Information ausblenden

Dämmmaterial

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von TheGlassSpider, 05.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TheGlassSpider

    TheGlassSpider Themenersteller

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    Hallo erstmal, grad mal mein zweiter eintrag im Forum...

    Ich plane gerade eine Aufnahmebox und versuche im moment die Kosten zu minimieren. Meine Frage bezieht sich auf das Dämmmaterial. Glaswolle ist sinnvoll, soviel konnte ich selber lesen. Was aber ist wenn mann die Wände im Sandwichverfahren anstatt mit Glaswolle mit alter Kleidung, Decken etc füllt. Bringts was ? Oder isset Quatsch. Hatte davon irgendwo gelesen und währe für mich ne alternative da ich kostenlos an jede Menge alter Kleidung kommen kann.

    N Tip währe super.
     
    TheGlassSpider, 05.08.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hast Du vor den nächsten Altkleidercontainer zu plündern?
     
    Signalschwarz, 05.08.08
    #2
  3. TheGlassSpider

    TheGlassSpider Themenersteller

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    lol, ne. Bin Altenpfleger. Und da in sonnem Altenheim eine gewisse Fluktuation herrscht was die Bewohner betrifft (ihr wisst was ich meine) bleiben auch mal reichlich alte Kleider im keller, da kann ich mich sicher bedienen.
     
    TheGlassSpider, 05.08.08
    #3
  4. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    du musst aufpassen, dass die sachen trocken sind, denn sonst kannst du alles Vergessen. Ausserdem brauchts du viel Kleidung
     
    Guitar_TT, 05.08.08
    #4
  5. TheGlassSpider

    TheGlassSpider Themenersteller

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    Also um die Menge mach ich mir wenig Sorgen, arbeite in einem recht grossen haus ^^.

    Aber ist es tatsächlci so das das als Dämmung funktioniert ? Und wenn ja: abgesehen davon das die Kleidung trocken sein muss (was mir eigentlich klar war) - wie ist es am besten ? Soll die Kleidung dann eher locker rum ligen oder gepresst werden um eine höhere Dichte zu erreichen ? Was ist besser zur Isolierung ?
    Oder: macht es überhaupt keinen Sinn ?
     
    TheGlassSpider, 05.08.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.