demo-sound (richtig "necro")


N
NULL
Guest
kennt irgendwer eine gescheite methode, einen richtig üblen, schrottigen sound hinzukriegen (man höre sich kellermetal-demos an und weiss was ich meine) ?
heutzutage ist ja selbst n md-recorder mit beigefügtem mikro zu "gut" für sowas.
dankeschön
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Reaktionen
40
Punkte
5.086
Du stellst ein Mikro in den Raum und nimmst das mit einem Kassettenrecorder auf. Als nächstes schließt Du das Mikro an die Soundkarte und nimmst mit dem Mikro die Aufnahme von den Boxen des Kassettenrecorders auf. Und dann schreist Du ins Mikro und nimmst das über den Rest auf.
 
rago
rago
Registriert
10.01.03
Beiträge
240
Reaktionen
0
Punkte
278
wenn Du noch jemanden hast, der Dir helfen kann:
Nimm ein PC Micro (Marke Superschrott) und lass es von jemand wärhend der Aufnahme an die Wand schmeißen, kommt total trashy.
Sowas hatten wir mal bei einem Gig in einer winzigen Kneipe (falls jemand den Bären in Heiligenhaus noch kennt...); wir wollten das mitschneiden und haben einfach zwei Mics von der Wand runterhängen lassen. Suuuper...gerichtete Mics, die auf den Boden zeigen...
Aber das war ja noch "ok", richtig gut wurde es erst, als ein Mirco runterfiel und ab und zu mal wieder von einem Besucher wieder aufgehängt wurde...aber der Gig war cool!

bye, Rago
 
H
Hannes
Registriert
23.08.02
Beiträge
133
Reaktionen
0
Punkte
164
und wieder jemand der versucht die glorreiche black metal zeit heraufzubeschwören mit 2 miesen gitarrenriffs und mutters küchenradio. es is echt nur mehr langweilig
 
galdrag
galdrag
Registriert
05.01.03
Beiträge
473
Reaktionen
1
Punkte
538
nix gegen die glorreiche black metal zeit :-D
 
N
NULL
Guest
is schon lustig der thread. zum einen weil jemand mal nicht nen guten sound haben sondern so richtig scheiße aufnehmen will. warum er deswegen allerdings in nem forum nachfragt und sich überhaupt gedanken macht is mir schleierhaft, zumal ein md-rekorder mit mikro ja nicht direkt gleich gutem sound ist - es sei denn ihr nehmt in nem 2 millionen €-teuren studioraum auf oder so. aber egal.
lustig isses aber auch weil einige voll drauf einsteigen und auch noch scheinbar ernst gemeinte (?) tipps für ne schlechte aufnahme geben. versteh ich nicht so ganz. haha. muss man ja aber auch nicht.
---------
ja ja. die 'glorreiche' black metal zeit! was war das geil als ein umgedrehtes kreuz, s/w layout und rauschen aufm demo noch kult waren. schon irgendwie scheiße wenn man den heute noch immer hinterherläuft (ist nicht auf eine bestimmte person bezogen). ist aber auch im hc/punk z.t. noch so. da find ichs auch nicht dolle.

-majo

np: EMPEROR - 'in the nightside eclipse'
 
N
NULL
Guest
ui. war eigentlich nicht für ne "glorreiche blackmetal"-aufnahme gedacht, aber dennoch vielen dank. gehört die diskussion nicht eher auf's board von www.finsternis.org (furcht, freizeit & hormonüberschuss) ?
naja, musikalisch geht's in richtung anal cunt, wenn das jemandem was sagt. (recordingvorschläge werden immer noch dankend angenommen)

-s-

~ attitüde is was für fische ~
 
magicgynnii
magicgynnii
Registriert
03.04.03
Beiträge
1.068
Reaktionen
2
Punkte
1.088
Man nehme:

Sowas

+

2x Sowas, an unmöglichen Stellen platziert (flexibel durch Funk ist man ja) - z.B. im Klo neben dem Proberaum für den rechten (in die Kloschüssel gegaffert) und vorm geschlossenen Fenster für den linken Kanal.

Das ganze gebe man in einen uralten Kassettenrecorder. Für die Aufnahme verwende man eine Eisenkassette, die seit 20 Jahren nicht mehr abgespielt wurde.

Und dann so aussteuern, dass die Aussteuerungsanzeige gerade mal kurz zuckt bei den lautesten Stellen. Das ganze wir dann auf den Computer überspielt, komprimiert und normalisiert - fertig ist der Lack.

Gruß Günter


attack002.gif
 
N
NULL
Guest
hab die 'fast boston hc' cd von ANAL CUNT (ecocentric records) und noch ein paar zehntausend 7" neueren datums. auf den neuen platten ist der sound aber schon ziemlich gut find ich. persönlich gefallen mir 7 MINUTES OF NAUSEA aber noch was besser. hehe. sind noch fieser irgendwie. allerdings wenn ich ich wirklich guten, ultraschnellen kram hören will dann reicht mir immer noch die zweite NAPALM DEATH und die REPULSION und gut ist (na gut. ein paar andere sachen auch noch. aber egal!)
 
N
NULL
Guest
don´t call japanese hardcore 'japcore' is einer meiner favoriten. hehe.
 
N
NULL
Guest
unglaublich, dass die so berühmt sind. bei den songtiteln andererseits auch nicht SO verwunderlich.
was den proberaum angeht: wenn man das einzeln einspielt (alles), wird das sicherlich ein wenig komplizierter... vorschläge?
 
N
NULL
Guest
hm nun ja. es wird vielleicht ein wenig schwieriger als wenn du einfach ein mikro irgendwo hinlegst und drauflos bretterst. aber dann geht ja auch der kult verloren!! ;) höhö.

und das ANAL CUNT berühmt sind liegt sicherlich auch an deren image. ;)
 
 

Oft gelesene Themen

Oben