• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

Die besten Free VST Plugins Limiter


pascalhaux
pascalhaux
Registriert
11.06.15
Beiträge
81
Reaktionen
11
Dies ist mein Favorit!!! Welcher ist euer Favorit???

 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
10.908
Reaktionen
6.774
Ebenso. Auch der Aradaz Maximizer ist toll und einfach einzustellen, aber leider nur in 32 bit.
 
R
Rolleum
Guest
http://www.tokyodawn.net/tdr-kotelnikov-ge/

Der ist selbst in der Freeware Variante der Hammer. Auf Piano in tight modus immer gesetzt. Muss mir mal die Gentleman kaufen. Ich geh mal davon aus, daß der "Insane" Modus mit Oversampling arbeitet, und die Qualität dann nochmals erhöht.
 
pascalhaux
pascalhaux
Registriert
11.06.15
Beiträge
81
Reaktionen
11
http://www.tokyodawn.net/tdr-kotelnikov-ge/

Der ist selbst in der Freeware Variante der Hammer. Auf Piano in tight modus immer gesetzt. Muss mir mal die Gentleman kaufen. Ich geh mal davon aus, daß der "Insane" Modus mit Oversampling arbeitet, und die Qualität dann nochmals erhöht.
Ja da gebe ich dir voll Recht :bagi: Ich habe den Gentleman schon lange, ist halt sehr Transparent und hat auch tolle Features.
 
pascalhaux
pascalhaux
Registriert
11.06.15
Beiträge
81
Reaktionen
11
Ebenso. Auch der Aradaz Maximizer ist toll und einfach einzustellen, aber leider nur in 32 bit.
Egal 32 bit gibt ja Jbridge :headbang: benutze noch immer den Spitfish ist für mich ein unschlagbarer De-Esser
 
Muenze
Muenze
Registriert
26.12.05
Beiträge
1.311
Reaktionen
156
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.107
Reaktionen
8.251
Ich hatte jetzt auch lange den vlad laufen auf Summen und einzelsignalen, und auch testweise auf dem Master. Erstaunlich gut das Ding wenn man sich von Stufe zu Stufe hoch arbeitet und immer nur ein paar db weg nimmt. Das Video dazu vom Entwickler ist sehr aufschlussreich.

Der wurde bei mir allerdings fast ausnahmslos von kazrog ersetzt. Keine Freeware aber immer noch mit 20 Dollar recht günstig und der über hammer. Checkt die Videos dazu.
 
R
Rolleum
Guest
Stimmt, ich hatte das irgendwie schon wieder vergessen. Da ich eigentlich nie Limiter verwende, hatte ich es nicht mehr aufm Schirm.
 
R
Rolleum
Guest
Ja da gebe ich dir voll Recht :bagi: Ich habe den Gentleman schon lange, ist halt sehr Transparent und hat auch tolle Features.


@pascalhaux: Würdest Du sagen, daß Du den Qualitätsunterschied zwischen Gentlemans E. und der Freeware Variante bei gleichen Settings heraushören könntest ?
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.107
Reaktionen
8.251
Demo mal den kazrog, gerade auf piano kann ich mir den gut vorstellen. Ist das transparenteste was mir bis jetzt unter gekommen ist. Je nach Material hört man im a/B Bis 5db gr keinen Unterschied. Wenn er dann aber anfängt zu zerren, dann sehr deutlich :D
 
andreee
andreee
Registriert
29.01.15
Beiträge
856
Reaktionen
709
Ort
Dresden
Demo mal den kazrog, gerade auf piano kann ich mir den gut vorstellen. Ist das transparenteste was mir bis jetzt unter gekommen ist. Je nach Material hört man im a/B Bis 5db gr keinen Unterschied. Wenn er dann aber anfängt zu zerren, dann sehr deutlich :D
Sprecht ihr vom clipper oder gibt es auch einen limiter von kazrog? Der kclip macht seine Arbeit wirklich gut. Das Softclipper Tool im Limitless ist auch super und nicht ganz so rechenintensiv.
 
R
Rolleum
Guest
Ach, ich weiß nicht, ob das überhaupt besser geht als mit dem Kotelnikov auf Piano. Der ist schon echt absolut klasse, macht eine transparente Kompression ohne zu zerren. Von daher bin ich da was ausprobierfaul, wollte aber gerne wissen ob die Gentleman Edition die 40€ wert ist. Der BX_Limiter macht übrigens auch n sehr guten Job, aber ich komme wie gesagt bei meinem Material (Klassik&Jazz&Acoustic) eigentlich immer ohne aus.
 
pascalhaux
pascalhaux
Registriert
11.06.15
Beiträge
81
Reaktionen
11
@pascalhaux: Würdest Du sagen, daß Du den Qualitätsunterschied zwischen Gentlemans E. und der Freeware Variante bei gleichen Settings heraushören könntest ?
Nein die Klingen gleich nur beim Insane Mode wirds noch Transparenter und du hast mehr Optionen wie Inertia wo er auch nochmal anders reagiert also langsamer ich habe ihn gekauft weil ich das FDR Edit Feature so geil finde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.107
Reaktionen
8.251
Sprecht ihr vom clipper oder gibt es auch einen limiter von kazrog? Der kclip macht seine Arbeit wirklich gut. Das Softclipper Tool im Limitless ist auch super und nicht ganz so rechenintensiv.
Ich meine den clipper, geht ja hier ums limiting. Klassisch komprimieren kann der natürlich nicht. Der "crisp" algo aus der pro version ist noch einen Tick geiler als der smooth algo aus der standard Version.
 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
8.939
Reaktionen
5.666
Ort
berlin
ich bin auch ein absoluter fan von limiter no6 und von kotelnikov.
beide benutze ich gerne im master. (limiter no6 fast immer)
als brickwall-oder als sicherheits-limiter setzte ich aber auch gerne den barricade v3 von toneboosters ein.
barricade.jpeg
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.667
Reaktionen
4.070
Ja, den gibt es auch auf der CM CD. Barricade CM. Sollte auch ausreichend sein. Ein CM kaufen (z. B. bei zinio) und dann alle Plugins der Vergangenheit als Download zur Verfügung haben.
 
pascalhaux
pascalhaux
Registriert
11.06.15
Beiträge
81
Reaktionen
11
ich bin auch ein absoluter fan von limiter no6 und von kotelnikov.
beide benutze ich gerne im master. (limiter no6 fast immer)
als brickwall-oder als sicherheits-limiter setzte ich aber auch gerne den barricade v3 von toneboosters ein.Anhang anzeigen 42251
Ja Barricade ist auch sehr fein :jhappy:
 
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Songvoting – neuester Titel

Oben