Information ausblenden

[deep-house] TROU - Desyne

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von shiby, 26.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. shiby

    shiby Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.15
    Punkte:
    184
    184
    hello, merry crystelmeth euch allen!
    bin unsicher ob ich nicht in der chillerschleife hängen geblieben bin deswegen jeder art von kritik ist willkommen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.18
    shiby, 26.12.18
    #1
    mwa bedankt sich.
  2. JoeAL

    JoeAL

    Registriert seit:
    16.01.14
    Punkte:
    48
    48
    Hallo Shiby, finde den Track sehr entspannt, straight und in sich stimmig, was mir allerdings fehlt sind hier und da ein paar Highlights (Voc. Sample Einwürfe, FX oder ähnliches) mit ein paar Höhenanteilen. Im leiseren Zwischenpart würde ich noch was rythmisch platzieren nen percussionloop etwa oder etwas anderes Build Up artiges. Hier wäre dann auch ein etwas härterer Filter sweep schön. Frequenztechnisch finde ich, dass Bass u. Kick etwas besser voneinander getrennt werden sollten. Daumen hoch! Würd ich gern mehr davon anhören.
     
    JoeAL, 27.12.18
    #2
  3. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.721
    3721
    Finds auch sehr angenehm! Stimmungsmäßig fliesst alles schön, der Sound hat die Wärme die er braucht.
    Das mit den Highlights und dem Build muss ich aber unterstützen, es bleibt bisschen wenig hängen nach dem hören.
    passt dafür aber wohl gut in jedes Set ;).
    Bei den Höhen bin ich mir unsicher, hab manchmal das Gefühl das er mir zu dumpf ist.
    Hast du den Track den schon mal direkt mit anderen Tracks des Genres verglichen - das hilft mir grad ganz gut.
     
    lebasti, 27.12.18
    #3
  4. shiby

    shiby Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.15
    Punkte:
    184
    184
    danke euch für das tolle feedback :)
    werd die tage nochmal drüber gehen.
     
    shiby, 28.12.18
    #4
  5. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.481
    5481
    chillig!
    Das Pad funktioniert ganz gut, könnte wie schon erwähnt vielleicht noch ein bisschen Brillanz oben rum vertragen, gerade über die Strecken wo es das einzige Instrument ist. Vielleicht noch nen leisen parallel channel mit ordentlich lo-cut, reverb und bisschen distrortion der nicht ganz so heftig geduckt wird.... oder sowas.....

    Mir ist die Kick n ganzes Stück zu wuchtig, die tut fast weh bei mir unter KHs! Da leiden die übrigen Details drunter.
     
    Audiotic, 29.12.18
    #5
  6. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.579
    10579
    Feine Sache mal wieder!
     
    mwa, 31.12.18
    #6
  7. shiby

    shiby Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.15
    Punkte:
    184
    184
    vielen dank marie und audiotic :)
     
    shiby, 02.01.19
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.