Dance-Musik.... Feedbacks erwünscht!!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Quintus, 17.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Quintus

    Quintus Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.05
    Punkte:
    63
    63
    Hallo zusammen,

    hier hab ich einen Dance-Song gemachtzu dem ich sehr gerne mal eure Meinungen hören würde.
    Bitte bedenkt dass die Produktion in "echt" um einiges besser (sauberer) klingt, dass liegt halt an den schei... mp3's. Aber naja, ist ja nur für einen ersten Eindruck ;) .

    Freue mich über alle Feedbacks!!!!




    Viele Grüße
    Quintus
     
  2. fmo

    fmo Veteran

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Also, der Grundsound ist sehr gut, aber...

    Als ich die Drums gehört habe habe ich sofort ausgeschaltet.

    Dance bedeutet für mich vor allem eines : 4 to the Floor !
    Das ist leider nur ein billiger Drumloop.
    Eine ordentliche Bassdrum fehlt mir da in Deinem Titel.
    Das ist nur ein Geklapper.
    Das ist kein geiler Rüttmuss, wo man mit muß.
    Mach was mit den Drums!
     
  3. Quintus

    Quintus Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.05
    Punkte:
    63
    63
    ähm... du hast aber den song schon durchgehört, oder? das drumloop am anfang soll bewusst "billig" klingen, und es ist wie gesagt nur am ANFANG. nach ca. 30sek oder so setzen dann die "richtigen" drums ein!

    ps: ob das nun "dance" ist oder was anderes weiss ich nicht so genau, also nehmt das bitte nicht so genau.
     
  4. ManuelBaccano

    ManuelBaccano

    Registriert seit:
    08.12.03
    Punkte:
    321
    321
    das ist kein dance!!!!!!

    1. der rhytmus ist grausam.
    2. melodie und entsprechende harmonien sind nicht vorhanden.
    3. treibende typische dance-baseline auch nicht da.
    4. break? hallooooooooooooo wo ist das break.

    sorry, also mit dem thema dance (egal ob hands up trance, dancfloor oder hands up house) hast du dich noch nicht viel beschäftigt.

    gehe mit dem track in eine andere richtung, weil der basslauf und das drumset sich echt cool und authentisch anhöre. aber das thema: dance hackste mit der nummer lieber ab.

    gruss manu
     
  5. oonightshiftoo

    oonightshiftoo

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    619
    619
    gefällt mir leider auch nicht!! obwohl man es sicher noch verbessern könnte!

    klingt aber bis jetzt nach einer arbeit von 10 minuten!
     
  6. Quintus

    Quintus Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.05
    Punkte:
    63
    63
    okay, das war deutlich. ich werde das wort "dance" in zusammenhang mit diesem track nicht mehr erwähnen ;) . allerdings würde ich lieber was zu der MUSIK hören als belehrungen inwiefern das jetzt in irgendwelche musik-stile passt oder nicht!

    gruss
    quintus
     
  7. 4damind

    4damind Veteran

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Mainstream.. aah... da musste ich doch gleichmal hören....

    Schwer zu sagen... musste es echt 3x anhören, weil es nicht schlecht ist, nix wo man gleich sagt "no". Es klingt auf jedenfall alles sehr zusammenhängend und ist sauber produziert.

    Aber irgendwas gefällt mir nicht... Du reitest irgendwie zu sehr auf dem Thema rum, als Intro ist das noch Klasse auch mit den Drumloop aber dann erwartet man irgendwie was anderes. Finde das Thema bietet nicht genug Spannungspunkte um es so durchgehend zu haben. Zum Glück das dann der Break kommt mit dem Piano, das macht es dann wieder gut ;)

    Kann auch sein das es am fehlenden 4/4 Beat liegt der das ganze auch mehr zum treiben bringen könnte. Das plätschert so mehr dahin ein wenig für Dance in der Disse oder so könnte es noch ein wenig mehr Groove und einen besseren Spannungsbogen vertragen.
     
  8. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    Beruhigend zu wissen das es anderen auch nicht auf aaaaanhieb gelingt nen Hit zu schreiben...
     
  9. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    lass dich nicht entmutigen, klingt vom ansatz nicht verkehrt. da geht noch was :D mach statt des drumloops was eigenes...
    Gruss
     
  10. MelmaNs_M

    MelmaNs_M

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    119
    119
    also ich finds geil, drums könnten halt massiver sein.
    und diese fieps-motiv würd ihc höher (also offener) ausklingen lassen, nicht am Ende so steil absacken.
     
  11. LangSKy

    LangSKy

    Registriert seit:
    23.11.03
    Punkte:
    63
    63
    Hi Quintus

    Moody Sound, klingt echt gut. Viele gute Ideen verwendet.
    Die Bassline groovet richtig schön. Aber so lange nicht die Drum im 4/4 Schlägt
    wird sich auch keiner auf die Tanzfläche wagen :)
    Ich würde die Garageloops auch nicht komplett weglassen einfach eine Drumspur rüber gelegt und ab geht’s! Ich hab mir das mal erlaubt.




    Force_2

    Gruß LangSKy
     
  12. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Klingt so auf Anhieb nicht schlecht.
    Könnte ich mir aber eher so als untermalung für das Fernsehen vorstellen.

    Greetz

    OlliB
     
  13. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Hi Quintus...

    Ich könnte mir den Track eher in einer Chill - Out Bar vorstellen...
    kann man schön nebenher dudeln lassen ohne, dass etwas zu sehr heraussticht.
    Kann das vernichtende Feedback aus den ersten Postings also auch nicht teilen...

    Aber mal was anderes:
    Versuch doch mal an einem Song dranzubleiben...
    Du hast hier innerhalb von 2 Tagen 3 Songs hochgeladen, und alle 3 sind irgendwie so halb fertige Tracks (sagst du ja selber).
    Ich kenne das ja auch...man hat einen Loop oder 3 Minuten zusammen, die einen begeistern und dann will man so schnell wie möglich hören, was andere dazu meinen.
    Zwing dich dranzubleiben und versuch dahin zu kommen, wo du hin willst. Nicht auf halber Strecke stehen bleiben und damit zufrieden stellen. *g* Man merkt ich spreche aus Erfahrung...mir geht das auch oft so.
    Das woltsch mal loswerden :)

    Grüße
    RND_p
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.