wirklich nicht so gerne. Klar, es hat schon irgendwie Spaß gemacht irgendwelche Coverversionen im Proberaum zu spielen, aber auf die Dauer ist das auch nervig. Besonders wenn man mal eines von seinen eigenen Liedern mitbringt und dann zu hören bekommt: "Was ist denn das für ein Scheiß? Sowas spielen wir nicht!" Das hat mich damals ziemlich traurig gemacht und ich weiß nicht, ob ich das nochmal will.
    Aber bald fange ich ja an zu studieren und komme ein bisschen rum in der Welt. Vielleicht gibts ja in den größeren Städten wirklich ein paar Mitstreiter, die ich herumkommandieren könnte. :D

    Zur neuen Version: Nö, da sind keine psychedelischen Drogen im Spiel. Ich habe gerade erst aufgehört mit dem Medikamentemampfen...vielleicht liegts also auch daran, dass ich gerade von diesem Trip runterkomme. Die Hälfte des Arrangements war sowieso schon seit Wochen fertig, heute habe ich nur die andere Hälfte rangekittet und per Zufall gemerkt, dass der Text und die Gesangslinie von "The world is..." in leicht veränderter Form da perfekt rüberpasst. Also habe ich halt einen Pseudo-Remix gemacht.

    Bin schon gespannt auf deine tiefergehende Kritik.

    @ Hintermann

    ICH und Intonationsprobleme? Ich glaube es hackt. Das muss alles so sein und wenn ich schief singe, dann wollte ich das auch so. Basta! ;)
    Ich werde vermutlich das Ende sowieso nochmal etwas überarbeiten (aber hab ich das nicht auch schon bei "Caulk a gap" gesagt?) und dann kann ich ja auch nochmal nach den Stimmwacklern Ausschau halten. An welcher Stelle treten die denn vermehrt in Erscheinung? Ich kann die gerade nicht ausfindig machen...

    mfG
    Daniel
     
  14. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    jep, die zweite Version gefällt mir auch deutlich besser. Hat mehr Witz, mehr Piff, mehr Zille. Und so solls ja auch sein :)
    Daß Du großartige Songs schreibst brauch ich Dir nicht mehr zu sagen, aber ich möchte mich meinen Vorrednern anschliessen und Dich dringend zu einer Band nötigen.
    Ich fand es zuerst schwer, als da andere Leute zu meinen Songs gedudelt haben, hab aber schnell gemerkt, daß das eine unglaubliche Bereicherung sein kann. Kann, wohlgemerkt, wenn man die richtigen Leute findet. Das kann ein wenig dauern, und auch manchmal frustig sein, es lohnt sich aber auf jeden Fall. Vor allem hast Du ja auch die HR-Erfahrung, und kannst ja immer wieder mal Sachen am Sequenzer ausprobieren, und für die Band vorbereiten.
    Ok, genug geschwafelt. Falls Du zum studieren nach Konstanz kommt, ein Proberaum wär schon mal vorhanden ;)
    Grüße
    Edgar
     
  15. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Jo, Daniel! Studiere in Bochum! Hat der Eddi auch gemacht ;)
    Ach ja, der Song...

    Genau. So ist fein, braver Junge.
    Wirlich!

    Gruss, Stefan
     
  16. meanie

    meanie

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    So gefällst Du mir! Das ging ja ganz schön schnell...Doch, wirklich, da sind ja anscheinend Fähigkeiten, von denen ich noch gar nichts ahnte. Wäre wirklich spannend, wenn Du diese Richtung weiterverfolgen würdest. Aber durchgeknallt ist diese Version wahrhaftig. Von mir aus könnten die Computer-Sounds noch etwas bedächtiger eingesetzt werden. Aber Du scheinst ja sowieso nicht zu schlafen :D .
    Wenn ich Dir noch eine Band ans Herz legen darf, die diese Symbiose aus Folk und digitalem sehr schön umgesetzt hat, dann hör Dir mal Electric President an. Super Album!

    http://www.indigo.de/unser_programm/titel/6487/

    Ich finde aber nicht, dass einem die Möglichkeiten, die man am Computer hat, dazu bringen, dass man den Song an sich vernachlässigt. Wenn der Song schon vor dem aufnehmen fertig ist, kann man mit viel Liiebe doch wirklich fast alles umsetzten, und dem Song die passende Umgebung schaffen. Der Computer als Band, sozusagen.
    Ich nehme mal an, dass Dein Fiery-Mix noch nicht die komplett fertige Version ist. Ich würde gerne mal wieder ein wirklich fertiges Stück von Dir hören. Mach mal fertig!

    So, dann werde ich jetzt noch ein wenig an meinem neuen Stück rumschrauben. Du hast ja schon mal gut vorgelegt.

    Ach, und übrigens: Bin endlich dahintergekommen, warum mir Dein Lied irgendwie vertraut vorkam. Scheint ein entfernter Verwanter von "Lola" von den Kinks zu sein.

    Mit welchem Sequenzer/welchen Tools hast Du dir Fiery-Version gemacht? Würde mich mal interessieren.
     
  17. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Hallo!

    @ Eddi

    Och Mensch, jetzt drängt mich doch nicht dazu mein Misanthropen-Dasein für eine Band aufzugeben. ;)
    Jaja, okay, ich verspreche, wenn ich am Studieren bin werde ich versuchen mir eine kleine Band aufzubauen. Aber dann will ich das so machen wie Farin Urlaub...und zwar ne Band bestehend nur aus Mädels. Das wäre doch zu cool. Wird aber wohl nicht hinhauen. Deswegen werde ich einfach Leute mit komischen Haaren ansprechen ob sie Instrumente spielen können. Ich habe mir auch schon in meinem Übereifer einen tollen Bandnamen ausgedacht: "The creatures of minor value". Was hältst du davon? :D

    @ Ope

    Bekomme ich jetzt ein Leckerli? :p

    @ meanie

    Computersound bedächtiger einsetzen? Och nö. Ich meine, wenn man schon mit dem Computer Musik macht, dann sollte man das auch hören. Ausserdem mag ich ja den Fiery Furnaces-mäßigen Effekte-Overkill. Deswegen versuche ich ja zur Zeit ein bisschen denen nachzuäffen.
    Die Version ist noch nicht fertig. Da muss noch ein anderes, etwas längeres Ende her. Aber irgendwie gehen mir beim Outro immer die Ideen aus. Fade-Outs kann ich nicht ausstehen, aber was anderes will mir auch nicht einfallen. Mal sehen ob ich da noch was finde. Zudem finde ich auch, dass das Lied etwas mehr Bass vertragen könnte. Ich weiß aber nicht wie ich das anstellen kann ohne das Ganze noch mehr zu überfrachten. Könntet ihr mir da vielleicht Tipps geben oder unter die Arme greifen?

    Das Cover des Electric President Album kommt mir schon mal bekannt vor. Leider kann mein Computer die Lieder nicht abspielen, aber jetzt hast du mich neugierig gemacht. Hast du vielleicht einen legalen Direktlink zu einem Song von denen?

    mfG
    Daniel
     
  18. meanie

    meanie

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Hier ist der Link zur Band-Page von Electric President:

    http://www.radicalface.com/6928/22173.html

    Da kann man ein Stück vom Album, und einiges, was sie vorher gemacht haben anhören. Ist übrigens auch alles Homerecording!
     
  19. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    trau mich nix mehr sagen :D:D
     
  20. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Hallo Mädels!

    Ich habe nochmal ne neue Version von dem Song hochgeladen. Diesesmal mit ausgebautem Ende. Ich hoffe, dass sich das Ganze durch die Wiederholung des Refrains nicht allzusehr langzieht. Fragt bitte nicht, was ich für das Ende mit der Blockflöte anstellen musste, damit ich so einen Ton hinbekomme...ich schäme mich jetzt noch dafür. ;)

    Nun die Frage: Ist das Lied Songvotingreif?!?

    ZILLE - THE WORLD IS REALLY, REALLY, REALLY BAAAAAD! (FERTIG...VIELLEICHT)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.